5 Unterschiede zwischen Dragon Ball Z und Kai (& 5 Dinge, die gleich sind)

Dragon Ball Z kai ist eine Überarbeitung von 2009 von das Original Dragon Ball Z - eine Show, die als einer der besten Shonen Battle Anime aller Zeiten gelobt wird. Toei Animation beauftragt Kai um bei der Einführung zu helfen Dragon Ball Franchise an eine neue Generation. Die Showrunner für Kai haben versucht, so wenig wie möglich zu ändern DBZ, aber bestimmte änderungen waren einfach nicht zu ändern.



Aktualisiert von Caleb Bailey am 29.01.2020: Die kürzliche Veröffentlichung von Dragon Ball Z: Kakarot bedeutet, dass viele Neulinge dem Dragon Ball-Fandom beitreten werden. So wie wir es sehen, werden sie entweder die originale Dragon Ball Z-Serie oder DBZ sehen. Wir werden einen Blick auf 5 Unterschiede werfen zwischen Dragon Ball Z und Kai , sowie 5 Dinge, die unverändert blieben. Unser Ziel ist nicht zu sagen, dass eine Serie besser ist als die andere. Wenn überhaupt, wollen wir beide Shows dafür loben, dass sie auf ihre Weise großartig sind!





King Cobra Bier Fakten

fünfzehnAnders: Kai hat seinen eigenen Soundtrack

Eines der ikonischsten Merkmale der ursprünglichen DBZ-Serie war der Soundtrack. Produzent Takashi Uchida ist einer der vielen Künstler, die für die Schaffung des legendären, Orchesterklang das ist gleichbedeutend mit der japanischen Version von DBZ. Als DBZ in den 1990er Jahren auf Cartoon Network ausgestrahlt wurde, übernahm Bruce Faulconer die Verantwortung und schuf den Metal-inspirierten Synthesizer-Soundtrack, an den sich die meisten westlichen Fans von DBZ gewöhnt haben.



Natürlich brauchte DBZ Kai einen eigenen Soundtrack, um sich von der Masse abzuheben. Hier kommen Kenji Yamamoto und die japanische Band Dragon Soul ins Spiel - diese Künstler haben für DBZ Kai einen Soundtrack geschaffen, der in einem Major Motion Picture nicht fehl am Platz wäre! Sie haben auch den Titelsong für DBZ Kai erstellt; Drachenseele.





14Anders: Kais Intros & Outros waren brandneu

Apropos Eröffnung des DBZ Kai , wir wären nachlässig, wenn wir nicht über die erstaunlichen Intro-Sequenzen der Serie sprechen würden. Sowohl die Intros von 'Dragon Soul' als auch 'Kuu-Zen-Zetsu-Go' bieten brandneue Musik sowie neu animierte Szenen.



Das gleiche gilt für Kais Abspannsequenzen, in denen das Lied „Yeah! Unterbrechung! Pflege! Unterbrechung!' Diese Elemente dienen nur dazu, DBZ Kai von seinem Vorgänger weiter zu unterscheiden. Sie sollten sich jedoch unbedingt 'Rock the Dragon' und 'Cha La Head Cha La' ansehen, wenn Sie sie noch nie gehört haben.

13Anders: Bestimmte Dialogteile wurden geändert

Die meisten langjährigen DBZ-Fans haben wahrscheinlich erwartet, dass Kai einen anderen Soundtrack als die Originalserie hat. Ein weiteres wichtiges Element, das Kai von DBZ trennt, ist jedoch das Skript. Sie sehen, der Dialog in Kai ist tatsächlich näher an den ursprünglichen Dialogstücken, die Akira Toriyama im DBZ-Manga geschrieben hat.

Es ist sicherlich ein seltsames Szenario - zu entdecken, dass die Adaption, die Sie seit Jahren kennen und lieben, nicht so treu ist, wie Sie dachten. Fans der Adaption von Fullmetal Alchemist aus dem Jahr 2003 können sich jedoch darauf beziehen. Für das, was es wert ist, werden die meisten dieser Änderungen auf lange Sicht nicht allzu störend sein.

12Anders: DBZ ist buchstäblich dunkler als Kai

Tonal, DBZ und DBZ Kai sind im Wesentlichen die gleiche Show - beide sind insgesamt unbeschwerte Shonen Battle Animes, die Charakter und Action im Gegensatz zu Plot und gewichtigen Themen stark betonen. Die ursprüngliche DBZ-Serie war jedoch optisch dunkler als Kai.

Sie sehen, DBZ hat mehr Kontrast und Sättigung als Kai - wodurch es buchstäblich wie eine dunklere Show aussieht als sein Nachfolger. Einige mögen die insgesamt dunklere Ästhetik, die mit DBZ verbunden ist. Andere mögen Kais hellere, klarere Bildqualität bevorzugen. Vermutlich unterschiedliche Striche für unterschiedliche Leute.

elfAnders: Zensur

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass die 90er/Anfang der 2000er eine ziemlich riskante Zeit für Unterhaltung waren. Nun, diese Aussage ist nicht übertrieben; Die meisten Shows, die aus dieser Zeit stammen, waren auf ein älteres, reiferes Publikum ausgerichtet - einschließlich DBZ. Die ursprüngliche DBZ-Serie enthielt eine Menge Blut und Eingeweide (dh der Tod von Goku und Raditz zu Beginn der Show).

Kai hellt die Stimmung auf, indem er die Menge an Blut in der Serie reduziert, was sie für ein jüngeres Publikum viel sicherer macht. Kai änderte auch mehrere problematische Elemente, die DBZ plagten, wie sexuelle Inhalte und das Aussehen von Mr. Popo.

Tauchwürzekühler selber bauen

10Anders: Kai überspringt Dragon Ball

Dragon Ball ist DBZs direkter Vorgänger. Goku ist ein Kind während Dragon Ball und trifft zum ersten Mal Bulma, Krillin, Yamcha und Meister Roshi. Dragon Ball basiert lose auf Reise in den Westen und ist insgesamt sehr unbeschwert. Es fehlt auch komplett bei Dragon Ball Z kai.

Eines von Toeis Gefängnissen mit DBZ Kai war eine zweckmäßigere Show zu schaffen. Toei wollte Kai um weniger Umwege zu haben als das Original DBZ und seine Sagen schneller abzuschließen. Also beschlossen sie, zu überspringen Dragon Ball und starte mit MIT . Wenn Sie Gokus bescheidene Anfänge miterleben möchten, können Sie das komplette kaufen Dragon Ball Serie im Internet.

9Anders: Kai fehlt DBZ’s Filler

Anime-Füllepisoden, nachdem das Quellmaterial zur Anpassung ausgegangen ist. Einige Anime haben sogar ganze Handlungsbögen, die alle Füller sind. Das Original DBZ hatte seinen gerechten Anteil an Füller-Episoden. Einige von ihnen sind sogar ziemlich angenehm. Dennoch lenkt Füller von der Geschichte als Ganzes ab.

Als Toei DBZ Kai bestellte, beschlossen sie, den gesamten Füllstoff wegzulassen DBZ. Kai-Fans konnten Piccolo und Goku nicht beim Autofahren sehen. Sie konnten auch nicht Zeugen von Goku-Handelsschlägen mit Pikkon werden. Wenn Sie jedoch eine schlankere Serie wünschen, ist Kai der richtige Weg.

8Anders: Bestimmte Synchronsprecher sind anders

Zwischen der Zeit vergingen Jahre DBZ und Kai veröffentlicht; Dragon Ball Z wurde erstmals am 26. April 1989 in Japan ausgestrahlt. Auf der anderen Seite wurde Kai erstmals am 5. April 2009 ausgestrahlt! Die meisten die ursprünglichen Darsteller zurück, aber einige konnten es nicht. Als Ergebnis erhielten Charaktere wie Frieza, Trunks, Kid Gohan und Android 19 neue Synchronsprecher und Schauspieler.

Einige der ursprünglichen Synchronsprecher sind inzwischen im Ruhestand Kai wurde bestellt. Andere waren leider schon lange verstorben. In Bezug auf Synchronsprecher wissen wir, dass jeder seine Vorlieben hat. Trotzdem ermutigen wir alle, die Bemühungen aller zu respektieren DBZ Teams rund um den Globus.

7Anders: Kai stoppt bei der Cell Games Saga Sag

Während seines ersten Laufs, Kai schaffte es in die 'Cell Games' Saga, bevor sie abgesagt wurde. Bis heute weiß niemand wirklich warum - manche meinen, Toei sei damit nicht zufrieden satisfied Kais Zahlen. Andere denken, dass die bevorstehende Veröffentlichung von Dragon Ball Z Kampf der Götter könnte eine Hand ins Spiel gespielt haben Kais verkürzter Lauf.

VERBINDUNG: Siehe, Perfektion: 15 seltsame Fakten, die Sie nie über den Körper von Cell wussten

Die gute Nachricht ist, dass Toei 2014 schließlich die World Tournament Saga bestellt hat. Kai gefolgt DBZs Schritte; von 2014 bis 2015, Kai die 'Majin Buu'- und 'Evil Buu'-Sagas abgeschlossen und die Handlung von Dragon Ball Z rechtzeitig für abgeschlossen Super.

Casper White Stout

6Anders: Kai hat eine stärkere internationale Präsenz

Es mag schwer zu begreifen sein, aber Dragon Ball Z war einst kein weltweites Phänomen. Wann DBZ zuerst international herauskam, hatten verschiedene Länder unterschiedliche Meinungen über die Show. Nord-, Süd- und Mittelamerika verliebten sich sofort in Dragon Ball Z. Aber Länder wie Japan und China übersehen Akira Toriyamas Show fast vollständig.

Auf der anderen Seite wird Kai international viel mehr geliebt. Das Lustige ist, dass Kais Erfolg von der DBZ ins Leben gerufen wurde. Es zeigt nur, dass sich Meinungen und Geschmäcker mit der Zeit ändern. In diesen Tagen erhalten sowohl DBZ als auch Kai viel Liebe.

5Dasselbe: Gokus Synchronsprecher stecken herum

In den meisten Versionen von Kai , Goku wird immer noch von seinem porträtiert DBZ Synchronsprecher oder Schauspielerin. Masako Nozawa sprach Goku ursprünglich in der japanischen Version von Dragon Ball. In Japan ist es üblich, dass Synchronsprecher und Schauspieler so lange wie möglich Charaktere darstellen. Frau Nozawa sprach Goku zum ersten Mal als er ein Kind war und spricht ihn immer noch in der japanischen Version von version Super.

In Amerika wird Goku von Sean Schemmel gesprochen. Schemmel übernahm die Rolle zum ersten Mal im Jahr 1999, als Funimation mit der Synchronisation begann DBZ. Wenn du zugesehen hast Dragon Ball Z auf Toonami Ende der 1990er/Anfang der 2000er Jahre dann hast du Schemmels Arbeit aus erster Hand gehört.

4Gleich: Das meiste Filmmaterial ist gleich

nicht wie Vollmetall-Alchemist: Bruderschaft oder der Berserker Show, Dragon Ball Z kai ist eine Überarbeitung von DBZ und kein Remake. Kai besteht hauptsächlich aus retuschierten Szenen aus DBZ , mit ein paar neuen Szenen hinzugefügt. Und wenn wir 'ein paar' sagen, meinen wir das absolute Minimum.

Teufel, Kai 's intro ist das neueste Material, das für die Show erstellt wurde. Alles andere, was du beim Anschauen siehst Kai ist das Ergebnis einer digitalen Restaurierung. Einige der gleichen Animations-Schluckauf, die in vorhanden waren DBZ sind noch in Kai. Wir verstehen Toeis Entscheidung, den minimalistischen Weg zu gehen. Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht und den ganzen Jazz.

Welcher Pokémon-Typ hat die geringsten Schwächen?

3Gleich: Die meisten Techniken haben die gleichen Namen

Die Kamehameha-Welle ist einer der bekanntesten Angriffe in der Fiktion. Wenn Sie in eine Menschenmenge hineingehen, eine Pferdehaltung einnehmen und Ihre Arme verwenden, um die Bewegung zu vollenden, werden die meisten Menschen die Bewegung erkennen. Die meisten Leute werden dir wahrscheinlich auch einen verwirrten, verängstigten Blick zuwerfen.

Wenn du Kai noch nie gesehen hast, aber ein eingefleischter Fan von bist DBZ , werden Sie froh sein zu wissen, dass die meisten Spezialbewegungen ihren Namen behalten. Der Big Bang Attack wird nicht „Big Bubble Blast“ oder so genannt. Die Spezialstrahlkanone hat auch keinen kastrierten Namen!

zweiDasselbe: Es werden keine neuen Super-Saiyajin-Formen eingeführt

So verlockend es auch sein mag, Kai widersteht dem Drang, Neues hinzuzufügen Super-Saiyajin-Formen zum Dragon Ball Kanon. Außerdem, Kai ändert nichts daran, wie diese Formen funktionieren oder wie die Charaktere sie erhalten haben. Dies gilt auch für die Fusion-Formen, jetzt wo wir darüber nachdenken.

VERBUNDEN: Goku Super Saiyajin Gott Form, erklärt

Aber zurück zum Super Saiyajin. Goku ist immer noch der erste Charakter, der auf Super Saiyajin 1 auf dem Bildschirm zugreift. Er ist auch immer noch der erste Charakter, den wir sehen, der die Kraft von Super Saiyajin 3 nutzt. Und ja, Super Saiyajin Third Grade lässt die Benutzer immer noch ausbrechen und Muskeln über Muskeln entwickeln!

Jäger x Jäger ist kurapika ein Mädchen

1Dasselbe: Yamcha ist immer noch ein Jobber

In der Welt des professionellen Wrestlings sind Jobber Kämpfer, die nur um des Verlierens willen existieren. Ursprünglich ein ausgearbeiteter Charakter in Dragon Ball , Yamcha ist seit dem Jobber DBZ. Kai schreibt nicht die Charakterbögen von irgendjemandem um oder verschiebt ihre Rollen in der Geschichte. Alles spielt sich genau wie im Original ab Dragon Ball Z Serie.

Goku ist immer noch die Hauptfigur und der Retter der Serie. Piccolo ist immer noch Gokus ehemaliger Rivale, der zum Freund wurde. Und Yamcha wird immer noch früh von einem Saibamen getötet. Wenn Sie während der Zeit ein Yamcha-Fan waren Dragon Ball , dann haben Sie unser Beileid - Sie mussten sehen, wie Yamcha in zwei Shows gejobbt wurde! Hoffentlich erlöst er sich in Super einer dieser Tage.

WEITER: Dragon Ball Z: 15 Dinge, die Sie nie wussten



Tipp Der Redaktion


Young Justice: Outsiders - Nightwings neues Team ist ein Angriff der Klonkrieger

Cbr-Exklusivleistungen


Young Justice: Outsiders - Nightwings neues Team ist ein Angriff der Klonkrieger

Nightwings neues Superhelden-Team ist eine buchstäbliche Klonarmee in Young Justice: Outsiders.

Weiterlesen
Carole & Tuesday: Die 10 besten Songs der zweiten Staffel, Rangliste

Listen


Carole & Tuesday: Die 10 besten Songs der zweiten Staffel, Rangliste

Carole & Tuesday hatten in Staffel 2 einige unglaubliche Songs. Hier sind die besten von ihnen, geordnet.

Weiterlesen