Ocean Waves ist einer der am meisten unterschätzten Filmklassiker von Studio Ghibli

Welcher Film Zu Sehen?
 

Studio Ghiblis Film Ocean Waves ist vielen unbekannt. Obwohl der Film vom legendären Studio produziert wurde, scheint er in Vergessenheit geraten zu sein.






optad_b Yutaka und Taku von Ocean Waves.

Studio Ghibli hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1985 zu einem der berühmtesten Animationsstudios Japans entwickelt. Die Gründer Hayao Miyazaki, Isao Takahata und Toshio Suzuki sind durch Filme wie bekannt geworden Mein Nachbar Totoro , Das wandelnde Schloss Und Zauberhaft weg .

Allerdings sind einige Filme des Studios nicht so bekannt. Eine unglaubliche Geschichte, die unter dem Radar blieb, ist der Film von 1993. Ozean Wellen .



VERBINDUNG: Der Studio Ghibli-Themenpark legt den internationalen Ticketverkaufstermin fest

Freisetzung und Empfang der Meereswellen

Ozean Wellen basiert auf dem Roman von Saeko Himuro Ich kann das Meer hören . Der Film wurde 1993 in Japan als Projekt einiger jüngerer Mitarbeiter von Studio Ghibli veröffentlicht. Trotz der Absicht, einen Animationsfilm mit geringerem Budget zu erstellen, überschritt das Projekt das Budget und die Produktion dauerte länger als ursprünglich geplant. Im Gegensatz zu vielen Filmen des Studios Ozean Wellen wurde auf Nippon TV uraufgeführt und erhielt nie einen offiziellen japanischen Kinostart. Erst sechs Jahre nach seiner Veröffentlichung war der Film auf VHS erhältlich. Später im Jahr 2003 wurde eine DVD-Version erstellt. Der Film gelangte schließlich ins Ausland und kam 2010 in Großbritannien in die Kinos. Allerdings dauerte es bis 2016, bis der Studio-Ghibli-Film in den USA endlich Premiere feierte.



Obwohl es viele Jahre dauerte, bis der Film im Ausland und in den Kinos erschien, Ozean Wellen großes Lob erhalten. Selbst ohne einen der drei Macher des Studios im Team schaffte es der Film immer noch, bei Rotten Tomatoes eine Punktzahl von 88 % zu erreichen. Was diesen Film so anders als andere Studio-Ghibli-Produktionen macht – aber trotzdem sehenswert ist – sind seine ausgereiften Themen und Inhalte. Ozean Wellen folgt dem Leben von Taku Morisaki, einem Oberstufenschüler, dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, nachdem Rikaku Muto, ein Mädchen aus Tokio, an seine Schule wechselt. Während Rikaku intelligent, sportlich und schön ist, wird sie aufgrund ihrer Arroganz zum Hauptthema der Gerüchte. Das Einzige, was Taku für Rikakus Verhalten verantwortlich machen kann, ist die Tatsache, dass sie von Tokio nach Kochi gezogen ist, einer kleinen Präfektur auf einer der japanischen Inseln. Taku wird mitgerissen, während Rikaku versucht, zu dem Mädchen zurückzukehren, das sie war, bevor sie nach Kochi zog.





VERBINDUNG: Hayao Miyazakis letzter Studio-Ghibli-Film erscheint im Juli 2023

Die Vergangenheit entdecken

Ozean Wellen untersucht, wie das Nachdenken über die Vergangenheit dabei helfen kann, aktuelle Gefühle zu verstehen. Während sich der Großteil des Films um Takus High-School-Leben dreht, ist die Geschichte eine Erinnerung an die Vergangenheit seines jetzigen Ichs, eines Universitätsstudenten in Tokio. Takus nostalgische Gefühle ziehen sich durch die Geschichte, während er sich an Momente erinnert, in denen er Fehler gemacht hat, sich verletzlich gefühlt hat und seine Wut die Erkenntnis beeinträchtigt hat. Obwohl er sich nach der Vergangenheit sehnt, merkt er, dass nicht jeder Moment perfekt war. Er sehnt sich nach den Momenten, in denen er etwas für Rikaku empfand und die Zeit mit seinem besten Freund Yutaka Matsuno genoss. Zwischen diesen Momenten fiel es ihm jedoch schwer, Rikaku zu verstehen, und es kam zu einem Streit mit Yutaka. Takus Reflexion über die Vergangenheit gibt ihm die Chance, seine Bindung zu Yutaka wiederherzustellen und zu erkennen, was er wirklich für das neue Mädchen in der Schule empfand.





Während Ozean Wellen Vielleicht bietet der Film nicht die gleichen fantastischen Geschichten wie einige der beliebtesten Filme des Studios, aber es lohnt sich trotzdem, ihn anzuschauen. Der Film schafft ein Verständnis für die Schönheit der eigenen Vergangenheit und wie man das Gute und das Schlechte erkennt und sich gleichzeitig nach dieser Zeit sehnt. Die Chance für die jüngeren Mitarbeiter, einen eigenen Film zu drehen, war eine hervorragende Entscheidung von Studio Ghibli und hat dabei zu einer unvergesslichen Zeichentrickgeschichte geführt.



Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen