10 Pokémon mit den wenigsten Typschwächen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das perfekte zusammenzustellen ist nicht immer einfach easy Pokémon Team, da es ideal ist, ein Team zu bilden, das Pokémon unterschiedlicher Art beherbergt, um sich vor einer Vielzahl von Feinden zu schützen. Da viele Pokémon unter mehr als einen Typ fallen, können diese Kombinationen Pokémon für mehr Typen anfällig machen, als man erwarten würde.






optad_b

Es gibt viele Pokémon mit nur einer Typschwäche. Diese Pokémon sind: Elektro, Normal, Geist/Dunkel, Gift/Dunkel, Wasser/Boden, Käfer/Stahl und Wasser/Elektrisch. Einige Pokémon haben sogar natürliche Fähigkeiten, die sie vor Pokémon schützen, die normalerweise sehr effektiv gegen sie wären. Diese Arten von Pokémon zu haben, kann für Trainer ein großer Vorteil sein.

10Pikachu ist schwach gegenüber Bodenangriffen

Pikachu ist vielleicht nicht als das stärkste Pokémon in den Spielen bekannt, aber es gehört zu der Gruppe von über 30 Elektro-Pokémon, die nur eine einzige Schwäche haben. Bodenbewegungen sind die einzigen Bewegungen, die gegen Elektro-Pokémon sehr effektiv sind, und Elektro-Pokémon haben keine Wirkung auf Boden-Pokémon.



Allerdings sind Elektro-Moves sehr effektiv gegen Flug- und Wasser-Pokémon, was ein reines Elektro-Pokémon zu einer großartigen Ergänzung des Trainerteams macht. Sogar die Gigantamax-Form von Pikachu ist ausschließlich ein elektrischer Typ.

9Relaxo ist schwach im Kampf gegen Typ-Attacken

Relaxo ist ein Pokémon, das in einer Runde hart zuschlagen und in der nächsten den gesamten Schaden ausschlafen kann, den es erlitten hat. Es ist mit Abstand eines der stärksten Pokémon der ersten Generation und war die Quelle der Frustration vieler Trainer, als sie zum ersten Mal versuchten, es zu fangen.



VERBINDUNG: 10 Pokémon, die in den Spielen viel mächtiger sind als der Anime





Maine-Bier bedeutet alter Tom

Was dieses Pokémon noch beeindruckender macht, ist, dass es nur eine einzige Schwäche hat. Es erleidet nur zusätzlichen Schaden von Pokémon, die Attacken vom Typ Kampf verwenden.

8Sableye ist schwach gegenüber Angriffen vom Typ Fee

Sableye ist das einzige Pokémon, das neben Spiritomb ein Ghost und Dark Type ist. Obwohl es ein Pokémon ist, das gerne für sich bleibt und Edelsteine ​​​​verbraucht, ist es gefürchtet, weil es dafür bekannt ist, Seelen zu stehlen.





Dieses Pokémon ist nur schwach gegenüber Feen-Typen. Als Sableye ursprünglich in den Spielen eingeführt wurde, entschieden sich einige Trainer, es nicht zu ihren Teams hinzuzufügen, da es sich nicht weiterentwickeln konnte. Glücklicherweise kann es jetzt Mega Evolve und behält immer noch die gleichen Typen bei.

7Skuntank ist schwach gegenüber Bodenangriffen

Nur 5 Pokémon sind vom Typ Gift und Dark. Skuntank und seine Vorgängerform, Stunky, sind zwei davon. Da Skuntank ein Stinktier-Pokémon ist, braucht es einen mutigen Trainer, um eines aufzuziehen, da es in der Lage ist, eine abstoßend riechende Flüssigkeit mit einer erstaunlichen Reichweite von 160 Fuß zu versprühen.

Honigbraunes Bier

Dies kann für einige das Risiko wert sein, da Skuntank nur schwach gegen Bodentypen ist. Auf der positiven Seite kann sein Geruch je nach Ernährung verändert werden.

6Swampert ist schwach gegenüber Grasangriffen

Es gibt 10 verschiedene Pokémon-Typen, die eine Kombination aus Wasser- und Bodentypen sind. Swampert ist das beliebteste, da es voll entwickelt und mächtig ist. Dieses Pokémon kann Felsbrocken heben und sogar so schnell wie ein Wasserski schwimmen.

Selbst wenn es sich Mega entwickelt, ändern sich die Typen von Swampert nicht. Dies bedeutet, dass es nur schwach gegen Grasarten ist. Aus diesem Grund ist Swampert eine ausgezeichnete Wahl in den Spielen der 3. Generation.

stirbt maggie in the walking dead

5Scizor ist schwach, Angriffe vom Typ abzufeuern

Scizor ist eines von 6 Pokémon, die vom Typ Bug und Steel sind. Sogar seine Mega Evolution behält diese Typen bei. Scizor und Mega Scizor sind ihrer ersten Form Scyther überlegen, da sie nur schwach gegenüber Feuer sind.

Scizor hat einen Körper, der so widerstandsfähig ist wie Stahl, und er verwendet seine Flügel, um seinen Körper vor Überhitzung und Schmelzen zu bewahren, was entscheidend ist, da sogar die Muskeln des Pokémon ausschließlich aus Metall bestehen. Solange ein Trainer kein Feuer-Pokémon bekämpft, ist Scizor eine gute Wahl.

4Alolan Muk ist schwach gegenüber Bodenangriffen

Wenn Muk in der Alola-Region ist, erfährt es einige überraschende Veränderungen. Sein Körper ändert sich von lila zu einem Regenbogenton, der aufgrund der Hunderte von Giften in seinem Körper dem Glanz in Öl ähnelt, aber es wachsen auch Krallen und Zähne, die kristallisiertes Gift sind.

VERBINDUNG: 5 essbare Pokémon (und 5, von denen Sie sich fernhalten sollten)

Am wichtigsten ist, dass sich Muk von einem Poison-Typ zu einem Poison- und Dark-Pokémon ändert. Diese Kombination macht Alolan Muk nur für Bodentypen schwach, und im Gegensatz zu Kantos Muk ist die Alolan-Version immun gegen Psi-Attacken.

3Wash Rotom ist schwach gegenüber grasartigen Bewegungen

Wash Rotom ist eine Form von Rotom, wenn es eine Waschmaschine besitzt. Dadurch wird Wash Rotom zu einem Pokémon vom Typ Wasser und Elektro. Chinchou und Lanturn sind auch Wasser- und Elektrotypen, aber im Gegensatz zu Rotom sind sie schwach gegenüber Erde.

Rotom ist immun gegen Bodenbewegungen, da es die Fähigkeit Schweben hat, die seinen Körper in der Luft schweben lässt. Dies bedeutet, dass Wash Rotom nur schwach gegenüber Bewegungen vom Typ Gras ist.

zweiWormadam mit Trash Cloak ist schwach gegen Angriffe vom Typ

Wormadam ist ein Pokémon vom Typ Käfer, das einen sekundären Typ erhält, je nachdem, welche Art von Umhang es trägt. Während sich Wormadam in seinem Trash Cloak befindet, ist es ein Bug and Steel-Typ. Diese Form ist dauerhaft, aber verglichen mit seinem Sandumhang, der 4 Schwächen hat, und seinem Pflanzenumhang, der 6 Schwächen hat, ist der Trash Cloak überlegen.

was für ein bier ist tecate

In dieser Form hat Wormadam nur eine einzige Schwäche gegenüber Feuertypen.

1Eelektross hat keine Schwächen

Eelektrik und seine weiterentwickelte Form Eelektross sind die einzigen Pokémon ohne Schwächen. Elektro-Pokémon haben nur eine einzige Schwäche gegenüber Bodenbewegungen, aber da Eelektross die Fähigkeit Schweben hat, haben alle Bodenbewegungen keine Wirkung.

Dieses Pokémon mag beängstigend aussehen, aber für jeden Trainer, der ein Pokémon ohne Typschwächen möchte, ist das voll entwickelte Eelektross die perfekte Ergänzung für jedes Team.

NÄCHSTER: Pokémon: 10 urkomische Brillant-Diamant- und Shining-Perlen-Memes



Tipp Der Redaktion


So kann Nintendo Star Fox retten

Videospiele


So kann Nintendo Star Fox retten

Star Fox war eine der kultigsten Serien von Nintendo, aber sie ist langsam verblasst. So kann das Franchise auf Nintendo Switch wiederbelebt werden.

Weiterlesen
Ant-Man and the Wasp Easter Egg neckt eine Quantenreich-Zivilisation

Filme


Ant-Man and the Wasp Easter Egg neckt eine Quantenreich-Zivilisation

Vor der Veröffentlichung zu Hause hat ein durchgesickertes Bild eine versteckte Zivilisation in Marvel Studios 'Ant-Man and the Wasp geärgert.

Weiterlesen