Naruto: 10 Gründe, warum Tobirama Senju der schlimmste Hokage war

Welcher Film Zu Sehen?
 

Tobirama Senju war der Bruder von Hashirama , der erste Hokage von Konohagakure. Nach dem Tod seines Bruders wurde ihm der Mantel des Hokage übertragen und er wurde der zweite Hokage. Tobirama war ein Shinobi, der wie die meisten anderen Hokage sowohl Gutes als auch Böses tat.






optad_b

Während einige seiner Aktionen Konohagakure sehr geholfen haben, hat er auch einige Entscheidungen getroffen, die nicht nur Konohagakure, sondern auch den Rest der Welt verfolgten Naruto Welt von Shinobi für Generationen.

10Er hat den Uchiha-Clan-Mitgliedern seines eigenen Dorfes nie vertraut

Tobirama Senju mochte die Uchiha nicht direkt aus der Ära der Warring States. Während sein Hass auf seine Feinde zu der Zeit gerechtfertigt war, als er der Hokage wurde, hätte er sie anders sehen sollen.



Sein Misstrauen gegenüber dem Uchiha-Clan säte die Saat für Probleme, die Jahre später auftauchen und dem Dorf auf eine für ihn damals unvorstellbare Weise schaden würden.

9Er versuchte, den Uchiha-Widerstand zu zerschlagen, indem er sie für die Polizei von Konoha verantwortlich machte

Bevor Hashirama starb, sagte er zu seinem Bruder, er solle die Uchiha nicht misshandeln, aber offensichtlich hörte Tobirama nicht auf den Rat. Nachdem die Autonomie der Uchiha in Frage gestellt wurde, versuchte der Clan Widerstand zu leisten, was Tobirama nicht recht passte.



Um sie zu beruhigen, wollte Tobirama ihnen die Konoha Police Force übertragen und sie besser kontrollieren. Während die Polizei als Macht galt, waren sie in Wirklichkeit nichts als Schachfiguren.





8Seine Lehren beeinflussten viele Kinder wie Danzo Shimura

Tobirama, der Hokage, war eine Inspiration für unzählige Shinobi, obwohl seine harte Art vor allem Hass verewigt. Während Hiruzen Sarutobi als Gleichgewicht zwischen Hashirama und Tobirama galt, nahmen andere, wie Danzo, Ideen aus seiner Ideologie und es zu etwas noch Schlimmerem verdreht .

Samuel Smith Haferflocken Stout Kalorien

Folglich schadete Danzo dem Dorf und ihrer Beziehung zum Rest der Welt, als ihm die ganze Macht gegeben wurde.





7Er führte mit seinen Richtlinien unweigerlich zum Untergang des Uchiha-Clans

Tobiramas Behandlung der Uchiha entfremdete sie und ließ sie sich im Dorf ungeliebt fühlen. Noch bevor er zum Hokage wurde, versuchte er, sie einzudämmen, indem er seinem Bruder davon abriet.

VERBUNDEN: Boruto: 10 Dinge über die Manga-Leser der Serie, die nur Anime-Fans wissen

Als er an der Macht war, tat Tobirama alles, um die Uchiha in Schach zu halten, was schließlich zum Uchiha-Clan-Massaker während der Herrschaft seines Nachfolgers Hiruzen Sarutobi führte.

6Er zerstörte die Zukunft einer Generation von Shinobi

Hashirama und Madara haben das Dorf Hidden Leaf gegründet, um zu verhindern, dass Kinder auf dem Schlachtfeld leiden und ein glückliches Leben führen. Tobiramas Politik bewirkte jedoch das genaue Gegenteil von dem für die Uchiha.

In welcher Folge kommt Ruffy in Marineford an?

Kinder wie Shisui und Itachi mussten um des Dorfes willen leiden. Anderen, wie Sasuke, wurde ihre Kindheit entzogen und die meisten wurden einfach getötet, nur weil Tobirama sie nicht lieben oder ihnen vertrauen konnte.

5Er erschuf das Edo Tensei, das für nichts als das Böse verwendet wurde

Tobirama war ein unglaublicher Erfinder und entwickelte unzählige mächtige Jutsu, aber eines, das er niemals hätte erschaffen sollen, war sicherlich das Edo Tensei. Der Edo Tensei konnte niemals für immer verwendet werden und ermöglichte Orochimaru stattdessen, Konohagakure anzugreifen und Hiruzen Sarutobi zu töten.

Leute wie Kabuto nahmen dieses Jutsu und benutzten es im Vierten Großen Ninja-Krieg, der zum Verlust unzähliger Shinobi-Leben führte.

4Er konnte die Bindungen zu anderen Nationen nicht festigen

Als Hokage musste Tobirama mächtig genug sein, um sich und das Dorf vor seinen Feinden zu verteidigen, aber es gelang ihm nicht, die Beziehungen zu anderen Nationen zu festigen.

VERBUNDEN: 10 Boruto-Charaktere, die ihren Naruto-Gegenstücken nicht gerecht werden

Eines seiner Treffen mit dem zweiten Raikage wurde von den Brüdern Gold und Silber interveniert und als sie kämpften, wurde Tobirama vor der Tür des Todes zurückgelassen. Später wurde er während des Ersten Großen Ninja-Krieges von Kinkaku getötet.

3Er schuf mehrere andere verbotene Jutsu

Als ob Edo Tensei nicht genug wäre, entwickelte Tobirama weiter andere Jutsu, wie das Multiple Shadow Clone Jutsu oder die gegenseitig explodierende Papieretikettentechnik, die später als zu gefährlich angesehen wurde, um verwendet zu werden.

Diese Jutsu wurden als verboten eingestuft, da sie den Benutzer verletzen könnten. In diesem Wissen hätte Tobirama sie gar nicht erst erschaffen dürfen.

zweiEr führte Madara Uchiha indirekt zu seinen Zielen

Madara Uchiha wurde nur deshalb zu einem der Hauptgegner der Geschichte, weil Tobirama seine Rückkehr durch die Erschaffung des Edo Tensei ermöglichte. Wieder einmal brachte sein Jutsu die Welt in große Gefahr und zerstörte fast das Leben auf dem Planeten.

Madara Uchiha dankte Tobirama sogar dafür, dass er ein solches Jutsu geschaffen und ihm geholfen hat, seine Ziele zu erreichen, indem er seine Wiederbelebung ermöglichte.

Henninger Bier wo kaufen

1Tobirama war in erster Linie für den vierten großen Ninja-Krieg verantwortlich

Der Vierte Große Ninja-Krieg wurde von Obito Uchiha und Kabuto Yakushi begonnen und vieles davon lässt sich bis zum Zweiten Hokage von Konohagakure zurückverfolgen. Hätte Tobirama den Uchiha nicht so behandelt, wie er es tat, hätten Madara und Obito niemals Pläne gemacht, das Unendliche Tsukuyomi zu benutzen.

Außerdem hätte Kabuto keine Streitkräfte für den Krieg gehabt, wenn Edo Tensei nicht existiert hätte. Die meisten Aktionen von Tobirama förderten den Vierten Großen Ninja-Krieg.

WEITER: Attack On Titan: 5 Naruto-Charaktere, die Zeke besiegen könnte (und 5, die er nicht konnte)



Tipp Der Redaktion


Ein weiterer Comic-Superschurke für 'Marvel's Agents of SHIELD' geplant

Filme


Ein weiterer Comic-Superschurke für 'Marvel's Agents of SHIELD' geplant

Marvel hat angekündigt, dass Schauspieler Dylan Minnette Donnie Gill in 'Agents of SHIELD' spielen wird, der zivilen Identität des Comic-Bösewichts Blizzard.

Weiterlesen
Die 15 stärksten Teufel in Chainsaw Man, Rangliste

Die 15 Stärksten Teufel In Chainsaw Man, Rangliste


Die 15 stärksten Teufel in Chainsaw Man, Rangliste

In der Welt von Chainsaw Man kann jede weit verbreitete Angst zum Teufel werden. Nur die am meisten gefürchteten Teufel werden die Stärksten.

Weiterlesen