Das Budget des Flash war größer, als wir ursprünglich dachten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein neuer Bericht enthüllt, dass das Budget für „The Flash“ von DC Studios mit Ezra Miller und Michael Keaton größer war als ursprünglich angegeben.






optad_b Der Flash rast in Aktion

DC Studios‘ Der Blitz war einer der teuersten Superheldenfilme aller Zeiten.

Während zuvor berichtet wurde, dass das Budget für den DC Extended Universe-Film mit Ezra Miller in der Hauptrolle etwa 220 Millionen US-Dollar beträgt, gab The Hollywood Reporter kürzlich an, dass der Film Warner Bros. Discovery tatsächlich rund 300 Millionen US-Dollar gekostet habe. Bei diesem Budget Der Blitz würde mit denen von 2017 übereinstimmen Gerechtigkeitsliga für den teuersten Film in der DCEU, der nächstnächste ist der von 2016 Batman gegen Superman: Dawn of Justice mit einem Budget von 250 Millionen US-Dollar. Jedoch, Der Blitz Und Gerechtigkeitsliga 's Budgets verblassen im Vergleich zu Marvel Studios' Rächer Fortsetzungen, die jeweils zwischen 325 und 495 Millionen US-Dollar kosten.



VERBINDUNG: Der Blitz begann ursprünglich mit einem gefährlichen Vulkanausbruch

Der Blitz wurde an der Abendkasse bombardiert

Unglücklicherweise für Warner Bros. Discovery war das Unternehmen nicht in der Lage, seine Investition in zu amortisieren Der Blitz und es wird erwartet, dass er durch den Film mehr als 200 Millionen US-Dollar verliert. Obwohl Der Blitz Obwohl der Film von der DC-Fangemeinde mit Spannung erwartet wurde und viele Berühmtheiten – wie Tom Cruise und Stephen King – ebenfalls öffentlich ihre Unterstützung für den Film zum Ausdruck brachten, blieb er an den weltweiten Kinokassen ohne Erfolg. Der Blitz beendete kürzlich seinen Kinostart mit einer weltweiten Endsumme von 268 Millionen US-Dollar. Die miserablen Einspielergebnisse des DC Extended Universe-Films übertrafen nur knapp den Marvel Cinematic Universe-Film mit den niedrigsten Einspielzahlen aus dem Jahr 2008 Der unglaubliche Hulk (264 Millionen US-Dollar).



Der Blitz schnitt besser ab als einige seiner DCEU-Vorgänger. Der Film ist derzeit der fünftniedrigste Film im gemeinsamen Universum Raubvögel (205 Millionen US-Dollar), Wonder Woman 1984 (169 Millionen US-Dollar), Das Selbstmordkommando (168 Millionen US-Dollar) und Shazam! Wut der Götter (133 Millionen US-Dollar). Der Blitz Es wird erwartet, dass er auch die endgültige Einspielergebnisliste übertrifft Blauer Käfer , das letzten Freitag in den Kinos startete. Der Film, in dem Xolo Maridueña als Jaime Reyes/Blue Beetle die Hauptrolle spielt, hat derzeit weltweit 43,6 Millionen US-Dollar eingespielt.





VERBINDUNG: My Adventures With Superman Fan Art stellt sich ein mögliches Batman-Team vor

In Der Blitz , reist der Scarlet Speedster in die Vergangenheit, um den Tod seiner Mutter zu verhindern, nur um eine alternative Zeitlinie zu erschaffen, in der General Zod (Michael Shannon) angekommen ist, um die Erde in ein neues Krypton zu verwandeln, und es keinen Superman gibt, der ihn aufhalten kann. Stattdessen muss The Flash einen ganz anderen Batman (Michael Keaton) aus dem Ruhestand locken und einen inhaftierten Kryptonier (Sasha Calle) retten, wenn er hofft, die Welt zu retten und den Zeitplan zu korrigieren, bevor es zu spät ist.





Regie: Andy Muschietti, Der Blitz ist derzeit auf Digital zum Mieten oder Besitzen verfügbar. Der Film wird am 25. August auf dem Streaming-Dienst Max und am 29. August auf Ultra HD Blu-ray, Blu-ray und DVD debütieren.

Quelle: The Hollywood Reporter



Tipp Der Redaktion


Netflix hat seit langem ein Problem mit dem Pokémon-Anime – und es betrifft neue Fans

Anime-Funktionen


Netflix hat seit langem ein Problem mit dem Pokémon-Anime – und es betrifft neue Fans

Auf Netflix gibt es nur die ersten 52 Indigo-League-Folgen des Pokémon-Anime, was neue und alte Pokémon-Fans verwirrt.

Weiterlesen
10 Dinge, die Sie über den großen Mäusedetektiv nicht wussten

Listen


10 Dinge, die Sie über den großen Mäusedetektiv nicht wussten

Das einzige, was besser als der Film ist, ist die Erkundung der überall verstreuten Ostereier, des ursprünglichen Quellenmaterials und der Reise, die der Film unternommen hat.

Weiterlesen