Halten Sie die größten unbeantworteten Fragen der Dunkelheit fest

Welcher Film Zu Sehen?
 

„Hold the Dark“ begann mit dem einfachen Mysterium um einen von Wölfen entführten Jungen, endete jedoch mit einer Bemerkung, die das Publikum mit unbeantworteten Fragen zurückließ.






optad_b Ein Werbebild für Netflix

Der Actionthriller von Netflix aus dem Jahr 2018 Halte die Dunkelheit wurde seinem Anspruch als Krimi-Geschichte auf jeden Fall gerecht, denn es gab vieles, was ungeklärt blieb. Regisseur Jeremy Saulnier ( Grüner Raum ) berührte eine ganze Reihe filmischer Stile und gestaltete die Erzählung teils als Action, teils als Suspense/Horror. Allerdings waren die Zuschauer hauptsächlich damit beschäftigt, Rätsel und Rätsel rund um die Hauptcharaktere und die Handlung zu lösen.

Klar, Saulnier konzentrierte sich auf den Fall eines vermissten Jungen, Bailey Slone (Beckham Crawford). Doch das Ende ließ zahlreiche Fragen über die alaskische Stadt Keelut und ihre exzentrischen Bewohner offen. Also, hier ist eine Erklärung von Halte die Dunkelheit ist zu Ende.



coors leichtes bier bewertung

VERBINDUNG: Ant-Man and the Wasp: Quantumanias größte Handlungslücken und unbeantwortete Fragen

Was geschah mit den anderen vermissten Kindern in Hold the Dark?

Russell Core (Jeffrey Wright), ein Experte für Wolfsverhalten, wurde von Medora Slone (Riley Keough) gerufen, um die Leiche ihres 6-jährigen Sohnes Bailey zu finden, von dem sie behauptete, er sei von Wölfen entführt worden. Obwohl dies in den letzten Jahren der dritte Fall eines vermissten Kindes war, versicherte Russell Medora, dass es sich nicht um typisches Wolfsverhalten handele; Dennoch machte er sich auf die Suche nach den Tieren. Als sich herausstellte, dass Medora Bailey erdrosselt hatte, weil sie glaubte, sie müsse die Dunkelheit in ihm stoppen, war das kein vollständig Überraschung.



Das Rätsel, was mit den beiden anderen vermissten Kindern passiert ist, konnte jedoch nie geklärt werden. Russell fragte sich, ob Medora sie auch ermordet hatte, aber sie hatte kein Motiv. Julian Black Antelopes Cheeon, ein Freund von Medoras Ehemann Vernon (Alexander Skarsgård), dessen Kind Jahre zuvor entführt wurde, glaubte das nicht; Er machte einen Amoklauf und gab der Polizei der Stadt die Schuld an seinem Verlust. Es wurde nie bestätigt, wer die Kinder tatsächlich mitgenommen hatte, und sie wurden nie gefunden. Allerdings glaubte Russell nicht, dass jemals Wölfe beteiligt waren, und überließ es den Zuschauern, über deren Schicksal zu raten.





VERBINDUNG: Dieser neue Indie-Horrorfilm hat eine Verbindung zu einem unterschätzten Thriller

Waren Medora und Vernon auf übernatürliche Weise verbunden?

Medora Slone aus Hold the Dark befindet sich in einer Höhle mit Blick nach vorne

Die andere große Wendung Halte die Dunkelheit war die Offenbarung, dass Medora und ihr Mann tatsächlich Geschwister waren und sie Bailey tötete, während Vernon im Irak stationiert war. Ironischerweise wurde er zur gleichen Zeit verletzt, als sein Sohn starb, und nach Keelut zurückgeschickt, wo er anschließend einen Amoklauf unternahm und Jagd auf seine Frau machte.





Meine Heldenakademie kann alle Zitate zitieren

Ein örtlicher Schamane, Illanaq (Tantoo-Kardinal), behauptete, Medora sei von einem Wolfsdämon namens Tournaq besessen, während ein anderer sagte, Vernon sei eine dunkle Seele, was die Möglichkeit eröffnete, dass das inzestuöse Paar auf mystische Weise verbunden sei. Schließlich trugen Medora und Vernon beide rituelle Wolfsmasken, als sie in den Tötungsmodus wechselten, und waren beide Anhänger von Blutritualen. Sie wurden mit dem Fenris-Wolf aus der nordischen Mythologie und sogar mit europäischen Werwölfen verglichen. Saulnier behielt Halte die Dunkelheit so vage, dass es unmöglich war, zu erkennen, was sie wirklich waren.

VERBINDUNG: Das Ende von Infinity Pool, erklärt

Was war der Plan für Baileys Leiche?

Bailey von Hold the Dark blickt draußen im Schnee in die Ferne

Als Vernon aus dem Irak zurückkehrte, tötete er jeden, der seiner Meinung nach an der Ermordung seines Sohnes beteiligt war, von Polizisten bis zu den Leuten, die wussten, wohin Medora geflohen war. Er richtete auch ein Blutbad im Leichenschauhaus der Stadt an, bevor er Baileys Leiche in eine Kiste legte und ein Blutritual durchführte.

was hat kaneki getan um sich zu verstecken

Er begrub seinen Sohn im Schnee und kehrte zurück, um die Leiche zu holen, als er sich mit Medora versöhnte. Sie gruben die Leiche aus und schleppten sie am Ende des Films in einen Wald. Wollten sie den Jungen in einem anderen Ritual wiederbeleben oder den Körper als Opfer darbringen? Man könnte auch annehmen, dass sie Bailey ordnungsgemäß beerdigen wollten, aber zu diesem Zeitpunkt verhielten sich beide Elternteile eher wie Tiere als wie Menschen, sodass es ungewiss ist, was sie wirklich vorhatten.

VERBUNDEN: Die größten Fragen von X bleiben unbeantwortet

Warum hat Medora Bailey getötet?

Halte die Dunkelheit

In William Giraldis Roman von 2014, über den Halte die Dunkelheit basiert darauf, dass Medoras Schuldgefühle wegen ihres Inzests mit Vernon zu ihrem Nervenzusammenbruch führten, der durch ihre anschließende Schwangerschaft noch verschlimmert wurde. Das führte schließlich dazu, dass sie den 6-jährigen Bailey erwürgte. Im Netflix-Film wurde ihr Motiv allerdings nie verraten. Saulnier erwähnte nicht einmal ausdrücklich, dass Medora und Vernon Geschwister seien, sondern überließ es dem Publikum, die Lücken anhand von Hinweisen auszufüllen und dabei Russells Perspektive zu folgen.

Angesichts des Zeitpunkts, zu dem Vern nach Hause zurückkehrte, kurz nachdem Medora ihren Sohn ermordet hatte, haben die Zuschauer spekuliert, dass Baileys Tod Teil eines dunklen Rituals gewesen sein könnte, um ihren Mann aus dem Krieg zurückzulocken. Fans haben die Theorie aufgestellt, dass Vernon die Leiche des Jungen deshalb eingelagert hat, da er damit noch nicht fertig war. Allerdings brauchte er seine Frau, weshalb sie in der Schlussszene mit Baileys Leiche in den Wald gingen. Vielleicht war dies ihre Art, ihren Mann nach Hause zu rufen, damit er sich um sie kümmerte.



Tipp Der Redaktion


One Piece: 10 Dinge, die du noch nie über The Going Merry gewusst hast

Listen


One Piece: 10 Dinge, die du noch nie über The Going Merry gewusst hast

Die Going Merry war das erste Schiff der Strohhutpiraten in One Piece. Hier sind alle Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wussten!

Weiterlesen
Oskar Blues Dales Pale Ale

Preise


Oskar Blues Dales Pale Ale

Oskar Blues Dale's Pale Ale ein Pale Ale - amerikanisches (APA) Bier von Oskar Blues Brewery (CANarchy Craft Brewery Collective), einer Brauerei in Longmont, Colorado

Weiterlesen