In der Fortsetzung von Golden Girls haben sie ein ... Hotel eröffnet?!?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Über sieben Staffeln und 180 Episoden Die goldenen Mädchen gab 1985 ihr Fernsehdebüt. Die ikonische Sitcom wurde nicht nur beim Publikum gut aufgenommen, sondern die Serie wurde auch von der Kritik hoch gelobt und erhielt Dutzende von Auszeichnungen und Nominierungen. Jahrzehnte später gedeiht die Show weiter. Angesichts des großen Erfolgs gingen die Showrunner fälschlicherweise davon aus, dass ausgründen , Der Goldene Palast , wäre auch ein Volltreffer. Nach ihren falschen Annahmen entpuppte sich die kurzlebige Serie als eine, von der die meisten Menschen noch nie gehört haben oder sich zumindest kaum erinnern.



Einsetzen Miami , Die goldenen Mädchen dreht sich um vier ältere Frauen, Dorothy (Bea Arthur), Blanche (Rue McClanahan), Rose (Betty White) und Sophia (Estelle Getty), die sich ein Haus teilen. Von komischer Erleichterung bis hin zu nachvollziehbaren, wenn auch absurden Handlungssträngen, die sich um Liebe und weibliche Freundschaft drehen, eroberte die Serie schnell die Herzen des Publikums und findet auch heute noch Anklang bei den Zuschauern.

Der Goldene Palast knüpft sofort an, wo sein Vorgänger 1992 aufgehört hat. Als Blanche, Rose und Sophia aus dem gemeinsamen Haus ausziehen, legen die drei Frauen ihr Geld zusammen und kaufen anschließend ein Hotel in Miami. Ein Großteil der Serie konzentriert sich auf das Trio, das auf komische Weise darum kämpft, sein neues Geschäft zu verwalten und mit den verschiedenen Gästen zu interagieren. Die Fortsetzung enthält auch eine Handvoll neuer Charaktere, darunter Hotelmanager Roland (Don Cheadle), Küchenchef Chuy (Cheech Marin) und Rolands Pflegekind Oliver (Billy L. Sullivan).

Unabhängig davon, ob eine Staffel nicht ausreichte, um neue Charaktere zu konkretisieren, oder weil die Autoren nicht sicher waren, wie sie sie richtig integrieren sollten, spielen die Neuzugänge eindimensional und unnötig. Wenn es um Oliver geht, dessen Charakter die Zeit füllt, anstatt die Handlung voranzutreiben, gilt dies besonders.

Im Ergebnis klingt die anfängliche Prämisse interessant genug. Was das Skript und die Ausführung betrifft, Der Goldene Palast fällt flach. Anstatt als eigenständige Serie erfolgreich zu sein, Der Goldene Palast endete als nichts anderes als eine etwas langweilige Fortsetzung von Die Goldenen Mädchen. Jedoch, Die goldenen Mädchen ' Zauberformel kann aufgrund von Charakteränderungen nicht übertragen werden. Zum Beispiel fehlt Blanche – jetzt der Hauptbetreiber des Hotels – ihre charakteristische Eitelkeit und Promiskuität. Ganz zu schweigen davon, dass Sophias harte Bemerkungen stark abgeschwächt sind und Rose viel willensstärker ist. Während Der Goldene Palast Diese Änderungen wurden wahrscheinlich vorgenommen, um sich vom Vorgänger zu unterscheiden. Das Ergebnis sind Charaktere, die nur sehr wenig ihren früheren Inkarnationen ähneln.

VERBINDUNG: Don Cheadle sagte, Captain Planet würde Thanos vernichten – aber könnte er Darkseid schlagen?





Neben den Charakteränderungen hat die Serie Schwierigkeiten, ihre eigene Stimme zu finden. Im Interview mit Archiv des amerikanischen Fernsehens , Betty White erklärt, warum sie glaubt, dass die Serie nicht länger als eine Staffel gedauert hat. „Das Problem war, wir hatten die gleichen Autoren. Wenn ein Drehbuch nicht zusammenzufallen begann, gaben sie dem einen oder anderen von uns einen Monolog und ziemlich bald waren wir dabei goldene Mädchen in der Lobby. Die Idee war gut, aber die Autoren waren noch nicht bereit dafür.“

Während Der Goldene Palast zeigt drei der vier ursprünglichen Frauen, Dorothy, die Lucas (Leslie Nielsen) in . geheiratet hat Die goldenen Mädchen 's letzte Staffel, fehlt merklich. Obwohl die Figur einen Gastauftritt in zwei Folgen hat, reicht dies nicht aus, um die Show zu retten. Am Ende lässt ein Mangel an Bea Arthur gepaart mit einer schlecht umgesetzten Idee und uninspirierten episodischen Handlungssträngen viel zu wünschen übrig. Was hätte ein unterhaltsamer Spin-off werden können , Der Goldene Palast wurde zu nichts anderem als einem meist unerhörten Flop für eine Saison.





WEITER LESEN: Shadow & Bone: 6 Fantasy-Serien zum Anschauen nach der Netflix-Show

Tipp Der Redaktion


God Of High School: 5 Gründe, warum es unglaublich ist (& 5 Gründe, warum es schnell zu kurz kommt)

Listen


God Of High School: 5 Gründe, warum es unglaublich ist (& 5 Gründe, warum es schnell zu kurz kommt)

The God of High School hat mit der Anime-Adaption des Webtoon viel Erfolg gehabt. Aber einige Teile sind ein wenig zu kurz gekommen.

Weiterlesen
The Trouble With Avengers: Der fette Anzug von Endgame

Cbr-Exklusivleistungen


The Trouble With Avengers: Der fette Anzug von Endgame

Avengers: Endgame zeigt für einen Großteil des Films eine prominente Figur in einem dicken Anzug, was aus einer Reihe von Gründen problematisch ist.

Weiterlesen