Herr der Ringe: Warum die klassische Trilogie Netflix verlassen hat

Das Herr der Ringe Die Filmserie ist eine der beliebtesten Filmtrilogien der Geschichte, die an den weltweiten Kinokassen 2,981 Milliarden US-Dollar einspielte und 17 von 30 Oscar-Nominierungen gewann. Während die Serie in den letzten Jahren auf und außerhalb von Netflix zu sehen war, ist es unwahrscheinlich, dass sie zurückkehren wird, da ihre Besitzer, Warner Media, ihren eigenen Streaming-Dienst weiter entwickeln.

Herr der Ringe 'Netflix-Geschichte

Die Gefährten des Rings wurde erstmals Anfang 2018 auf US-Netflix verfügbar gemacht, wurde jedoch für einige Monate entfernt, bevor es im August zurückkehrte. Im Januar 2019 verließ der Film die Plattform vollständig, während seine Fortsetzungen Die zwei Türme und Die Rückkehr des Königs , wurden im September hinzugefügt. Sie wurden später Ende März 2020 entfernt. Während US-Netflix alle drei Filme enthielt, hatte es nie die gesamte Trilogie auf einmal.

Warum wurde die Serie entfernt?

Obwohl Filme wie die Herr der Ringe Trilogie ermutigen mehr Abonnenten, ihre Streaming-Rechte sind teurer, weshalb beliebte Filme, die keine Netflix-Originale sind, auf dem Dienst nicht lange halten. Diese Praxis ist nicht nur erschwinglicher, sondern kommt auch dem Benutzermodell von Netflix zugute, das die Benutzer durch das Vorschlagen neuer beliebter Inhalte beobachtet. Durch das ständige Durchlaufen beliebter Filme erscheint die umfangreiche Mediathek des Dienstes noch größer. Die Streaming-Zahlen spielten auch eine Rolle bei der Entscheidung von Netflix, die Filme nur vorübergehend zu hosten. Trotz Herr der Ringe ' immense Popularität, keiner der Filme der Serie schaffte es, Netflix in die Top 10 zu bringen meistgesehene Filme 2019 .

Während seines gesamten Laufs auf der Plattform musste Netflix auch einen harten Kampf um die Streaming-Rechte der Serie führen. Während Gefährten des Rings Auf Netflix waren die Rechte an Die zwei Türme und Rückkehr des Königs gehörten Hulu und später Starz. Der letzte Nagel im Sarg kam im vergangenen Frühjahr mit der Einführung von HBO Max, das zu Warner Media gehört. Gestartet zwei Monate nach dem Herr der Ringe Entfernung von Netflix wird HBO Max die Serie wahrscheinlich dauerhaft behalten.

Tank von Trollen

VERBUNDEN: Herr der Ringe: Warum Elfen und Zwerge sich hassen

Wo kann ich die Herr der Ringe-Trilogie streamen?

Das ganze Herr der Ringe Die Serie wird derzeit auf HBO Max und Amazon Prime Video gestreamt. Für Netflix-Zuschauer außerhalb der USA haben Länder wie Kanada, die Niederlande, Argentinien, Brasilien, Indien, Mexiko, Spanien, Südafrika und Südkorea einige der Serien auf der Plattform, aber nur wenige haben die komplette Trilogie. Amazon Prime Video hat die Rechte am gesamten Herr der Ringe Franchise, die sie für ihre eigene Originalserienadaption verwenden werden.

Wie hat Saitama seine Kräfte bekommen?

Wird Herr der Ringe zu Netflix zurückkehren?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Herr der Ringe wird auf Netflix zurückkommen, zumal Warner Media weiterhin sein eigenes geistiges Eigentum in den Dienst einfügt. Dies folgt einem größeren Trend der meisten großen Medienanbieter wie CBS, Disney, NBC Universal und Apple, die alle im vergangenen Jahr ihre eigenen Streaming-Dienste eingeführt haben. Darüber hinaus konzentriert sich Netflix mehr darauf, seine eigenen Originalserien zu bewerben, wie z Der Hexer , das eine ähnliche Fantasy-Einstellung hat Herr der Ringe . Die Serie wird zwar nicht zu Netflix zurückkehren, ihr dauerhaftes Zuhause bleibt jedoch bei HBO Max.

WEITER LESEN: Herr der Ringe: Warum Balrogs sogar den wildmächtigen Gandalf erschreckten

Tipp Der Redaktion


Ant-Mans Paul Rudd Slams Iron Mans RDJ in Fantasy Football Trash Talk Video

Nerd-Kultur


Ant-Mans Paul Rudd Slams Iron Mans RDJ in Fantasy Football Trash Talk Video

Paul Rudd parodierte Black Sabbaths 'Iron Man', während er Robert Downey Jr. in einem neuen Video für die AGBO Superhero Fantasy Football League über Müll sprach.

Weiterlesen
Xbox teilt Details zur Abwärtskompatibilität für Series X/S

Videospiele


Xbox teilt Details zur Abwärtskompatibilität für Series X/S

Microsoft hat neue Details zur Abwärtskompatibilitätsfunktion der Xbox Series X und Xbox Series S veröffentlicht.

Weiterlesen