Die Questreihe der Dunklen Bruderschaft von Oblivion ist The Elder Scrolls vom Feinsten

Die Dunkle Bruderschaft ist ein Grundnahrungsmittel von The Elder Scrolls Spiele. Das Schattenorganisation führt Verträge über das Leben anderer aus im Namen von Sithis, einer Gottheit, die die völlige Leere repräsentiert. Die Bruderschaft ist in ganz Tamriel bekannt und gefürchtet, sie wird durch ein dunkles Ritual herbeigerufen, das als schwarzes Sakrament bekannt ist.



Obwohl 2012 Skyrim ist das bekannteste (und gut portiert) in der Serie, Vergessenheit ist die Heimat der besten Questreihe der Dunklen Bruderschaft, einer Questreihe, die für einige der besten Attribute der Serie aller Zeiten repräsentativ ist. Das Cyrodil-Kapitel der Bruderschaft bietet den Spielern einige der unterhaltsamsten Quests im Spiel.







Der Dunklen Bruderschaft kann beigetreten werden Vergessenheit indem man eine unschuldige Person tötet. Diese Tötung wird beobachtet und der Spieler wird in der Nacht von Lucien Lachance, Sprecher der Gruppe, besucht. Er beauftragt den Spieler, einen Einsiedler namens Rufio zu eliminieren, und wenn er dies tut, wird ihm die Mitgliedschaft gewährt. Von hier aus erhält der Spieler Aufträge von anderen Mitgliedern des Heiligtums der Bruderschaft, die für ihren Beruf unheimlich freundlich sein können.





Es sind diese Verträge, die die Questreihe so angenehm machen. Die Verträge enthalten viele interessante Bestimmungen, wie zum Beispiel einen Bonus, wenn ein Kill wie ein Unfall aussieht oder das Blutvergießen außerhalb des Ziels zu minimieren. Die schiere Vielfalt, die einige dieser Quests bieten, fehlte in vielen Bereichen der Fortsetzung schmerzlich. Skyrims Die Quests der Dunklen Bruderschaft machen immer noch Spaß, aber die meisten können nur auf bestimmte Weise abgeschlossen werden.



VERBINDUNG: Drei RIESIGE Bethesda-Titel fehlen immer noch im Game Pass

Bei einer dieser Quests muss der Spieler einen Kriechraum betreten und beim Lesen einen berittenen Minotauruskopf auf das Ziel fallen lassen, während bei einer anderen der Spieler tatsächlich einen Tod vortäuschen muss. Man beauftragt den Spieler sogar, in das Gefängnis zurückzukehren, in dem sie das Spiel begonnen haben, um die Dunmer zu töten, die sie verspottet haben. Die Quests scheinen speziell entwickelt zu sein, um dem Spieler mit jedem neuen Vertrag neue und interessante Möglichkeiten zu bieten, mit der Spielmechanik und der Welt zu interagieren.

Der vielleicht größte dieser Verträge ist 'Whodunit?' die den Spieler auffordert, an einer Party teilzunehmen und jeden anwesenden Gast zu töten. Ein Bonus wird gewährt, wenn man als Mörder unentdeckt bleibt, da die verbleibenden Gäste in Panik geraten und sich gegenseitig beschuldigen. Der Spieler kann die Gäste täuschen und manipulieren, um sie in vorteilhafte Positionen zu bringen, was unentdeckte Tötungen erleichtert.

VERBUNDEN: The Elder Scrolls: Warum die Mod-Community von Skyrim so wichtig ist

Die Geschichte der Dunklen Bruderschaft enthält schließlich einen Verräter. Dem Spieler wird befohlen, alle anderen Mitglieder seines Heiligtums zu töten, Charaktere, die er viele Stunden damit verbracht hat, ihn kennenzulernen. Lucien Lachance, der den Spieler rekrutiert hat, wird wegen Hochverrats angeklagt und getötet. Der wahre Verräter ist Matthieu Bellamont, der versucht, den Spieler und die anderen Sprecher zu eliminieren. Bellamont war als Kind in den Wahnsinn getrieben worden, als er miterlebte, wie seine Mutter von Lachance ermordet wurde, was einen von Bellamonts eigenem Vater geforderten Vertrag in Kraft setzte.

Die Handlung im Spiel bietet Mystery, Macht, Fantasie und Wahlmöglichkeiten. Die meisten Verträge können auf verschiedene Weise abgeschlossen werden, wobei der Spieler alle Fähigkeiten einsetzt, in denen er sich auszeichnet, um sie abzuschließen. Viele Fans der Serie betrachten Skyrim In der Rollenspielabteilung fehlt es eher daran, dass viele Quests darauf hinauslaufen, einfach einen Dungeon zu betreten und einen Boss zu töten oder eine Aufgabe auf eine festgelegte Weise zu erledigen. Vergessenheit bietet viel mehr Auswahl und Abwechslung in seinem Questdesign, und die Questreihe der Dunklen Bruderschaft ist der Höhepunkt dieser Vielfalt. Das offiziell angekündigt Elder Scrolls VI wäre gut daran, sich mehr inspirieren zu lassen Vergessenheit Quests statt Skyrim 's .

WEITER LESEN: Eine Fortsetzung von Evil Within 2 könnte erklären, was mit diesen Charakteren passiert ist



Tipp Der Redaktion


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Listen


Dämonentöter: 10 emotionalste Szenen aus Staffel 1

Neben intensiven Kämpfen bietet die erste Staffel von Demon Slayer einige unglaublich emotionale Hintergrundgeschichten und Interaktionen.

Weiterlesen
My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Listen


My Hero Academia: 10 Details, die Sie über Sir Nighteye nie bemerkt haben

Mirai Sasaki, auch bekannt als Sir Nighteye, ist ein unglaublicher Pro-Held in MY Hero Academia. Hier sind einige Details, die Sie über ihn vielleicht übersehen haben.

Weiterlesen