10 Shojo-Anime, die ein Remake verdienen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Jedes Jahr werden die Fans mit neuen Shojo-Anime-Serien belohnt, die normalerweise aus dem angesagten Shojo-Manga der letzten Jahre stammen. Dies war der Fall bei Serien wie Kaichou von Maid-sama! und Ouran High School Host Club , die zu den beliebtesten Mangas ihrer Zeit gehörten.






optad_b

Im Jahr 2019 sahen die Fans jedoch die Rückkehr des Fan-Lieblings Früchtekorb mit einem Remake, das versprach, dem Quellmaterial treu zu bleiben. Der Erfolg der neuen Adaption wurde mit anderen Nacherzählungen aus dem Manga verglichen, wie zum Beispiel Vollmetall-Alchemist: Bruderschaft . Seitdem stellt sich die Frage, andere Shojo-Anime-Serien neu zu machen, die das verdienen könnten Früchtekorb Behandlung war in aller Munde.

10Die Geschichte von Bokura Ga Ita verdient eine bessere Animation

Die Geschichte von Bokura Ga Ita fällt auf die realistischere und dramatische Seite von shojo , sich mit Themen wie Trauer, Weiterkommen lernen und psychische Erkrankungen auseinandersetzen. Es folgt der Highschool-Neuling Nanami, der sich langsam in den beliebten Jungen Yano verliebt, der unter seiner Maske der Oberflächlichkeit einen immensen Schmerz über den Tod seiner Ex-Freundin zu verbergen scheint.



Nur die Hälfte des Mangas wurde 2006 zu einem 26-teiligen Anime adaptiert, was die Geschichte relativ unschlüssig blieb. Viele kritisierten den Animationsstil, der sich nicht gut vom Manga auf den Anime übertragen ließ und die Erfahrung vieler Leute mit der Show verdarb. Ein Remake könnte dieses Problem lösen und den Fans eine genaue Darstellung dieser herzzerreißenden Geschichte bieten.

9Full Moon Wo Sagashite sollte eine treuere Anpassung erhalten

Ein bekannter Titel unter Shojo-Liebhabern, Vollmond Wo Sagashit folgt der zwölfjährigen Mitsuki auf ihrem Weg, Sängerin zu werden. Fügen Sie dieser einfachen Prämisse die Tatsache hinzu, dass Mitsuki mit Kehlkopfkrebs zu kämpfen hat, einer strengen Oma, die nicht möchte, dass sie ihrem Traum folgt, und Shinigami, die nur darauf warten, dass sie stirbt, und die Fans haben eine tragische, aber herzerwärmende Geschichte in ihre Hände.



Die 52-teilige Anime-Serie aus dem Jahr 2002 wurde produziert, als der Manga noch andauerte, was sich letztendlich auf die Handlung und die Hintergründe und Persönlichkeiten der Charaktere auswirkte. Da die Vollmond Wo Sagashit Manga ist mit insgesamt nur 7 Bänden relativ kurz, ein Single-Season-Anime, der dem Quellmaterial treu bleibt, könnte diese Geschichte rechtfertigen.





8Revolutionäres Mädchen Utena ist ikonisch und mehr Menschen sollten darauf aufmerksam gemacht werden

Revolutionäres Mädchen Utena verdient ein Remake, einfach weil es ikonisch ist und die neue Generation von Anime-Fans es aus erster Hand erleben sollte. Die von der Kritik gefeierte Geschichte erforscht Feminismus und Queerness und folgt den Abenteuern von Utena, einem Mädchen, dessen Ehrgeiz, eines Tages Prinz zu werden, dazu führt, dass sie sich an der legendären Ohtori-Akademie einschreibt.

VERBUNDEN: 10 Shojo Manga To Binge (das sind keine Früchtekorb)





Utenas Reise wurde 1997 von demselben Team hinter dem Geliebten in eine Anime-Serie umgewandelt Sailor Moon Franchise der 90er Jahre und mischte das Magical-Girl-Genre mit surrealistischen Allegorien. Eine so emblematische Geschichte neu zu machen wäre schwierig, aber mit den richtigen Autoren und Animationsstudios dahinter ist alles möglich!

Sam Adams Cream Stout

7Takt überspringen! Hat so viel mehr zu zeigen Anime-Fans

ZU Hana zu Yume Klassiker, die Geschichte von Takt überspringen! besteht aus 46 Bänden. Wenn man bedenkt, dass die Anime-Adaption mit 25 Folgen aus dem Jahr 2008 bei etwa 11 endete, gibt es noch viel über Kyoko Mogami und ihre Kämpfe auf dem Weg zum Ruhm zu erzählen.

Die Animation, obwohl sie dem ursprünglichen Manga-Stil treu war, wurde für einen Anime aus den späten 2000er Jahren datiert und ließ es so aussehen, als würde sie irgendwo in die Mitte der 90er Jahre gehören. Ein aktualisierter Look und eine Fortsetzung der Geschichte könnten etwas Neues werden Takt überspringen! Anime zu einem Klassiker wie dem Manga.

6Aishiteruze Baby sollte ein echtes Ende bekommen

Trotz seines unbeschwerten Animationsstils, Aishiteruze Baby vermischt die alltäglichen Höhen und Tiefen der High School mit viel ernsteren Themen wie dem Verlassenwerden von Kindern. Die Geschichte folgt dem siebzehnjährigen Playboy Kippei, der sich um seine fünfjährige Cousine Yuzuyu kümmert, nachdem sie von ihrer Mutter verlassen wurde.

VERBINDUNG: 10 Shojo Anime, wo der Bösewicht am Ende gewinnt Win

Der Anime lief bis 2004 und wurde nur bis Band 5 des Mangas angepasst, wobei die letzten beiden zugunsten eines halbzweideutigen Endes weggelassen wurden, das viele unzufrieden zurückließ. Ein Remake des Anime könnte die letzten Kapitel des Mangas beinhalten und die erfreuliche Schlussfolgerung liefern, die sich alle ursprünglich gewünscht haben.

5Fans von Vampire Knight verdienen ein echtes Finale

Einer der bekanntesten shojo Serie aus den späten 2000er Jahren, Vampir-Ritter kam genau zu einer Zeit, in der Vampire und andere übernatürliche Kreaturen auf der ganzen Welt an Popularität explodierten. Das LaLa Die Geschichte des Magazins folgt Yuki Cross als Vampirwächterin in der Cross Academy, einer Schule, in der Vampire und Menschen scheinbar in Harmonie koexistieren.

Das Vampir-Ritter Anime besteht aus zwei Staffeln und wurde 2008 produziert, fünf Jahre vor dem Ende des Mangas. Infolgedessen hatte der Anime kein konkretes Ende und folgte dem Manga nur bis zu Band 10 der letzten 19. Angesichts des erneuten Interesses des Internets an Vampiren im letzten Jahr sollte sich ein Studio die Rechte für ein Remake vorher sichern die Aufregung vergeht.

4Die dunklere Seite von Gakuen Alice sollte angepasst werden

Gakuen Alice ist ein magischer Mädchen-Anime wie kein anderer. Es gibt keine Verwandlungen oder Spezialbewegungen, nur Menschen, die mit besonderen Fähigkeiten namens Alices geboren wurden. Der Manga lief über insgesamt 179 Kapitel und könnte leicht in eine Serie mit drei Staffeln umgewandelt werden wie das neue Früchtekorb .

Ein Anime mit 26 Folgen wurde 2004 uraufgeführt, aber er nahm nur den lebendigeren ersten Bogen der Geschichte an und endete kurz bevor Mikan und ihre anderen begabten Freunde in die düstere Seite der Dinge gezwungen wurden. Viele waren unzufrieden mit der Art und Weise, wie der Anime von den dunkleren Elementen befreit wurde, aber eine neue Adaption könnte das beheben!

3Magic Knight Rayearth braucht etwas von Cardcaptor Sakuras Ruhm

Vor Cardcaptor Sakura , dort war Magischer Ritter Rayearth . Die CLAMP-Serie ist ein Klassiker unter den Enthusiasten des Magical-Girl-Genres und kombiniert Shojo- und Mecha-Eigenschaften in Hikaru, Umi und Fuus Geschichte. Die drei Mittelschüler werden während einer Reise zum Tokyo Tower in eine Welt namens Cephiro versetzt und erhalten Kräfte und eine Mission: Prinzessin Emeraude zu retten, wenn sie in ihre Realität zurückkehren wollen.

VERBINDUNG: 10 unüberspringbare Anime-Eröffnungen in Shojo Anime, Rang

Wiederbelebung Magischer Ritter Rayearth und ihm eine moderne Note verleihen, wie es Toei Animation getan hat Sailor Moon Kristall konnte nur seinen Status als die ikonische Geschichte wiederherstellen, die es ist.

zweiKodomo Kein Omocha könnte besser sein

Eine Coming-of-Age-Geschichte voller skurriler Charaktere und komödiantischer Situationen. Kodomo no Omocha (Kodocha) ist viel mehr, als es auf den ersten Blick erscheint. Angeführt von der charismatischen Kinderdarstellerin Sana Kurata verwandelt sich Kodocha im Verlauf der Handlung langsam von einer Komödie in ein Melodram, was bei vielen gemischte Gefühle hinterlässt.

Ungeachtet, Kodocha ist unterhaltsam und viel aufschlussreicher als eine Show über Grundschüler und das Showbiz hat zu Recht. Während der 102 Episoden lange Anime großartig ist, lenken die zahlreichen Füllepisoden letztendlich davon ab, was eine bessere Geschichte sein könnte, wenn sie gekürzt und prägnanter gemacht würde.

1Hana Yori Dango hat 13 großartige Adaptionen und keine davon ist eine Anime-Serie

Mit der Menge von Live-Action-Anpassungen Hana Yori Dango hat, ist es ein Wunder, dass es niemand für einen aktualisierten Anime aufgegriffen hat. Mit einer riesigen Sammlung von 37 Bänden, Hana Yori Dango ist weltweit am besten bekannt als Jungen über Blumen , eine Geschichte über das bürgerliche Schulmädchen Makino Tsukushi, das nach langem Drängen von ihren Goldgräber-Eltern beginnt, die renommierte Eitoku-Akademie zu besuchen. Kurz darauf wird sie zur Zielscheibe einer Gruppe wohlhabender Jungs, die sich selbst die F4 nennen, aber Makino ist nichts als widerstandsfähig und lässt sich von keinem von ihnen unterkriegen, nicht einmal von ihrem Anführer Domyouji Tsukasa.

Eine Anime-Serie mit 51 Episoden lief von 1996 bis 1997, gilt jedoch als schlechte Adaption des Quellmaterials. Nicht einmal die 13 Live-Action-Filme und Fernsehsendungen aus mehreren asiatischen Ländern konnten die ganze Geschichte einfangen. Wir hoffen, dass ein Studio das enorme Potenzial in der Neuanpassung erkennt!

NÄCHSTER: 10 Shojo-Anime, die eine zweite Staffel verdienen



Tipp Der Redaktion


Eternals: 10 Dinge, die Jack Kirby aus der alten Aliens-Theorie übernommen hat

Listen


Eternals: 10 Dinge, die Jack Kirby aus der alten Aliens-Theorie übernommen hat

Nicht vielen Fans ist klar, dass der Ursprung nicht in den Comics zu finden ist. Es ist in einem Buch von 1968, das das Phänomen der Ancient Aliens hervorgebracht hat.

Weiterlesen
Luzifer Staffel 6 wird die 'tiefe Liebe' zwischen Luzifer und Maze erforschen, sagt Star

Fernseher


Luzifer Staffel 6 wird die 'tiefe Liebe' zwischen Luzifer und Maze erforschen, sagt Star

Lesley-Ann Brandt, die Mazikeen in Netflixs Lucifer spielt, sprach über die Freundschaft ihres Charakters mit Lucifer und wie sie sich in der letzten Staffel zeigt.

Weiterlesen