Angriff auf Titans Kellergeheimnis ist gelöst (und ändert alles)

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Der folgende Artikel enthält große Spoiler für Angriff auf Titan Staffel 3, Folge 56, 'Der Keller'.






optad_b

Verschwörungen und Geheimhaltung gehören ebenso zum Gefüge von Angriff auf Titan 's dystopische Welt als seinen zentralen Konflikt zwischen Mensch und Titan. Viele unserer hellsten brennenden Fragen darüber, was Titanen sind und wie die von Mauern umgebene Existenz der Menschheit begann, wurden durch die dritte Staffel der Hit-Anime-Serie beantwortet, ein dreister, aber lohnender, effizienter Schachzug für ein Medium, das dafür bekannt ist, die Loyalität des Publikums zu testen, indem es Episoden um die Hunderte.

Kein Geheimnis hat sich jedoch geplagt Angriff auf Titan Fans so viel wie das, was im Keller ist. Seit dem frühesten Zeitpunkt der Show wissen wir, dass Erens Vater, Grisha Jaeger, weit mehr wusste, als er über die Titan-Situation verriet, und was er wusste, war eindeutig unter dem Haus der Familie Jaeger versteckt, was er Eren nicht davor warnte hineingehen, bis die Zeit reif war.



Vor seinem Tod vertraute Grisha Eren den Schlüssel für den Keller an, aber die Evakuierung ihrer Heimatstadt Shiganshina hat seinen Sohn, die Militärpolizei und uns seit der ersten Folge der Serie auf frustrierend weite Distanz gehalten.

Die Gefahr bei langen, langwierigen Mysterien wie diesem besteht darin, dass die Auflösung Schwierigkeiten hat, dem Hype gerecht zu werden. (Hust hust, HAT VERLOREN , Husten, Husten.) Nicht nur die Zukunft der Welt liegt in Angriff auf Titan ruhen Sie sich auf dem aus, was in diesem verdammten Keller ist, aber in gewisser Weise auf der Zukunft der Show selbst. Liefert es? Wir denken schon.



Nachdem sie Shiganshina erfolgreich zurückerobert haben, sind Eren, Mikasa Levi und Hange endlich frei, um zum mittlerweile mythischen Ort des Titels der Episode zu gehen. Wie sich herausstellte, ist der Schlüssel, den Eren für sein Leben in der Hand hielt, nicht für die Haustür(in die Levi kurzerhand einschlägt), ist es eigentlich für eine geheime Schublade in Grishas Schreibtisch. Die Schublade hat einen Doppelboden, der beim Öffnen drei Bücher freigibt. Nach einigem mühevollen Hinhalten öffnen Eren und Mikasa gemeinsam das erste Buch, um … ein Foto zu enthüllen. Ein Foto einer Familie.





Scheint eine riesige Antiklimax zu sein, oder? Bis, und das ist der Schlüssel, Sie sich daran erinnern, dass Kameras keine Technologie sind, die wir jemals in dieser Welt gesehen haben, einer Welt, die in einer Ära vor dem 20. Jahrhundert festzustecken scheint. Dies wird durch einen verwirrten Hange bestätigt, der eine Notiz auf der Rückseite des Bildes liest, in der erklärt wird, dass das Bild keine „Illustration“ ist. Die Art und Weise, wie sie das Wort 'photo-to-graph' ausspricht, sagt eigentlich alles. Grisha war nicht von der Welt, die sie kennen – die einzige Welt, die sie je gekannt haben. Es ist eine Offenbarung, die für die vier ebenso weltbewegend ist wie für uns konkrete Beweise für die Existenz von Außerirdischen.

VERBINDUNG: Attack On Titan liefert den bisher größten Bauchschlag-Moment der Show'





Dies ist nicht das erste Mal, dass so etwas in der Serie auftaucht. Erinnern Sie sich noch an die zweite Staffel, als Ymir Konserven in einer Sprache entdeckte, die nur sie verstehen konnte? Reiner, der nicht weiß, dass sie zu dieser Zeit denselben Titanenstatus hatte wie er, beginnt, sie diesbezüglich zu befragen, aber ein plötzlicher Titanangriff auf das Schloss, in dem sie sich versteckt hatten, verhindert, dass ihre Tarnung aufgeflogen wird. Jetzt, da wir wissen, dass Ymir weit über die Mauern gereist ist, ist es möglich, dass sie ihre Sprachkenntnisse von einer anderen fortgeschritteneren menschlichen Kolonie erworben hat oder sogar von einer stammt.

Diese fortschrittliche Kolonie ist während der erweiterten Post-Credits-Szene für Episode 56 zu sehen. Wir sehen einen jungen Grisha und seine Schwester Faye, die durch die Straßen einer Stadt laufen, die wie jede andere in der Serie aussieht. Außer, wenn die Kamera nach oben schwenkt, ist ein Luftschiff am Himmel. Er und seine Schwester werden von ihrer Mutter auch aufgefordert, Armbinden zu tragen, und es gibt einige weggeworfene Kommentare über die strenge Klassentrennung. Der Verschwörungstheoretiker Erwin starb also aus einem bedeutsamen Grund. Seine Theorie über das menschliche Leben jenseits der Mauern ist wahr.

Natürlich eröffnet diese Antwort viele Fragen darüber, wohin wir von hier aus gehen. Werden wir die Scouts sehen, von denen es nur noch neun gibt, die auf eine Such- und Entdeckungsmission geschickt werden? Wie ist Grisha nach Shiganshina gekommen? Existiert sein ursprüngliches Zuhause noch?

VERBUNDEN: Der weibliche Titan: Angriff auf Titans Annie Leonhart, erklärt

Der Titel der nächsten Episode ist 'That Day', was den Titel der zweiteiligen Premiere der ersten Staffel widerspiegelt, als das Jahrhundert des Friedens der Menschheit vom kolossalen Titan grob unterbrochen wurde. Auf jeden Fall sieht es so aus, als würden wir als nächstes eine Grisha Jaeger-Ursprungsgeschichte bekommen.

Neue Folge von Angriff auf Titan sind zum Streamen auf Crunchyroll und FUNimation verfügbar und werden jeden Samstagabend im Rahmen des Toonami-Blocks von Adult Swim ausgestrahlt.



Tipp Der Redaktion


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Fernseher


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Die japanische Anime-Serie Marvel Future Avengers wird noch in diesem Monat auf Disney+ gestreamt.

Weiterlesen
15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

Listen


15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

CBR untersucht, wie Comic Book Men die Absage überlebt haben und warum es zu einem so kulturellen Phänomen geworden ist, indem es seine dunkelsten Geheimnisse aufdeckt!

Weiterlesen