Yu-Gi-Oh: 10 schlechteste Blauäugige Karten im Spiel, Rangliste

Es gibt so viele Blue-Eyes-Karten. Es ist jedoch nicht überraschend – der Charakter Seto Kaiba ist einer der kultigsten Rivalen im Anime, und sein Deck schien immer zweitrangig zu sein Yugi im Anime. Wenn Kaiba die Abteilung von Konami leitete, die Karten herstellte, würde er wahrscheinlich Blue-Eyes-Karten produzieren, bis er ein spielbares Deck hatte. Aber er wollte nicht aufhören, und so würden wir am Ende einen Haufen Karten haben, die ... brauchbar, aber nicht wirklich nützlich sind.



Und Konami hat im Allgemeinen eine Menge Karten erstellt, die anständig sind, in der Hoffnung, dass sie Blue-Eyes-Fans in das Spiel locken könnten, aber natürlich konnten nicht alle gut sein. Hier sind also einige der am wenigsten nützlichen Monster, Zaubersprüche und Fallen des Archetyps.





10Majestät mit BLAUEN AUGEN

Dies ist eine ziemlich süße Karte, da sie sofort ein Blauäugiges Monster aus der Hand oder dem Deck auf den Friedhof schickt, dann ein offenes Monster auf dem Spielfeld anvisiert und es nicht angreifen kann, solange es aufgedeckt ist. Das ist legitim, zumal es sich um einen Schnellspielzauber handelt, der im Zug des Gegners verwendet werden kann.



liebling im franxx hiro tod

Aber es gibt weitaus bessere Möglichkeiten, Blue Eyes auf den Friedhof zu bringen, und dies kann für den zweiten Effekt viel zu leicht zurückgesetzt werden. Dies könnte jedoch eines Tages eine anständige Karte sein, wenn sie mit einer anderen Karte kombiniert werden kann, also näher am unteren Rand ist.





9PRIESTERIN MIT BLAUEN AUGEN

Als Tuner der Stufe 1 ist Priestess of Blue Eyes eine anständige Karte, weshalb sie ganz unten liegt. Wenn während des Spielzugs eines beliebigen Spielers eine Priesterin als Ziel eines Karteneffekts gewählt wird, kann der Spieler ein Effektmonster, das er kontrolliert, auf den Friedhof legen und dann 2 blauäugige Monster mit unterschiedlichen Namen aus dem Deck der Hand hinzufügen.



Es muss sich nicht selbst Tribut zollen, was süß ist, aber es gibt bessere Möglichkeiten, das zu erreichen, was es zu tun versucht.

8PALADIN DES WEIßEN DRACHEN

Diese Karte wäre als Normalbeschwörung dope, aber stattdessen ist sie ein Ritual. Um es zu beschwören, muss der Spieler das White Dragon Ritual haben, einen Zauberspruch, der kein anderes Ritualmonster beschwören kann.

VERBINDUNG: Yu-Gi-Oh: Beste Streich-Kinderkarten

Es erfordert auch einen Tribut, der 4 oder mehr Sterne hat, um auf das Feld zu gelangen. Was macht Paladin also? Falls es ein Monster in verdeckter Verteidigungsposition angreift, kann es es zerstören. Aber es kann auch gelobt werden, um einen Blauäugigen Weißen Drachen aus der Hand oder dem Deck als Spezialbeschwörung zu beschwören, aber dann kann kein Blauäugiger Weißer Drache für den Zug angreifen. Es gibt so viele bessere Möglichkeiten, Blue-Eyes herauszubekommen.

7Beschützer MIT BLAUEN AUGEN

Ein weiterer Level-1-Tuner, Protector with Eyes of Blue, hat zwei Effekte. Wenn die Karte als Normalbeschwörung beschworen wird, kann der Spieler einen Tuner der Stufe 1 aus der Hand als Spezialbeschwörung beschwören. Der andere Effekt ist, dass sie ein Effektmonster, das sie kontrollieren, als Ziel wählen, auf den Friedhof legen und dann ein Blauäugiges Monster als Spezialbeschwörung von der Hand beschwören können.

Es ist cool, die anderen Blue-Eyes-Karten herauszuholen, aber es gibt einfachere Möglichkeiten, den Drachen zu beschwören, das ist alles, was zählt.

6KAIBAMAN

Eine einfache Karte, Kaibaman kann sich selbst Tribut zollen, um einen blauäugigen weißen Drachen aus der Hand zu beschwören. Konami sollte irgendwann eine neue Version dieser Karte erstellen, die buchstäblich dasselbe sagt, außer von Hand, Deck oder Friedhof.

Das würde diese Karte sofort nicht nur spielbar, sondern auch ein Muss machen. Aber im Moment ist das einzige, wofür Kaibaman gut ist, lässige Duelle. Den Spieler zu zwingen, einen Blauäugigen weißen Drachen in der Hand zu haben, macht dies ärgerlich und frustrierend, wenn der Spieler keinen hat.

5RAMPAGE MIT BLAUEN AUGEN

Dies ist das die meisten Kaiba-Karten im Spiel . Noch mehr als Kaibaman. Während des Spielzugs, in dem diese Karte aktiviert wird, kann der Spieler außer dem Blauäugigen Weißen Drache keine Monster als Normal- oder Spezialbeschwörung beschwören.

Er kann dann alle Karten verdeckt von seiner Hand, seiner Spielfeldseite und seinem Friedhof verbannen und dann bis zu 3 Blauäugige Weiße Drachen von seinem Deck beschwören. Die Leute sollten nicht einmal in die gleiche Richtung wie diese Karte schauen, es sei denn, sie planen, diese Karte für seltsame Anime-Duelle zu spielen.

4Leuchtfeuer von Weiß

Dies ist eine süße Karte. Wenn der Spieler drei oder mehr Blauäugige Karten in seinem Friedhof hat und kein weißes Leuchtfeuer kontrolliert, kann er ein blauäugiges Monster im Friedhof als Ziel wählen, es als Spezialbeschwörung beschwören und es mit Leuchtfeuer ausrüsten.

Alkoholgehalt von Labatt-Eis

Seine Effekte werden annulliert, aber das ausgerüstete Monster kann bis zur Anzahl der Blauäugig-Karten im Friedhof angreifen. Dies ist ein netter kleiner Effekt, aber das gesamte Deck basiert darauf, eine Reihe verschiedener Monster mit 3000 oder mehr ATK zu beschwören. Es braucht nicht nur einen Angriff mehrmals, wenn es mehrere (drei oder mehr) Angriffe gleichzeitig haben kann.

3REITER DER STURMWINDE

Rider of the Storm Winds ist so etwas wie eine Verschwendung einer Monsterkarte. Der Spieler kann ein Normales Monster vom Typ Drache wählen, das er kontrolliert, rüste dieses Monster von seiner Hand oder seiner Spielfeldseite aus und verwandle es in ein Durchdringender Angriff-Monster. Dies bedeutet, dass es Kampfschaden verursacht, selbst wenn sich das Monster in Verteidigungsposition befindet.

VERBINDUNG: Yu-Gi-Oh: Beste Harpie Lady Cards

Es kann sich auch selbst zerstören, wenn stattdessen das Monster, für das es ausgerüstet ist, zerstört würde, aber ehrlich ... wen interessiert das? Dies ist der Versuch, Blue-Eyes zu etwas zu machen, das es nicht ist, nämlich ein Deck, das entwickelt wurde, um Blue Eyes so schnell wie möglich herauszuholen.

zweiBLAUÄUGIGER DRACHEN

Blauäugiger leuchtender Drache, ein großes Monster der Stufe 10, kann nur durch Tribut beschworen werden Blauäugiger Ultimativer Drache . Es erhält 300 ATK für jedes Monster vom Typ Drache im Friedhof und kann alles negieren, was es als Ziel hat.

Zunächst einmal verwenden die meisten Decks nicht einmal Blue-Eyes Ultimate Dragon wie diesen. Dann müssen Sie es würdigen, um mit einem Monster zu enden, das mit 4200 ATK technisch schwächer ist, da Sie wahrscheinlich so viele Ressourcen verschwendet haben, um Blue-Eyes Ultimate zu erhalten, und all dies macht es unmöglich, anvisiert zu werden? Es gibt eine Milliarde Möglichkeiten, dies loszuwerden.

1ULTIMATIVE BURST

Wähle einen Blauäugigen Ultimativen Drachen, den du kontrollierst. Für den Rest des Zuges kann er während der Battle Phase bis zu 3 Angriffe durchführen, und falls er angreift, kann der Gegner bis zum Ende des Schadenssegments keine Karten oder Effekte aktivieren. 4500 x 3 = weit mehr als die 8000, die zum Gewinnen des Spiels erforderlich sind.

Aber der ursprüngliche Blue-Eyes Ultimate Dragon ist es nicht wirklich wert, beschworen zu werden, und das ändert nichts. Es gibt jetzt eine bessere Version von Blue-Eyes Ultimate Dragon, die es etwas mehr wert ist, beschworen zu werden, und die funktioniert mit dieser Karte überhaupt nicht. Und all das versteht sich von selbst, dass diese Karte zunächst in der Hand sein müsste, um sie zu benutzen.

NÄCHSTER: Yu-Gi-Oh!: Die 10 besten Blauäugig-Karten im Spiel



Tipp Der Redaktion


Die 15 seltsamsten Stücke von Sonic The Hedgehog Fan Art

Listen


Die 15 seltsamsten Stücke von Sonic The Hedgehog Fan Art

Sonic-Fans bekommen einen schlechten Ruf für ihre Fan-Kunst. CBR lädt Sie ein, sich diese Liste der 15 seltsamsten Stücke der Sonic-Fankunst anzusehen, um herauszufinden, warum.

Weiterlesen
Street Fighter V: Das neue Charakterpaket ist zu klein, zu spät

Videospiele


Street Fighter V: Das neue Charakterpaket ist zu klein, zu spät

Die neu angekündigten Charaktere in Street Fighter V reichen möglicherweise nicht aus, um das Interesse am Spiel wiederzubeleben.

Weiterlesen