10 Feuer-Benutzer mit den kältesten Herzen im Anime

Feuer ist eines der wichtigsten und gefährlichsten Elemente der menschlichen Zivilisation, und Anime ist voller Charaktere, die es wie eine Waffe führen können. Während es üblich ist, solche Charaktere mit so feurigen Persönlichkeiten wie ihren Kräften darzustellen, ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Charaktere stoisch, emotionslos und sogar ziemlich kalt sind. Schließlich kann Feuer große Schäden und Zerstörungen anrichten, was dem Benutzer eine enorme Verantwortung aufbürde. Wenn sie zu hitzköpfig werden, wer weiß, was passieren könnte?



Diese Charaktere sind nicht unbedingt Schurken. Tatsächlich könnten ihre kalten Persönlichkeiten eine Maske sein, um ihre wahren Gefühle zu verbergen. Wenn sie im Team der Hauptfigur sind, ist es normalerweise selbstverständlich, dass sie sich tief im Inneren um ihre Freunde kümmern, aber sie zeigen es nur selten.





North Coast Old Rasputin Russian Imperial Stout

10Naruto: Sasuke kann viel mit Feuer machen

Sasuke Uchiha ist Narutos Rivale und berühmt für seine zurückhaltende Einzelgängerpersönlichkeit sowie für seine Probleme, Teil eines Teams zu sein, insbesondere zu Beginn der Geschichte. Als Mitglied des Uchiha-Clans hat Sasuke eine natürliche Affinität zum Feuer. Er hat ein paar Techniken, die es ihm im Wesentlichen ermöglichen, Feuer zu spucken. Er kann sogar Pfeile aus Flammen formen und sogar ein unauslöschliches schwarzes Feuer zaubern, das sogar andere Feuer verzehren kann.



9Yu Yu Hakusho: Hiei ist der stoische Feuernutzer der Gruppe

Hiei ist ein Feuer-Yokai, geboren zu einer Eisjungfrau , was dazu führte, dass er als Baby gewaltsam von seiner Mutter genommen wurde. Als er in die Serie eingeführt wird, ist er eigentlich so etwas wie ein Bösewicht, obwohl er schließlich ein Verbündeter von Yusuke wird und einer der vier Hauptcharaktere wird.





Im Allgemeinen neigt er dazu, sich stoisch zu verhalten und spricht hauptsächlich in Spott, insbesondere im Anime. Es ist nicht so, dass er keine Emotionen hat, er zeigt sie nur selten. Er scheint auch eine gewisse Macht über die Dunkelheit zu haben, wie in seinem Angriff Dragon of the Darkness Flame zu sehen ist.



8Sailor Moon: Sailor Mars ist der Sailor Scout of Fire

Rei Hino ist der Sailor Scout of Fire. Obwohl ihre Persönlichkeit von Version zu Version variiert, ist sie im Original-Manga eher kalt und distanziert und kommt manchmal in Anpassungen so rüber. Der Planet Mars, obwohl als 'Feuerstern' bekannt, ist eigentlich ziemlich kalt.

VERBUNDEN: 10 der besten Schwimm-Anime für Erwachsene aus den frühen 2000er Jahren

Auch viele Schurken, die Rei als böses Gegenstück dienen sollen, wie Koan of the Spectre Sisters oder Eudial of the Witches 5, haben Macht über das Feuer.

7Tokyo Mew Mew: Mew Zakuro ist der einsame Wolf der Gruppe

Da die anderen Mew Mews mit den klassischen Elementen Luft, Wasser und Erde korrelieren, ist Zakuro Fujiwara auf das Feuer ausgerichtet, das insbesondere in ihrer Transformationssequenz auftaucht. In der Praxis scheint ihr Angriff eher mit Licht verbunden zu sein. Als die Mew Mew mit Wolfsmotiv , sie ist eher kalt und distanziert. Als Model neigt sie dazu, vor der Kamera viel freundlicher und zugänglicher zu sein als persönlich, was dazu führt, dass Leute, die sie treffen, sie nicht erkennen.

6Kaze No Stigma: Genma Kannagi meint es gut, verhält sich aber kalt und ist streng

Kazuma Yagami stammt aus einer Familie von Feuerbenutzern, war jedoch nicht in der Lage, eine solche Macht selbst zu nutzen, was dazu führte, dass er von seinem eigenen Vater, Genma Kannagi, als Ausgestoßener behandelt und enterbt wurde, daher ihre unterschiedlichen Nachnamen.

Trotz des Anscheins meint er es gut und hofft, dass die Ausweisung seines Sohnes ihm tatsächlich ermöglichen würde, seinen eigenen Lebensweg zu entwickeln und dem Mobbing durch andere Familienmitglieder zu entgehen. Das war nicht ganz falsch, denn Kazuma wurde schließlich ein mächtiger Windmagier. Trotzdem gibt sein Vater nie seine wahren Absichten zu und weigert sich, Kazuma als seinen Sohn anzuerkennen.

5Hochzeitspfirsich: Engel Salvia ist eher gnadenlos

Scarlett Ohara, die sich in Angel Salvia verwandelt, ist ziemlich kalt und bissig, weil sie geliebte Menschen von Teufeln getötet hat. Allerdings wird sie ein bisschen feurig, wenn auch etwas gnadenlos, wenn sie den anderen Liebesengeln hilft, die Teufel zu bekämpfen. Sie ist allgemein dafür bekannt, mit einem Schwert zu kämpfen, ist aber auch in der Lage, den Angriff „Brautfeuer“ auszuführen, bei dem sie Feuer aus ihrem Schwert schießt.

4Hell Girl: Ai Enma hat ihr Dorf niedergebrannt

Ai Enma, das titelgebende Höllenmädchen, kann ziemlich kalt und emotionslos rüberkommen, besonders wenn sie unglückliche Seelen in die Hölle zieht. Ihre Position kommt auch mit einer Vielzahl von Befugnissen.

VERBUNDEN: Top 10 der schlimmsten Anime-Welten zum Leben

Obwohl sie stark mit Dunkelheit und Illusionen verbunden ist, kann sie auch Feuer beschwören. Das erste bekannte Mal, dass sie dies tat, war, als sie ihr Heimatdorf aus Rache mit nur einer Handbewegung niederbrannte. Es wird angedeutet, dass ihre Feuerkräfte nur dann zum Vorschein kommen, wenn sie emotional provoziert wird.

3Hexenjäger Robin: Robin Sena ist ein Jäger und eine Hexe mit Feuerkräften

Robin ist ein jugendlicher Jäger und eine Hexe wer hat die Macht, Feuer zu manipulieren. Interessanterweise unterstreicht diese Serie die blendende Natur des Feuers, da Robins Kräfte ihre Augen so stark schwächen, dass sie schließlich eine Brille trägt. Obwohl sie normalerweise gutmütig ist, kann Robin so ruhig und introvertiert wirken, dass sie selten Emotionen zeigt. Wenn sie ihre Kräfte einsetzt, ist sie jedoch bereit, tödlich zu sein, wenn sie Leben retten kann.

zweiVampirprinzessin Miyu: Miyu bekämpft Shinma . mit Feuer

Miyu ist ein Vampir, der von einem Menschen geboren wurde und ein parasitäres Wesen namens Shinma ist, obwohl ihre genaue Herkunft von Version zu Version variiert. Sie hat die Aufgabe, andere Shinma von der Erde zu verbannen, indem sie Feuerangriffe einsetzt, um dieses Ziel zu erreichen. In der OVA ist sie etwas grausam und ein bisschen ein Trickster. Im Manga verwendet sie jedoch ein eher stoisches und distanziertes Auftreten als Fassade, um ihre wahre Natur zu verbergen. Die Fernsehadaption macht sie ein bisschen freundlicher.

1My Hero Academia: Shoto Todoroki kombiniert Feuer und Eis auf unterschiedliche Weise

Anime ist gefüllt mit warmherzigen Eisbenutzern und kaltherzigen Feuerbenutzern, daher macht es Sinn, dass ein Charakter mitkommt, der eine Mischung aus beidem ist: Shoto Todoroki. Dank seiner Macke, er hat Macht über Eis und Feuer . Während er normalerweise stoisch handelt und ziemlich kalt rüberkommt, kann er auch unterschiedliche Emotionen zeigen, von freundlich bis arrogant an verschiedenen Stellen der Serie, um sich aufzuwärmen, nachdem er sich mit seinen Feuerkräften abgefunden hat.

blue moon bier belgisch weiß

NÄCHSTER: 10 Shojo-Anime, die eine zweite Staffel verdienen



Tipp Der Redaktion


Der Stardew Valley Expanded Mod macht ein großartiges Spiel noch besser

Videospiele


Der Stardew Valley Expanded Mod macht ein großartiges Spiel noch besser

Mit neuen Charakteren, zu erkundenden Orten und zu spielenden Ereignissen fügt der Stardew Valley Expanded-Mod mehr von Stardew hinzu, das die Fans lieben.

Weiterlesen
10 Fehler und Mechaniken, von denen wir hoffen, dass sie in einem Stück behoben werden: Pirate Warriors 4

Listen


10 Fehler und Mechaniken, von denen wir hoffen, dass sie in einem Stück behoben werden: Pirate Warriors 4

Pirate Warriors 4 erscheint bald und es scheint ein großer Sprung nach vorne für das Franchise zu sein. Hier sind die Dinge, von denen wir hoffen, dass sie in diesem Eintrag behoben werden.

Weiterlesen