Legend of Zelda: JEDES Handheld-Spiel, von Kritikern bewertet

Welcher Film Zu Sehen?
 

Während Nintendos ikonische Die Legende von Zelda Videospiel-Franchise mag vor 35 Jahren auf Heimkonsolen gestartet sein, die Serie hat in den letzten 28 Jahren eine gesunde Reihe von Titeln auf den verschiedenen Handheld-Konsolen von Nintendo. Und so wie wir ein umfassendes Ranking der Heimkonsolen-Raten Basierend auf den Bewertungen professioneller Kritiker ist es nur richtig, einen für alle Handheld-Konsoleneinträge zu erstellen, um dem 35.






optad_b

Die Rankings basieren auf den Bewertungen professioneller Kritiker, die auf der Bewertungsseite GameRankings zusammengestellt wurden und von der niedrigsten bis zur höchsten Punktzahl aufgelistet sind. Verbesserte Remakes von Okarina der Zeit und Majoras Maske sind hier nicht enthalten, da beide ursprünglich für Heimkonsolen veröffentlicht wurden.

mann bär schwein bier

Tri-Force-Helden: 72/100

Das zweite und letzte Original Zelda Das für den Nintendo 3DS veröffentlichte Spiel war 2015 Tri-Force-Helden . Eine direkte Fortsetzung von Eine Verbindung zwischen Welten , das Spiel hat drei Links, die im modebesessenen Königreich Hytopia eintreffen, um eine Prinzessin vor einem grellen Zauber zu retten, wobei die drei zusammenarbeiten, um den Tag zu retten.



Fortsetzung des Multiplayer-Gameplays, das seit über einem Jahrzehnt Teil des Franchise war, Tri-Force-Helden reduzierte die Anzahl der spielbaren Charaktere von vier auf drei und rühmte sich mit Online-Multiplayer, anstatt Verbindungskabel zwischen Handheld-Systemen zu benötigen. Kritiker waren geteilter Meinung über die Online-Funktionalität des Spiels, lobten jedoch das Multiplayer-Gameplay. Kritik wurde jedoch am Einzelspielermodus geäußert und das Spiel bietet keinen Zweispielermodus, sodass ein vollständiges Trio für das Online-Gameplay erforderlich ist.

Vier Schwerter: 85/100

Die Ursprünge von Zelda Die Integration von Multiplayer begann mit der Game Boy Advance-Portierung von 2002 Eine Verbindung zur Vergangenheit , mit dem Spiel einschließlich des Bonus, nur Mehrspieler-Spiel Vier Schwerter . Link zieht das mythische Vier-Schwert von seinem Sockel und teilt sich in vier Kopien seiner selbst, um Zelda vor dem Monster Vaati zu retten.



VERBINDUNG: Machen Miis ein Comeback auf der Switch?





Während die Kritiker vom Multiplayer-Gameplay beeindruckt waren, wurde die Notwendigkeit für jeden Spieler, seine eigene Kopie des Spiels zu haben, und das Fehlen von Einzelspielern kritisiert. Das meiste Lob ging an die Eine Verbindung zur Vergangenheit port, lobte den Übergang von Visuals zu einem Handheld-System und kritisierte das Sounddesign. Vier Schwerter wurde für eine begrenzte Zeit im 3DS eShop erneut veröffentlicht, wobei die Portierung ähnlich gelobt wurde.

Geisterspuren: 87/100

Das Letzte Zelda Spiel, das für den Nintendo DS veröffentlicht wurde, war 2009 Geisterspuren . Hier benutzten die Spieler eine Dampflokomotive, um durch die Oberwelt von New Hyrule zu navigieren, während traditionelles Gameplay in Dörfern und Dungeons gezeigt wurde. Während die angehenden Zugingenieure Link und Zelda die mysteriösen Geisterspuren untersuchen, nehmen sie es mit dem bösen Dämonenkönig Malladus auf.





Während der Lokmechaniker dafür kritisiert wurde, dass er langwierig ist und die Gesamtumgebung des Spiels nicht ganz den Standards des Franchise entsprach, lobten Kritiker Geisterspuren für einen wunderbaren (wenn auch etwas formelhaften) Eintrag in der ehrwürdigen Reihe. Der Mechaniker von Zelda, der Phantomwächter in Dungeons besitzt und macht sie zu einer aktiven Teilnehmerin im Abenteuer wurde gelobt, sowie Geisterspuren ist das erste Spiel der Serie, das je nach Spielerwahl mehrere Enden bietet.

VERBUNDEN: Zelda: Breath of the Wild – Diese 4 klassischen Gegenstände MÜSSEN für die Fortsetzung zurückkehren

Phantom Sanduhr: 89/100

Die direkte Fortsetzung von 2002 Der Windwecker auf dem GameCube, 2007 Phantom Sanduhr auf dem DS hatte Link sich mit Captain Linebeck zusammengetan, um seinen Freund Tetra vor dem finsteren Geisterschiff zu retten. Mit Linebecks Dampfpaddler navigieren die Helden durch das Große Meer und besuchen den Tempel des Ozeankönigs mehrmals, um mehr Geheimnisse über die Ozeane zu erfahren und Tetra zu retten.

Kritiker genossen die Rückkehr in die gefeierte Welt von world Der Windwecker für den DS-Titel, aber der Empfang beim mehrmaligen Erkunden desselben Dungeons teilte die Rezensenten, wobei einige es mühsam fanden. Kritiker waren ebenfalls geteilter Meinung über den einfacheren Schwierigkeitsgrad und die Online-Funktionalität, lobten jedoch das Franchise, das auf dem Nintendo DS erscheint.

Dixie geschwärzter Voodoo

Die Minish-Kappe: 90/100

Der endgültige Zelda Das für den GBA veröffentlichte Spiel war 2004 Die Minish-Kappe , wobei Link einen magischen Hut erhält, der es ihm ermöglicht, auf den Minish in Käfergröße zu schrumpfen. Link kann Kinstones verwenden, um das Layout bestimmter Gegenstände in Hyrule zu ändern, während die Geschichte die Ursprünge von Vaati und dem Vierschwert als Prequel zu erforscht Vier Schwerter .

VERBINDUNG: Hyrule Warriors: Age of Calamity - Fünf Charaktere, die wir hinzugefügt sehen möchten

Lawsons Schluck Sonnenschein

Während Kritiker lobten Die Minish-Kappe dafür, ein Klassiker zu sein Zelda Titel, der die GBA-Hardware mit lebendigen Grafiken und einem beeindruckenden Sounddesign so weit wie möglich gebracht hat, der größte Kritikpunkt war die Länge des Spiels. Kritiker zitierten, dass erfahrene Zelda Spieler wären in der Lage, die Dungeons und das gesamte Spiel innerhalb weniger Stunden zu räumen.

Erwachen des Links: 90/100

Das erste Handheld-Zelda-Spiel war 1993 Link's Awakening , veröffentlicht für den ursprünglichen Game Boy. Für die Serie war das damals ein ziemlicher Aufbruch. Es gab keinen Auftritt von Prinzessin Zelda oder dem Triforce, und es war nicht auf Hyrule, wo Link auf der mysteriösen Koholint-Insel abstürzte, während er in ferne Länder reiste, um zu trainieren Ganon Rückkehr nach den Ereignissen von 1992 Eine Verbindung zur Vergangenheit . Auf der Insel gefangen, wurde Link damit beauftragt, den Windfisch zu erwecken, um zu fliehen.

Beginnend als nicht genehmigtes Haustierprojekt von Eine Verbindung zur Vergangenheit 's Entwicklungsteam, um zu sehen, ob sie das Super Nintendo-Spiel auf den Game Boy portieren könnten, Link's Awakening entwickelte sich zu einem eigenen Titel mit größerer kreativer Kontrolle über seine Geschichte basierend auf seinen Ursprüngen. Das Spiel wurde weithin dafür gelobt, dass es das Franchise nahtlos auf Handhelds umstellte, während es seinen Kernanreiz beibehielt. Ein koloriertes Remaster, Link's Awakening DX , veröffentlicht für den Game Boy Color im Jahr 1998, verbessert die Grafik und fügt einen neuen Dungeon hinzu. Ein HD-Remake wurde 2019 für Nintendo Switch veröffentlicht, wobei beide Versionen ähnlich gut angenommen wurden.

VERBUNDEN: Link's gesprächigster Auftritt ist in... Animal Crossing?

Eine Verbindung zwischen den Welten: 91/100

Beschrieben als spiritueller Nachfolger von Eine Verbindung zur Vergangenheit und viele Ähnlichkeiten in Bezug auf das Kunstdesign und die Spielmechanik aufweisen, 2013 Eine Verbindung zwischen Welten for the 3DS enthielt eine lose Runderneuerung der Geschichte des klassischen Spiels. Als ein junger Schmied namens Link auf den bösen Zauberer Yuga trifft, findet er sich zwischen Hyrule und seinem dunklen Gegenstück Lorule wieder, der ein Armband verwendet, um die Form eines lebenden Gemäldes anzunehmen, das ihm hilft, die beiden Welten zu navigieren.

In einer radikalen Änderung gegenüber früheren Raten, Eine Verbindung zwischen Welten zeigte einen nichtlinearen Verlauf, bei dem die Spieler Gegenstände austauschen und Dungeons in beliebiger Reihenfolge abschließen konnten. Kritiker lobten sowohl Änderungen an der etablierten Formel, die den Spielern zusätzliche Freiheit beim Erkunden geben, als auch den erhöhten Schwierigkeitsgrad für Rätsel in den Dungeons. Auch das künstlerische Design und der Soundtrack wurden gelobt.

Brix zu potenzieller Alkoholtabelle

VERBUNDEN: Legend of Zelda: So richten Sie Ocarina of Time Multiplayer ein

Orakel der Jahreszeiten: 91/100

2001 gab Zelda Fans viel zu feiern mit der Veröffentlichung von nicht einem, sondern gleich zwei Zelda Titel für den Game Boy Color gleichzeitig gestartet. Orakel der Jahreszeiten ließ die Tänzerin Din Link in das Land Holodrum einladen, wo Link ein Land der wechselnden Jahreszeiten durchqueren muss, um gegen den schurkischen General Onox zu kämpfen. Ursprünglich als Trilogie von Spielen gedacht, beschloss Nintendo, den Fokus stattdessen auf zwei Titel zu beschränken, wobei das Linkkabel zusätzliche Inhalte und Wiederspielbarkeit ermöglichte. Während das Sounddesign beider Spiele kritisiert wurde, wurde die Farbpalette für Orakel der Jahreszeiten wurde besonders gelobt.

Orakel der Zeitalter: 92/100

Orakel der Zeitalter ließ Link nach Labrynna reisen, um Zeldas Dienerin Impa zu retten, während er Veran, der Zauberin der Schatten, gegenüberstand. In Zusammenarbeit mit der Sängerin Nayru erkundete Link eine Welt, in der der Fluss der Zeit aus dem Ruder gelaufen war, und versuchte, Labrynnas Vergangenheit und Gegenwart zu retten.

Orakel der Zeitalter nur Kanten aus just Orakel der Jahreszeiten in den kritischen Reviews mit seiner Zeitflussmechanik und dem Leveldesign wärmer aufgenommen als die saisonalen Veränderungen seines Gegenstücks. Kritiker lobten auch den Bonus-Dungeon und den wahren Bösewicht Twinrova, als beide Spiele über Linkkabel oder Passwort verbunden waren.

WEITER LESEN: Eine Verbindung zur Vergangenheit sollte zum Wechsel kommen – NICHT Skyward Sword



Tipp Der Redaktion


Avery White Rascal

Preise


Avery White Rascal

Avery White Rascal, ein Witbier / belgisches White Ale-Bier der Avery Brewing Company (Mahou San Miguel), einer Brauerei in Boulder, Colorado

Weiterlesen
Wie Mass Effect Legendary Edition bestehende PC-Mods beeinflusst

Videospiele


Wie Mass Effect Legendary Edition bestehende PC-Mods beeinflusst

Mit der Mass Effect Legendary Edition möchte BioWare die Serie mod-freundlicher machen und gleichzeitig einige Verbesserungen vornehmen, die sich die Community schon lange gewünscht hat.

Weiterlesen