Resident Evil: Die Geschichte der Samurai Edge

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Überlieferung der Resident Evil Das Universum ist unglaublich tief, bis zu dem Punkt, an dem ein einzelner Gegenstand einige ziemlich große Auswirkungen auf die Geschichte haben kann über die 25-jährige Laufzeit der Serie . Solche Gegenstände dienen dazu, ein größeres Thema oder eine Beziehung darzustellen, die mehrere Charaktere teilen, und spielen somit eine ziemlich wichtige Rolle beim Verständnis der Handlung der Spiele. Einer der Resident Evil Die größten Stärken der Serie, ihr Entdeckergeist, belohnt die Spieler auf natürliche Weise mit Geschichtenerzählen in der Umgebung, die den Überlieferungsjägern helfen können, die Resident Evil Geschichte der Serie.





Die Beretta 92F Custom mit dem Spitznamen „Samurai Edge“ ist ein solches Produkt mit einer langen und wichtigen Geschichte. Die Pistole ist in mehreren erschienen Resident Evil games, mit dem frühesten Erscheinen in der dritten Tranche. Um genauer zu sein, Jill Valentines Version der Pistole war der erste, der auftauchte, da die Samurai Edge eigentlich der Name mehrerer Custom-Pistolen ist, die an Mitglieder von S.T.A.R.S.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

S.T.A.R.S ist eine im Universum befindliche Abteilung des Racoon Police Department, wobei das Akronym für Special Tactics and Rescue Service steht. Einige der bemerkenswertesten Namen in der Resident Evil Serien waren Mitglieder der ursprünglichen S.T.A.R.S-Aufstellung, darunter Jill Valentine, Chris Redfield und Serien-Antagonist Albert Wesker. S.T.A.R.S hatte weit mehr Mitglieder als nur diese drei, und es wird impliziert, dass jedes Mitglied des Teams seinen eigenen personalisierten Samurai Edge erhielt.



Die Chancen stehen gut, dass jedes Mal, wenn ein Mitglied von S.T.A.R.S in einem spielbar ist, Resident Evil Spiel können sie ihre Version des Samurai Edge verwenden. Insgesamt ist eine Version der Waffe in zwölf verschiedenen Versionen erschienen Resident Evil Spiele, mit einigen wie dem Resident Evil 2 Remake mit mehreren verschiedenen Varianten zur Verfügung. Einer dieser Auftritte war technisch gesehen das Original Resident Evil , obwohl der Samurai Edge bis zum dritten Spiel nicht als Teil der Überlieferung der Serie angesehen wurde. Der letzte Auftritt der Waffe war mit Resident Evil 7: Biohazard .



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

VERBUNDEN: Lohnt es sich, Silent Hill 2 im Jahr 2021 zu spielen?



Resident Evil 2 (2019) ist eigentlich ein ziemlich wichtiges Spiel für den Samurai Edge. Die Spieler können vier verschiedene Versionen der Handfeuerwaffe finden, einschließlich des Basismodells. Albert Weskers, Chris Redfields und Jill Valentines Modelle des Samurai Edge sind alle verwendbar, wobei jede Version Modifikationen aufweist, um den Vorlieben des Benutzers gerecht zu werden. Die Sorgfalt bei der Entwicklung jeder Variante und ihrer Modifikationen würde jedem Waffenliebhaber gefallen, da die Waffen auf reale Anbauteile zurückgreifen, um für jedes S.T.A.R.S-Mitglied eine personalisierte Pistole zu erstellen.

Es ist auch wichtig, wie jedes Mitglied seine Version des Samurai Edge behandelt, da es oft als Symbol für seine Beziehung zu S.T.A.R.S als Organisation und seinen ehemaligen Teamkollegen dient. Albert Wesker zum Beispiel trägt seine Version des Samurai Edge nach seinem Verrat weiter, aber nur bis er die Gelegenheit hat, Chris Redfield damit zu erschießen, als Zeichen dafür, dass Wesker seine Treue zu S.T.A.R.S. Jede andere S.T.A.R.S-Version der Samurai Edge ging schließlich entweder verloren oder wurde zerstört, wobei nur Rebecca Redfields Standardversion der Waffe unberücksichtigt blieb.

Ähnlich wie die ursprünglichen Ideale hinter S.T.A.R.S ist der Samurai Edge nicht gerade für immer verschwunden. Leon Kenedy verwendete das Design als Basis für seine speziell angefertigte Handfeuerwaffe, die als Silver Ghost bekannt ist. Barry Burton, ein weiteres ehemaliges S.T.A.R.S-Mitglied, verwendet eine maßgeschneiderte „Version II“ seines ursprünglichen Samurai Edge. Albert Wesker schuf eine verdrehte Version seines ursprünglichen Samurai Edge. Red Umbrella produzierte diese Version in Massenproduktion, um einige ihrer Testpersonen zu bewaffnen, was als Metapher für Wesker angesehen werden könnte, der viele der Ideale und Moral von S.T.A.R.S. verdreht.

Bewertung zu Michelobs Lagerbier

Lesen Sie weiter: Warum sich das Gameplay von Resident Evil im Laufe der Zeit verändert hat



Tipp Der Redaktion


10 Dinge, die Sie aus den Marvel-Comics nicht über Toxin wussten

Listen


10 Dinge, die Sie aus den Marvel-Comics nicht über Toxin wussten

Venom und Carnage sind für Fans des Marvel-Universums zu bekannten Namen geworden, aber Toxin hat es geschafft, ein wenig unter dem Radar zu fliegen.

Weiterlesen
Agenten von SHIELD Staffel 6 beginnen diese Woche mit den Dreharbeiten

Fernseher


Agenten von SHIELD Staffel 6 beginnen diese Woche mit den Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von Agents of SHIELD beginnen diese Woche für die Premiere im Sommer 2019.

Weiterlesen