Marvel vs DC: 5 Gründe, warum Batman in einem Kampf gegen Captain America gewinnen würde (und 5 warum er verlieren würde)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Idee eines hypothetischen Kampfes zwischen Batman und Captain America hat viele Comic-Fans aufgeregt, aber die meisten von ihnen kratzen sich normalerweise am Kopf und sind nicht in der Lage, den Gewinner dieser epischen Konfrontation auszuwählen. Sowohl Bruce Wayne als auch Steve Rogers haben sich gegenseitig viel zu bieten – von roher Stärke und fortschrittlicher Technologie bis hin zu mächtigen Waffen und beispielloser Intelligenz.



Eines ist sicher – beide haben etwas, was der andere nie haben kann – und darin liegt ihr Vorteil. Hier sind 5 Gründe, warum Batman Captain America besiegen würde und 5 Gründe, warum Steve den Dark Knight besiegen würde.





10Batman hat technologische Überlegenheit

Der Caped Crusader ist im Besitz einer Technologie, die Steve Rogers die Kinnlade herunterklappen würde, wenn er sie in den 1940er Jahren sehen würde. Nützlicher Utility-Gürtel Gadgets , leistungsstarke Geräte und zerstörerische Maschinen, die einen Vorteil am Boden und in der Luft sichern, stehen Bruce Wayne zur Verfügung. Dadurch kann Batman Rogers nicht nur mit roher Kraft angreifen, sondern auch durch desorientierende Agenten, Ablenkungstaktiken und sorgfältig platzierte Fallen. Captain America, der sicherlich nicht so viel Zeit hatte, um die neuesten technologischen Fortschritte zu erkunden, wird zumindest bis zu einem gewissen Grad von einer dieser Batman-Erfindungen überrascht.



9Batman kann sich auf unbegrenzte Ressourcen verlassen

Nach der ersten Kampfrunde mit Captain America kann sich Batman leicht in seine Bathöhle zurückziehen und mit seinen Ressourcen im Wert von 9,2 Milliarden Dollar seinen Anzug, seine Werkzeuge und Geräte reparieren und am selben Tag zurückkehren, um den Kampf fortzusetzen. Ein logisches Argument für Steve Rogers wäre, dass er einfach Tony Stark oder Nick Fury anrufen und dasselbe tun kann. Für Cap wäre das ein unfairer Vorteil - er hat weder Schild, Anzug noch Körper gebaut.





Und wenn er allein gegen die Fledermaus von Gotham bestehen soll, muss Captain America den Kampf in demselben Zustand wieder aufnehmen, in dem er sich befand, als er aufhörte. Cap sollte nicht vergessen, dass Batman, während er sich auf weit entfernten Schlachtfeldern einen Namen machte, das modernste Arsenal der Welt aufbaute und er alles alleine machte.



8Batman hat überlegene Intelligenz

Trotz des verbesserten Intellekts, den das Supersoldatenserum Captain America verschaffte, ist Batmans IQ zweifellos höher – er ist gebildeter und der größte Detektiv der Welt. Darüber hinaus liegt der Beweis im Pudding - Cap kann keine fortschrittlichen Waffen bauen oder ein Geschäftsimperium aufrechterhalten, wie es Bruce tut.

hacker pschorr oktoberfest

VERBINDUNG: Black Panther VS. Batman: Wer ist der bessere Milliardär-Superheld?

Am Tag der Konfrontation wird Bruce neue Strategien entwickeln und sich schneller an die Wendungen des Kampfes anpassen. Er könnte auch mit einer speziellen Substanz erscheinen, die die Wirkung von Caps Serum neutralisieren kann. Immerhin wird es dem klügsten Milliardär der modernen Welt mit hoher Wahrscheinlichkeit gelingen, das Geheimnis einer 70 Jahre alten Flüssigkeit zu lüften.

7Batman ist erfahrener

Bruce besitzt ein breites Spektrum an Fähigkeiten. Dabei geht es nicht nur um Kampfsportarten – 127 davon hat er gründlich gemeistert, das sind rund 120 mehr als Captain America. Dies bedeutet, dass Bruce unabhängig von Caps Stärke den richtigen Gegenangriff für jeden seiner Schläge kennt.

Batman hat auch praktisch jeden einzelnen Grad auf dem Planeten Erde erworben, sodass Batman unabhängig von der Umgebung und den Umständen, in denen dieses epische Duell stattfinden wird, die Vor- und Nachteile der Situation besser kennen wird.

6Batman ist kompromissfähig

Der Dunkle Ritter ist moralisch fehlbar, besonders im Vergleich zu Steve Rogers. Sowohl in Filmen als auch in Comics hat Bruce seinen Code gebrochen und zu Mitteln gegriffen, die kaum als heroisch bezeichnet werden können, wenn sie an den Rand gedrängt werden. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass Batman, wenn ihn Captain America in eine schwierige Lage bringt, Alternativen wie Fernkampfangriffe, die Flucht vor einer Schlacht, die er verliert, spezielle giftige Verbindungen und andere Methoden wählen wird, die Steve niemals für respektierenswert halten würde. Egal wie schlimm es aussehen mag, Bruces lockerere Moral gibt ihm einen Vorteil.

5Captain America ist schneller und stärker

Batman soll autodidaktisch den Höhepunkt der menschlichen körperlichen Fähigkeiten erreicht haben. Captain America wurde jedoch ein Superserum ins Blut gespritzt. Unabhängig davon, wie viele Liegestütze er jemals gemacht hat, ist es absolut sicher, dass er diese maximale Grenze erreicht hat und es ist nur fair anzunehmen, dass er in dieser Hinsicht einen Vorteil hat.

VERBINDUNG: 5 Gründe, warum Batman der größte Held in Comics ist (& 5 Gründe, warum er es nicht ist)

Bevor Bruce Mr. Rogers in einen Kampf verwickelt, muss er sich also fragen, wozu es sinnvoll ist, hundert weitere Kampfkunsttechniken zu kennen, wenn Ihre Schläge langsamer und schwächer sind? Wenn ein Schlag mit Superkräften Bruces Weg geht, kann ein größeres Gehirn ihn nicht retten, es sei denn, er erfindet ein Gerät, das ihn schneller und stärker macht. Bis dahin hat Steve im Nahkampf die Oberhand.

4Captain Americas Schild ist fast unzerstörbar

Der Dunkle Ritter kann Captain America mit allen möglichen technologischen Schrecken bombardieren, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Steve Rogers im Besitz des ultimativen Werkzeugs ist – eines fast unzerstörbaren Schildes.

Das bedeutet, dass er es werfen und Batman oder seine Geräte und Fahrzeuge aus großer Entfernung verletzen und dann schnell wiederfinden kann, um sich vor allem zu schützen, was The Caped Crusader auf ihn wirft. Caps Schild wurde in bestimmten Marvel-Geschichten gebrochen, der jüngste Vorfall war in Avengers: Endgame aber in diesem Fall war Thanos verantwortlich und Batman hat nicht die Macht des Mad Titan.

3Captain America gibt nie auf

Während Steve Rogers sicherlich Momente des Selbstzweifels erlebt hat, wie die Instanz am Ende des Captain America: Bürgerkrieg Wenn er seinen Schild aufgibt, hat er nie aufgehört zu kämpfen. Das ist bei Mr. Wayne nicht der Fall, der ein viel größeres persönliches Trauma durchgemacht hat. Batmans Motivationen stammen aus einem äußerst düsteren Ort - dem Tod seiner Eltern und der Bereitschaft, das Böse von Gothams Kriminellen mit Sachleistungen zu vergelten. Captain America ist weder böse noch sind seine Inspirationen in irgendeiner Weise unrein.

VERBINDUNG: Captain America: 5 Gründe, warum er der All-American Superheld ist (& 5 Gründe, warum es Superman ist)

Batman hat aufgegeben. Zum Beispiel, nachdem Der Joker die Frau, die er liebte, getötet und ihn gezwungen hatte, in der öffentlichen Wahrnehmung ein Monster zu werden Der dunkle Ritter , Christian Bales Batman gab auf, bis er viele Jahre später überzeugt war, zurückzukehren Der dunkle Ritter erhebt sich . Allein aufgrund ihrer früheren Abenteuer ist es also sehr wahrscheinlich, dass die beiden Kämpfer, wenn die Chips am Ende sind und der Kampf am qualvollsten ist, die einzige Waffe, die den beiden Kämpfern übrig bleibt, ihre eigene Entschlossenheit und spirituelle Widerstandsfähigkeit ist. Im Szenario wird Batman zuerst knacken.

zweiBatmans Regel

Einer der ironischsten Unterschiede zwischen den beiden Charakteren ist die Tatsache, dass der dunklere Charakter von Batman eine beliebte (gelegentlich zerbrechliche) Regel, nicht zu töten , während Captain America dies nicht tut. Bruce wird im Kampf gegen Steve einen erheblichen Nachteil haben, wenn er sich an diesen Kodex hält. Dies bedeutet, dass der Dunkle Ritter mit seinen Schlägen selektiver und begrenzter sein wird, während Captain America (trotz seiner reumütigen Natur) in einem fairen Kampf nichts dagegen hat, dem Caped Crusader den Kopf abzunehmen.

Bruce wird sicherlich gezwungen sein, seine Regel zu vergessen, wenn dieser Kampf stattfinden soll - es gibt keine Möglichkeit, dass er sich durchsetzt, wenn er einem physisch überlegenen Feind gegenüber gnädig ist.

Erscheinungsdatum von lagunitas lucky 13 2019

1Batman ist körperlich anfälliger

Beide Superhelden sind zu einer verbesserten Regeneration und Heilung fähig, aber genau wie im Argument von Stärke und Geschwindigkeit ist es nur natürlich anzunehmen, dass Captain America aufgrund der künstlichen Quelle seiner Kräfte einen Vorteil hat.

Wenn Batman in einem Kampf gegen Steve Rogers verwundet wird, werden ihn seine Verletzungen wahrscheinlich entscheidender handlungsunfähig machen. Selbst wenn er entkommt, wäre es unklar, ob die menschliche Technologie ihn zu hundert Prozent wiederherstellen kann. Darüber hinaus war Batman anfällig für Verletzungen und starb in viel mehr seiner Comic-Geschichten als Captain America.

WEITER: Batman: 5 Marvel-Helden, die er besiegen kann (und 5, die er nicht kann)



Welcher Film Zu Sehen?
 

Tipp Der Redaktion


Batman & Robin: Clooney drehte nie Szenen mit Schwarzenegger

Filme


Batman & Robin: Clooney drehte nie Szenen mit Schwarzenegger

George Clooney sagt, er habe nie mit Arnold Schwarzenegger an Batman & Robin zusammengearbeitet, obwohl sie in mehreren Szenen zusammen auftauchen.

Weiterlesen
Evil Dead Rise ist offiziell und wird exklusiv für HBO Max debütieren

Filme


Evil Dead Rise ist offiziell und wird exklusiv für HBO Max debütieren

Der lang erwartete nächste Eintrag in der Evil Dead-Reihe, Evil Dead Rise, erhält grünes Licht und wird direkt zu HBO Max gehen.

Weiterlesen