VanCamp sagt, dass Captain Americas kontroverser Kuss zur Falcon- und Winter Soldier-Serie führte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Obwohl viele Marvel-Fans den Kuss von Steve Rogers und Sharon Carter in Captain America: Bürgerkrieg peinlich, diese Szene hat geholfen, zu erschaffen Der Falke und der Wintersoldat .






optad_b
das trappe-quadrupel

Sharon Carter von Emily VanCamp debütierte in Kapitän Amerika: Der Wintersoldat als Agent 13, bevor sie sich als Peggy Carters Großnichte entpuppt. VanCamp diskutierte die Bürgerkrieg Szene zu Collider ' und bemerkte: 'Ich hatte ein paar Momente, in denen ich mich fragte: 'Gehen wir damit zu weit? Sollte dies eher ein freundschaftlicher, freundlicher Moment sein?' Ich wusste es nicht wirklich.'

VanCamp fügte hinzu: „Ich glaube, keiner von uns wusste es wirklich. Es ist schwer zu beantworten, weil ich denke, es ist niemandes Schuld, dass es in Bezug auf die Geschichte nicht ganz funktioniert hat. Ich glaube nicht, dass irgendjemand wusste, wohin das führte oder was wir mit diesem Moment machen würden. Es war schon ein süßer Moment.'



Während Steves und Sharons Kuss spaltend bleibt – angesichts ihrer jeweiligen Verbindungen zu Peggy – Das Falke und der Wintersoldat Star bemerkte einen Lichtblick in der Komödie von Anthony Mackie und Sebastian Stan Bürgerkrieg Streit darüber, Sams Sitz nach oben zu verschieben, und sagte: 'Wir haben alle einfach, glaube ich, unser Bestes gegeben und etwas Großartiges ist dabei herausgekommen, nämlich diese Dynamik zwischen Sam und Bucky im Auto! Und so ist am Ende etwas Großartiges dabei herausgekommen. Und hier haben wir Der Falke und der Wintersoldat . '

VERBINDUNG: Falcon und Winter Soldier dachten daran, Sam seine Comic-Supermacht zu geben



Der Falke und der Wintersoldat enthüllte, dass Sharon Carter gezwungen war, in den Untergrund zu gehen, wie es Steve getan hatte. Bürgerkrieg , nimmt Flüchtling auf die Insel Madripoor - gründet ein Schwarzmarktgeschäft. Nachdem Sharon Sam, Bucky Barnes und Helmut Zemo in der dritten Episode der Serie, 'Power Broker', gefunden hatte, erklärte sie sich bereit, ihnen zu helfen, herauszufinden, wer Karli Morgenthau und ihren Flag-Smashers das Supersoldatenserum gegeben hat. Als Gegenleistung für Sharons Hilfe versprachen Sam und Bucky ihr eine vollständige Begnadigung durch die Regierung, damit sie in die USA zurückkehren konnte.





Das Serienfinale enthüllte jedoch, dass Sharon die ganze Zeit heimlich der Power Broker war, Georges Batroc tötete und Karli während ihres Kampfes gegen Sam erschoss, um ihre Spuren zu verwischen. Da Sam und Bucky ihr Ende der Abmachung einhielten, gab Sharons Begnadigung ihr unwissentlich die Freiheit, Power Broker-Geschäfte innerhalb der US-Regierung zu betreiben.

Regie Kari Skogland, Der Falke und der Wintersoldat Darsteller Anthony Mackie, Sebastian Stan, Emily VanCamp, Wyatt Russell, Noah Mills, Carl Lumbly und Daniel Brühl. Die gesamte erste Staffel kann auf Disney+ gestreamt werden.





LESEN SIE WEITER: Falke und Wintersoldat: Wie Sharon Carter in Comics abtrünnig wurde

Quelle: Collider



Tipp Der Redaktion


DC kündigt 'DC Super Hero Girls' OGN an und veröffentlicht Poison Ivy animierter Kurzfilm

Comics


DC kündigt 'DC Super Hero Girls' OGN an und veröffentlicht Poison Ivy animierter Kurzfilm

Im nächsten Sommer erscheint die Graphic Novel 'Finals Crisis' von Shea Fontana und Yancey Labat.

Weiterlesen
The Mandalorian: Star Wars 'Todesuhr, erklärt

Fernseher


The Mandalorian: Star Wars 'Todesuhr, erklärt

Im Finale von Disney+s The Mandalorian kehrte eine Elite-Star Wars-Truppe zurück, aber was ist Death Watch?

Weiterlesen