Herr der Ringe: Was hat es mit dem Riesenkraken auf sich?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Welt von J. R. R. Tolkiens Der Herr der Ringe ist gefüllt mit vielen verschiedenen Kreaturen und Wesen, die Mittelerde bewohnen und die Geschichte der Hobbits mit Abenteuern füllen. Eine Kreatur leidet jedoch unter einer kleinen Hintergrundgeschichte und wird nur in einer Szene in den Filmen gezeigt. Im Die Gemeinschaft des Rings, Frodo und die Gemeinschaft begannen ihre Reise nach Mordor, wobei Gandalf den Weg führte. Sein ursprünglicher Plan war es, den Caradhras-Pass zu nehmen über die Berge , aber Saruman benutzte dunkle Magie, um den Pass unüberquerbar zu machen. Gandalf hat keine andere Wahl und führt sie zu den Minen von Moria. Anfangs können sie das Tor nicht betreten, also warten sie um einen düster aussehenden See voller einer dunklen Überraschung - einem riesigen Oktopus.





Außerhalb von Morias Eingang entfaltet sich eine ikonische Szene, als der Wächter im Wasser Frodo mit einem seiner Tentakel ergreift und seine Anwesenheit der Gemeinschaft bekannt macht. In Peter Jacksons Filmen , der Wächter sieht aus wie ein furchterregender Tintenfisch, aber mit 12 sichtbaren Tentakeln anstelle von Tolkiens 21. Obwohl er computergeneriert ist, zeigt er die Transparenz der Kreatur gut, insbesondere im Vergleich zu den winzigen Hobbits.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

In Tolkiens umfangreichen Überlieferungen wurde angenommen, dass der Wächter im Wasser unter Moria entstanden ist. Gandalf betont sogar, dass in den tiefen Winkeln der Welt „ältere, üblere Dinge als Orks“ leben, was die Anwesenheit des Wächters erklärt. Das einzige andere Detail, das Tolkien in Bezug auf den Wächter angibt, ist, dass er duringin während des Versuchs der Zwerge, Moria wieder zu besiedeln, getötet hat. Óins Neffe Gimli erlebt den Schrecken des Wächters in Die Gefährten des Rings . In den Filmen weiß er jedoch nicht, dass die Kreatur seinen Onkel getötet hat. Nur in den Büchern Gandalf hat den Account gelesen von Ori im Buch von Mazarbul und teilte Gimli den wahren Grund für den Tod seines Onkels mit.



Leider ist dies alles, was die Filme in Bezug auf Details und Geschichte für den Wächter bieten. Zum Glück eine Reihe von Das Herr der Ringe Videospiele verfügen über die Kreatur. Im Der Herr der Ringe: Das dritte Zeitalter , der Wächter im Wasser ist der erste echte Boss, dem sich die Spieler stellen müssen. Es ist ein zweiteiliger Kampf, wobei die letzte Sequenz in den Tiefen von Moria stattfindet. Der Wächter verlässt sich auf seine Tentakelangriffe und eine Bewegung namens Reeking Spout, die einen giftigen Atem und Schleim freisetzt, der ernsthaften Schaden anrichtet. In EAs Die Schlacht um Mittelerde II , der Wächter im Wasser ist eine Kraft, die man in Isengart einsetzen kann, die einen Feind mit einem seiner Tentakel aufnimmt und ihn dann frisst, um seine Gesundheit zu regenerieren.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

VERBUNDEN: Herr der Ringe: Die Entfrauen sind das größte ungelöste Rätsel Mittelerdes



Der Wächter im Wasser wird auch in Band II von . vorgestellt Der Herr der Ringe Online und LEGO Der Herr der Ringe . Obwohl es in den Filmen nicht zu viel Bildschirmzeit in Anspruch nimmt, wird dieser uralten Kreatur in den Videospieladaptionen ihr Recht zugemessen. Diese Inkarnationen sind eine großartige Möglichkeit für Fans, den Wächter besser kennenzulernen, da die Filme ihn nur für eine einzelne Szene zeigen. Tatsächlich ist es ein Fan-Lieblingsboss geworden, wenn man bedenkt, wie schwierig es sein kann, ihn zu besiegen, was für viele engagierte Spieler eine große Herausforderung darstellt.

Während der Wächter im Wasser in Peter Jacksons Filmen nur ein Ausschnitt ist, kann man die ikonische Szene, in der er die Gemeinschaft in Moria einfängt, nicht so leicht vergessen. Es ist der entscheidende Moment, der die Gemeinschaft auf einen Kurs bringt, von dem sie nicht mehr umkehren können, und sie in die dunklen Nischen stürzt in der Hoffnung, dass sie es auf der anderen Seite schaffen. Der Wächter ist eine einsame Kreatur, die weder in Tolkiens Überlieferung noch in den Filmen viel Aufmerksamkeit erhält, aber dennoch eine wichtige Rolle dabei spielt, die Charaktere auf den richtigen Weg zu bringen, um den Ring ein für alle Mal zu besiegen.

Hazy Little Thing IPA-Rezension

WEITER LESEN: Herr der Ringe-Theorie: Gollum tötete Frodos Eltern



Tipp Der Redaktion


Moloch vs. Thanos: Könnte der größte Bösewicht von Deadpool 2 den MCU-Bösewicht besiegen?

Filme


Moloch vs. Thanos: Könnte der größte Bösewicht von Deadpool 2 den MCU-Bösewicht besiegen?

Die Version des Juggernaut von Deadpool 2 ist einer der stärksten Charaktere aller Zeiten, und das macht ihn zu einem guten Kandidaten, um es mit Thanos der MCU aufzunehmen.

Weiterlesen
15 Marvel/DC-Charaktere mit genau den gleichen Kräften

Listen


15 Marvel/DC-Charaktere mit genau den gleichen Kräften

Marvel und DC haben sich schon immer gegenseitig inspiriert. Von Hawkeye/Green Arrow bis Bullseye/Deadshot, hier sind Comic-Charaktere mit den gleichen Kräften!

Weiterlesen