Spider-Man: Was mit jedem Spider-Armor-Kostüm passiert ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Im Laufe der Jahre hat Spider-Man seine Kostüme mehrmals gewechselt und für verschiedene Zwecke zwischen verschiedenen Looks gewechselt. Zu verschiedenen Zeiten ist der Held mit Bedrohungen durch Schurken konfrontiert, die für seine natürlichen Fähigkeiten einfach zu viel sind, sodass er gezwungen war, völlig neue Anzüge zu entwerfen, die ihm helfen können, selbst die schwierigsten Feinde zu besiegen.






optad_b

In Avengers: Infinity War und Marvels Spider-Man-Videospiel wandte sich der Web-Slinger regelmäßig Spider-Armor-Kostümen zu, die ihm etwas mehr Schutz boten als der durchschnittliche Spider-Anzug. Und jetzt schauen wir uns genauer an, warum er den Comic Spider-Armors gestartet hat, der diese Multimedia-Kostüme inspiriert hat und was genau mit ihnen im Marvel-Universum passiert ist.

SPIDER-ARMOR MK 1

Ein Anstieg der Bandengewalt in ganz New York zwang einen verzweifelten Spider-Man, über den Tellerrand zu schauen, um mit all den Schurken Schritt zu halten. Am Ende entschied sich Peter für einen gepanzerten Anzug, bekannt als Spider-Armor MK I in Terry Kavanaghs und Alex Saviuks Netz von Spider-Man # 100.



Der Anzug hat eine schwarz-silberne Farbgebung und ist mit zusätzlichen Schichten einer pseudometallischen Rüstung für den Web-Swinger ausgestattet. Die Rüstung bietet ihm viel Schutz vor den New Enforcers – den Schurken, vor denen sie geschaffen wurde – indem sie sich als unempfindlich gegen Feuer, Elektrizität und Kugeln erweist. Der Anzug hat jedoch einen kleinen Rückschlag: Das zusätzliche Gewicht der Rüstung verlangsamt Spider-Man und verringert seine Geschwindigkeit und Beweglichkeit. Der Bösewicht Thermite nutzte jedoch seine Kontrolle über Feuer und Eis, um Teile des Anzugs zu schmelzen und sie dann fest einzufrieren, was Spider-Man dazu zwang, die Rüstung zu zerbrechen, um der plötzlichen gefrorenen Falle zu entkommen.

EISERNE SPIDER-PANZERUNG

Nach den Ereignissen von 'The Other' konstruierte Tony Stark 2006 eine neue Rüstung für seinen Rächer-Kollegen Spider-Man Der unglaubliche Spiderman Nr. 506 von J. Michael Straczynski und Ron Garney. Der Anzug hat ein kugelsicheres Design, wurde mit mehreren einziehbaren Roboterbeinen geliefert und verwendet sogar einen von Iron Man inspirierten Look.



Außerhalb des Tragens im Marvel Cinematic Universe in Infinity-Krieg , Peter trug den Anzug für kurze Zeit, während er bei den Avengers war, bevor er zu seinem traditionellen Anzug zurückkehrte, nachdem er sich während der Ereignisse des Marvel-Universums von Iron Man abgewandt hatte Bürgerkrieg . Die Rüstung landete in Tonys Besitz und wurde zur sicheren Aufbewahrung aufbewahrt. Bemerkenswerterweise haben auch andere Charaktere den Anzug verwendet: Mary-Jane Watson benutzte den Anzug kurz, um Regent zu besiegen, und Aaron Davis benutzte den Anzug schließlich in seiner Arbeit als Dieb. Kopien des Anzugs wurden später auch verwendet, um die Scarlet Spiders auszustatten, die Mitglieder der Initiative wurden.





VERBINDUNG: Spider-Man: Jeder Doktor Octopus, erklärt

cc (Code Geass)

SPIDER-ARMOR MK II

Nachdem Spider-Man seinen Spider-Sense im Kampf gegen Alistair Smythe verloren hatte, war er gezwungen, dies zu kompensieren, indem er mit Shang-Chi in Kampfkünsten trainierte und einen Weg fand, mit seiner neu entdeckten Unfähigkeit umzugehen, entgegenkommenden Schüssen auf natürliche Weise auszuweichen. Um das auszugleichen, konstruierte Spider-Man eine neue kugelsichere Rüstung, die Spider-Armor MK II in Dan Slott und Marcos Martins Erstaunlicher Spider-Man # 656.





Der Anzug verfügt über eine verbesserte Haltbarkeit und ist mit integrierten Web-Shootern ausgestattet. Die Web-Shooter sind speziell in der Lage, magnetisches Gurtband abzufeuern, das bei Kontakt Funkfrequenzen blockieren kann. Im Gegensatz zur vorherigen Spider-Armor ist auch diese Version aus einem etwas leichteren Material gefertigt, was bedeutet, dass seine natürliche Geschwindigkeit und Agilität in keiner Weise eingeschränkt sind. Spider-Man hat den Anzug selten benutzt, der zusammen mit Horizon Labs (vor dem Wiederaufbau) zerstört und eingelagert wurde.

SPIDER-ARMOR MK III

Die Spider-Armor MK III wurde während Dan Slott und Stefano Casellinis „Ends of the Earth“ in . vorgestellt Der erstaunliche Spider-Man #682. Als ein sterbender Doctor Octopus die Sinister Six zusammenstellte, um unsägliche Zerstörungen anzurichten, übernahm Spider-Man die Kontrolle über die Avengers und enthüllte eine Rüstung, die speziell entwickelt wurde, um mit seinen häufigsten Feinden zu kämpfen.

linkes Pilsner

Die Rüstung ist mit Jet-Packs ausgestattet, um den Flug zu ermöglichen, und ist robust genug, um einen Treffer von Thor einstecken zu können. Der Anzug verfügt auch über eine Reihe einzigartiger Gadgets, wie ein Audiosystem, das bestimmte Herzschläge wie Daredevil lokalisieren kann, ein holografisches Visier, das Hologramme durchschauen kann, einen Helm, der Technologien aus der Ferne stört, die Fähigkeit, Elektrizität umzuleiten, und es kommt sogar mit ein Gadget-Gürtel voller maßgeschneiderter Ausrüstung für seine Feinde. Die Rüstung (die hauptsächlich ein rotes Farbschema hat) ist sporadisch wieder aufgetaucht, obwohl sie auch zerstört und wieder aufgebaut wurde.

VERBUNDEN: Wie Captain America 'Spider-Man' schließlich zum Helden machte

SPIDER-ARMOR MK IV

Die Spider-Armor MK IV war eines der Upgrades, die Peter in sein Leben einbaute, nachdem er 2015 ein eher technologie- und wissenschaftsbasierter Held geworden war Erstaunlicher Spider-Man #1, von Dan Slott und Alex Ross.

Im Design seiner Tracht ähnlich, besteht der Anzug aus einem leichten und strapazierfähigen Metall, das das Kostüm schimmern lässt. Der Anzug wird mit einer Vielzahl verschiedener Upgrades geliefert, die Spider-Man eine breite Palette neuer offensiver, defensiver und Tracking-Fähigkeiten verleihen. Es ist stark genug, um Treffer von Hercules zu überleben, kann viele der meisten Energieformen absorbieren und umleiten, ist mit Webware ausgestattet, die Hologramme erstellen oder den Anzug tarnen kann, und eine Vielzahl anderer Eigenschaften, die es möglicherweise zum mächtigsten Kostüm machen, das Spider-Man hat jemals gebaut. Der Anzug wurde jedoch zerstört, nachdem er mit einer massiven EMP-Explosion mit freundlicher Genehmigung des Superior Octopus überladen wurde.

LESEN SIE WEITER: Spider-Man: Kraven The Hunter hat Marvels wildesten Stammbaum



Tipp Der Redaktion


Gotham Knights veröffentlicht atemberaubende Charakter-Hintergründe

Videospiele


Gotham Knights veröffentlicht atemberaubende Charakter-Hintergründe

Der starke Kontrast von Neon- und Noir-Grafiken aus dem Gotham Knights-Spiel ist jetzt als atemberaubende Hintergrundbilder für verschiedene Geräte verfügbar.

Weiterlesen
Erde X: Wie der schwarze Blitz der Inhumans ein Marvel-Universum verwandelte

Comics


Erde X: Wie der schwarze Blitz der Inhumans ein Marvel-Universum verwandelte

In Erde X bewirkte der unmenschliche König Black Bolt eine ebenso umfassende wie verheerende Veränderung der Welt.

Weiterlesen