One Piece: Was bedeutet DIESER schockierende Namedrop?

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Ein Stück Kapitel #1014 von Eiichiro Oda, Stephen Paul und Vanessa Satone, jetzt auf Englisch bei Viz Media erhältlich.



Ein Stück Kapitel #1014 beginnt dort, wo Kapitel #1013 aufgehört hat, als Ruffy von Onigashima in Richtung Meer stürzt, nachdem Kaido ihn besiegt hat. Während dies eine große Überraschung ist, folgt ein weiterer Schocker dicht dahinter: Kaido nennt einen der mysteriösesten Charaktere in ganz Ein Stück .





Zu Beginn des Kapitels geht Kaido den Kampf für sich durch. Luffy kopierte Kaido und fand heraus, wie er seinen Körper mit seinem Haki des Eroberers durchdringen konnte, indem er es wie Rüstungs-Haki benutzte. Allerdings, wie Kaido es ausdrückt, war Ruffys Methode schlampig, was zu seiner Niederlage führte. Nachdem sie Ruffy über Bord geworfen hat, macht Kaido eine seltsame Bemerkung und sagt Ruffy ' konnte auch nicht Joy Boy sein. '



Seit Joy Boy zum ersten Mal während des Fishman Island-Bogens erwähnt wurde, war er das Zentrum vieler Mysterien und vieler Spekulationen. Über 1.000 Kapitel in Ein Stück, Es gibt immer noch viele Unbekannte bezüglich Joy Boy – die einzigen Fakten, die wir für lange Zeit hatten, stammten aus dem Bericht, den Robin aus dem Seewald-Poneglyph übersetzte.





Laut Robin und König Neptun war Joy Boy jemand, der vor 800 Jahren, im Jahrhundert der Leere, existierte und den Menschen von Fishman Island während dieser Zeit ein Versprechen gab. Er schwor, die Fischmenschen mit der gewaltigen Arche Noah und der Macht der uralten Waffe Poseidon an die Oberfläche zu bringen, aber der Plan wurde nie verwirklicht. Die Bewohner von Fishman Island stimmten jedoch zu, Noah in Sicherheit zu bringen, da Joy Boy ihnen versicherte, dass irgendwann in der Zukunft jemand kommen würde, um seine Abmachung zu erfüllen.



Robin erwähnt tatsächlich, dass die Seewald-Poneglyphe anders geschrieben ist als die vorherigen Poneglyphen, denen sie begegnet ist, und liest sich eher wie ein Entschuldigungsbrief von Joy Boy an die damalige Meerjungfrauenprinzessin, die auch die Poseidon-Fähigkeit besaß, mit Seekönigen wie Prinzessin Shirahoshi zu sprechen.

VERBUNDEN: One Piece: Ist Karotte der nächste Strohhut?

Bis vor kurzem, während der Rückblende von Kozuki Oden zu seinen Reisen mit den Roger Pirates, wurde nichts Neues über Joy Boy enthüllt. Nachdem die Roger Pirates alle vier Road Poneglyphs erworben hatten, hatten sie endlich die letzte Insel der Grand Line erreicht. Der Schatz, den sie dort fanden, war etwas, das Joy Boy zurückließ, das seltsamerweise die gesamte Crew in Gelächter ausbrechen lässt. Die Roger Pirates beschließen dann, dieser unbekannten Insel den passenden Namen zu geben, Laugh Tale, und der Rest ist Geschichte.

Was Kaido meinte, als er sagte, Ruffy 'könnte auch nicht Joy Boy sein', ist unklar, aber es gibt zwei starke Theorien. Von allen Yonko , einschließlich Whitebeard, ist Kaido die einzige, deren Alter noch nicht bekannt gegeben wurde. Es besteht die große Möglichkeit, dass Kaido viel älter ist, als er vermuten lässt, da wir nicht einmal wissen, ob er tatsächlich ein Mensch ist. Er könnte während der Ära von Joy Boy vor 800 Jahren da gewesen sein. Es ist wahrscheinlich, dass Joy Boy während dieser Zeit mit Kaido auf Augenhöhe stehen könnte, aber das ist reine Spekulation.

VERBUNDEN: One Piece: Nami steht fest gegen eine von Kaidos Elite

Ein wahrscheinlicheres Szenario ist, dass Kaido sich des Versprechens von Joy Boy an die Menschen von Fishman Island bewusst ist und mögliche Kandidaten im Auge behält, um Joy Boys Abmachung zu erfüllen. Das Versprechen scheint unter den Fischmenschen allgemein bekannt zu sein, wie Neptun zu wissen schien, obwohl er das Poneglyph nicht lesen konnte. Darüber hinaus bedeutet die Tatsache, dass Kaido 'entweder' sagte, wahrscheinlich auf andere mit Potenzial gestoßen, die am Ende versagt haben, wie zum Beispiel Ruffy.

Ruffy, der derjenige ist, der Joy Boys Versprechen einlöst, ist seit Jahren eine Fan-Theorie, und angesichts der Tatsache, wie sehr der Möchtegern-Piratenkönig es liebt, den Leuten das Gegenteil zu beweisen, fügt Kaido, dass er an ihm zweifelt, nur noch mehr Treibstoff ins Feuer Ein Stück .

WEITER LESEN: Die 5 am meisten übersehenen Teile der Vorahnung von One Piece



Tipp Der Redaktion