Tales of Monkey Island ist zurück – Das sollten Sie wissen

Geschichten von Monkey Island ist nach einer zweijährigen Pause von Steam endlich zurück, pünktlich zum Sommerverkauf der Plattform. Dies ist das erste Mal, dass Spieler das gesamte fünfteilige episodische Abenteuer genießen können, seit der ursprüngliche Entwickler des Spiels, Telltale Games, im Jahr 2018 untergegangen ist.



Das Affeninsel Serie gilt als einer der Pioniere des Adventure-Game-Genres. Der LucasArts-Klassiker ist eine Idee des legendären Spieledesigners Tim Schafer, der andere fantastische Abenteuerspiele entwickelt hat, wie zum Beispiel Grimmiger Fandango und Tag der Tentakel . Es debütierte 1990 und eroberte die Videospiel-Community im Sturm.





Pilsner Urquell Befürworter des Bieres

Affeninsel Die tiefe Handlung und der fantastische Sinn für Humor machten es zu einem Hit unter PC-Spielern. Die Spieler konnten nicht genug von dem liebenswerten Piraten Guybrush Threepwood bekommen, der auf der Suche nach Abenteuern über die offenen Meere segelte und gegen seinen untoten Erzfeind LeChuck kämpfte.



Geschichten von Monkey Island ist der jüngste Eintrag in der langjährigen Reihe. Das Spiel debütierte bereits 2009 und war das erste Affeninsel Spiel soll in knapp 10 Jahren erscheinen. Geschichten von Monkey Island brachte die Serie auch zum zweiten Mal in 3D. Dies war ein großer Sprung für das Franchise, da seine 2D-Grafik zu einem festen Bestandteil geworden war.





Verräterische Spiele entwickelt Geschichten von Monkey Island neben LucasArts. Das Spiel verkaufte sich recht gut und erhielt überwiegend positive Kritiken. Leider wurde nach der Schließung von Telltale Games fast jedes seiner Spiele von den digitalen Plattformen entfernt. Es sah aus wie die Affeninsel Die Serie ging nach über 30 Jahren zu einem abrupten Ende.



Verbunden: Videospiele, die Sie nicht mehr spielen können

sculpin Grapefruit ipa

Geschichten von Monkey Island war in der Videospiel-Limbo, bis LCG Entertainment hat Telltale gekauft im Jahr 2019. LCG brachte eine Handvoll Telltale-Spiele zurück, darunter Geschichten von Monkey Island . Das Unternehmen beschloss, die Abenteuerserie in einem Bundle, das jede Episode enthielt, an Steam zurückzugeben.

Obwohl Telltale Games nicht mehr das ist, was es einmal war, können Fans dank LCG Entertainment immer noch einige Spiele des Unternehmens spielen. Es wäre verheerend, wenn alle Spiele der Telltale aufgrund ihrer Schließung über die Planke gehen müssten. Gott sei Dank, Geschichten von Monkey Island entkam seinem wässrigen Grab und kann wieder die offenen Meere von Steam segeln.

Die Zukunft der Affeninsel Serie ist unklar, aber viele treue Fans hoffen, bald einen neuen Eintrag im Franchise zu sehen.

WEITER LESEN: Wo die Wolfenstein-Serie als nächstes hingehen sollte



Tipp Der Redaktion


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Anime-Nachrichten


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Fans vermuten, dass der Bösewicht der ersten beiden Mother-Spiele sowohl Dragon Balls Freiza als auch das legendäre Pokemon Mewtu beeinflusst hat. Haben sie recht?

Weiterlesen
World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Comics


World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Thanos ist einer der wenigen Marvel-Charaktere, die sich mit dem Hulk messen können, aber könnte der MCU-Bösewicht die stärkste Form des Hulk besiegen?

Weiterlesen