One-Punch Man: 5 Ähnlichkeiten zwischen Saitama und Sonic (& 5 Unterschiede)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ein Schlag Mann hat hervorragende Arbeit geleistet, eine actiongeladene Geschichte zu liefern, die von einem eher banalen Protagonisten angeführt wird. Es gab nur wenige Gegner, die Saitama jemals ernst genommen hat und Speed-O-Sound Sonic gehört sicher nicht dazu . Bei ihrer ersten Begegnung hat Saitama Sonic unbeabsichtigt zum Narren gehalten.






optad_b

Obwohl Sonic einer der besten Kampfkünstler der Serie war, war er Saitama nicht gewachsen. Saitama zerbrach nicht nur seine Waffen, sondern traf auch versehentlich Sonics sensibelste Region - was den Kampf ziemlich abrupt beendete. Obwohl Saitama und Sonic zwei unglaublich unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Kämpfer und an verschiedenen Enden des Heldenspektrums sind, haben sie möglicherweise mehr gemeinsam, als ihnen bewusst ist.

10Ähnlichkeit - Beide töten ihre Gegner

Eines haben diese beiden gemeinsam: Sie haben keine Angst davor, ihre Gegner zu töten. Sonic betrachtet es als einen Punkt des beruflichen Stolzes, einen Job zu verlassen, bei dem es keine Überlebenden gibt. Sonic nutzte oft seinen enormen Geschwindigkeitsvorteil, um seine Ziele zu überrumpeln und sie schnell mit einer einfachen Enthauptung zu beenden.



Saitama hat in seinen drei Jahren als Held auch viele Gegner getötet, aber normalerweise tötet er Bösewichte, die Menschen verletzen und Städte zerstören wollen . Als Titelfigur der Show besiegt Saitama seine Feinde oft dauerhaft mit einem Schlag. Hin und wieder erfordert es mehr Aufwand, aber nicht oft.

9Unterschied - Sonic Kills zum Vergnügen, aber Saitama tötet bei einem Unfall (normalerweise)

Sonic ist eine Art Schurken-Spektrum, obwohl er glaubt, dass das, was er tut, richtig ist, er keinen starken moralischen Kompass hat. Abgesehen von der Professionalität scheint Sonic es zu genießen, Leben zu beenden. Er neckt die Paradiesbewohner sogar damit, sie alle zu töten und gibt ihnen die Chance, zu entkommen, bevor er mit seinem grausamen Gemetzel beginnt.



einstok white ale abv

Saitama hingegen tötet seine Gegner meistens aus Versehen. Saitama ist das Aushängeschild dafür, dass er seine eigene Stärke nicht kennt. Oftmals muss Saitama ein Monster töten, um eine Stadt zu retten, aber selbst wenn er sich zurückhält, kann er etwas mehr Schaden anrichten als beabsichtigt.





8Ähnlichkeit - Es ist ihnen egal, was andere denken

Weder Sonic noch Saitama interessieren sich sehr dafür, was andere über sie denken. Sonic ist arrogant, pompös und hält sich für über andere. Er glaubt nicht, dass die einfachen Leute seiner würdig sind, also könnte es ihm egal sein, was sie denken. Alles, was sie für ihn sind, sind potenzielle Kunden und potenzielle Ziele.

VERBINDUNG: One Punch Man: Die Hauptcharaktere, sortiert nach Sympathie





Saitama hingegen ist es schlichtweg egal. Saitama hat Lob und Verurteilung erhalten und er nimmt es trotzdem, keine wirkliche Sorge in die eine oder andere Richtung. Es gab Momente, in denen er Möchtegern-Fans angeschrieen hat, die ihn lächerlich gemacht haben, weil er Dinge falsch gemacht hat. Normalerweise schreit er jedoch, dass es ihm egal ist, was jemand denkt und dass er nur die Heldensache für sich selbst macht.

7Unterschied - Sonic ist eine Klinge zum Mieten, während Saitama wirklich ein Held werden will

Sonic ist im Wesentlichen ein Söldner in einer Welt voller Helden und Schurken. Er kämpft für die Seite, die ihm das beste Angebot macht. Er wird zuerst als gemietetes Schwert gesehen, um die Paradisers davon abzuhalten, das Anwesen eines Multimillionärs zu erreichen. Am Ende der zweiten Staffel ist Sonic fast beigetreten Monsterverband weil er glaubt, dass sie ihn stark genug machen können, um Saitama zu besiegen.

Bedeutung von Schwarzklee mit 5 Kleeblättern

Saitama beschloss, ein Held zu werden, nachdem er Crablante besiegt hatte, als Saitama noch Haare hatte. Er hat so hart trainiert, dass ihm alle Haare ausgefallen sind und er wurde der stärkste Held überhaupt. Während seine moralischen Beweggründe noch etwas unklar sind, wissen die Fans, dass Saitama immer auf die Heldenseite des Zauns fallen wird.

6Ähnlichkeit - Sie tragen hautenge Outfits mit ähnlichen Accessoires

Sonic bevorzugt ein viel dunkleres Farbschema mit Schwarz, Lila und Stahl. Saitama ist eine viel hellere Figur in seinem gelben Overall mit knallroten Stiefeln, roten Handschuhen und einem weißen Umhang. Obwohl Farbschema und Accessoires unterschiedlich sind, tragen beide ziemlich ähnliche Kostüme.

Sonic und Saitama tragen beide hautenge Bodys und verwenden Hals-Accessoires. Saitama hat seinen charakteristischen weißen Umhang, während Sonic seinen bauschigen lila Schal trägt. Sonic verwendet Metallplatten um seine Schultern, Unterarme, Rippen und Beine. Saitama hat seine ordentliche Gürtelschnalle, charakteristische rote Stiefel und Handschuhe. Während die Gesamtstimmung der Kostüme optisch anders ist, ihre Basiskomponenten sind auffallend ähnlich .

Sierra Nevada Bier Pale Ale

5Unterschied - Sonic benutzt Waffen, aber Saitama benutzt seine Fäuste

Sonic ist ein begeisterter Waffenbenutzer und in der Kunst des Ninja ausgebildet, ist er ziemlich geschickt mit einigen scharfen Waffen. Seine bevorzugte Waffe scheint sein Katana-ähnliches Schwert zu sein. Er hat auch Wurfsterne gegen Saitama eingesetzt, ohne Erfolg.

Saitama benutzt ausschließlich seine Hände, um die Arbeit zu erledigen. Das einzige Mal, dass Saitama im Anime mit einer Waffe gezeigt wird, ist, bevor er unschlagbar ist und kämpfte darum, Crablante aus seiner Schale zu ziehen mit seiner Krawatte. Typischerweise verwendet Saitama normale aufeinanderfolgende Schläge, um mit gelegentlichen ernsthaften Schlägen kurzen Prozess mit seinen Feinden zu machen.

4Ähnlichkeit - Beide genießen einen guten Kampf

Es ist nicht zu leugnen, dass beide Kämpfer einen mitreißenden Kampf mit einem würdigen Gegner genießen. Für Sonic ist dieser Widersacher Satiama und er verbringt einen Großteil seiner Bildschirmzeit damit, nach Wegen zu suchen, Saitama zu besiegen. Sonic ist immer noch Lichtjahre davon entfernt, Saitamas Level zu erreichen, aber er kann kleineren Feinden ernsthaften Schaden zufügen.

Für Saitama muss er im Anime noch einen würdigen Feind finden. Während sein Kampf mit Boros einige Zeit andauerte, gab er sich kaum Mühe. Saitama amüsierte sich, bis er gezwungen war, ernst zu werden und Boros' Angriff davon abzuhalten, die Stadt auszulöschen. Immer wenn Saitama sich wirklich anstrengt, beendet er den Kampf zu früh.

Bell's Oberon Ale

3Unterschied - Sonic ist ein Showman, während Saitama nur auf den Punkt kommt

Alles an Sonic deutet darauf hin, dass er eine Art Diva ist. Sein Kostüm ist auffällig, sein Gimmick ist Geschwindigkeit und sein Name ist so überflüssig, dass er von anderen Helden in Frage gestellt wurde. Angesichts seines Hintergrunds in Akrobatik könnte er ein ausgezeichneter Entertainer sein, wenn er jemals seine Verfolgung von Saitama beenden sollte.

Saitama ist ein Straight-Shooter und kann sich nicht mit überflüssigen Monologen belästigen, er zieht es vor, dass die Leute in zwanzig Worten oder weniger auf den Punkt kommen. Er schämt sich auch nicht, Dinge abzukürzen, wenn er sich langweilt oder bereit ist, etwas anderes zu tun. Manchmal wirkt seine lässige, brutale Ehrlichkeit etwas knapp.

zweiÄhnlichkeit - Sie streben danach, besser zu sein

Beide Kämpfer versuchen immer, sich zu verbessern, um besser zu werden, als sie es zuvor waren. Sonic möchte stärker werden, damit er Saitama besiegen kann. Sonic hat eine lange, beschwerliche Reise vor sich, aber Saitama selbst hat bewiesen, dass seine Stärke durch ein strenges Regime erreichbar ist.

VERBINDUNG: One Punch Man: Jeder Hauptschurke, nach Intelligenz geordnet

Saitama hat bereits den Höhepunkt der menschlichen körperlichen Fähigkeiten erreicht. Dank seiner kürzlichen Herz-zu-Herz-Beziehung mit King hat er nun eine interne Reise, auf die er sich konzentrieren kann. Anstatt seine unübertroffene körperliche Form weiter zu stärken, ist sein neuer Weg ein Weg des Selbstverständnisses und des inneren Friedens.

1Unterschied - Sonic wählte den Pfad des Monsters, während Saitama den Pfad des Helden wählte

Der wahrscheinlich größte Unterschied zwischen Sonic und Saitama ist ihre Treue. Sonic tanzt die Grenze zwischen Held und Bösewicht, aber als er die Monsterzelle von seinen zu Monstern gewordenen Ninjas akzeptierte, befürchteten die Fans das Schlimmste. Zum Glück für Sonic hat seine Arroganz die Oberhand gewonnen und er entschied sich, die Monsterzelle vor dem Essen zu kochen. Es verursachte zwar eine immense Darmreaktion, aber es machte ihn nicht zu einem Monster.

Ozeki Hana Awaka Sekt Sake

Saitama hingegen spielte drei Jahre lang Held, bevor er erkannte, dass es eine Heldenvereinigung mit riesigen Ressourcen gab, einschließlich der Gehaltsabrechnung. Kurz nach seinem Beitritt pflügte Saitama durch die C-Klasse, fast durch die B-Klasse und kämpfte sogar Seite an Seite mit fast jedem Helden der S-Klasse. Sicherlich wird sich Saitama schon bald dauerhaft in den Reihen der S-Klasse wiederfinden.

NÄCHSTER: One Punch Man: 10 stärkste Mitglieder der Monster Association, Rangliste



Tipp Der Redaktion


D&D: Die 15 besten untoten Kreaturen, die du in deinem Dungeon brauchst

Listen


D&D: Die 15 besten untoten Kreaturen, die du in deinem Dungeon brauchst

Diese untoten Kreaturen werden jedem Abenteurer, der seinen Weg durch deinen D&D-Dungeon bahnt, wirklich Angst einjagen.

Weiterlesen
10 Mal verlor Superman seine Geduld (und warum)

Listen


10 Mal verlor Superman seine Geduld (und warum)

Superman ist ein Charakter, der normalerweise als edel und ehrenhaft angesehen wird, aber manchmal verliert er die Geduld und zeigt wahre Wut.

Weiterlesen