Avengers: Infinity War Director spricht diese Nomaden-Gerüchte an

Nach monatelangen Spekulationen, Avengers: Infinity War-Star Chris Evans scheinbar bestätigt mit einem Autogramm, dass Steve Roger seine Captain America-Identität gegen die von Nomad in der Fortsetzung von Marvel Studios eintauschen wird. Aber während Co-Regisseur Joe Russo nicht geht Das weit entfernt, sagt er, dass der ikonische Held 'den Geist dieses Charakters' widerspiegeln wird.



VERBINDUNG: Avengers 3 & 4 Feature 76 Darsteller, sagt Chris Hemsworth





Erscheinen in ESPN-Radios Fantasy Focus Fußball , bestätigte die Vergleiche von Fans und Darstellern gleichermaßen mit Nomad, der kostümierten Identität, die Steve Rogers in den Marvel-Comics der frühen 1970er Jahre kurz annahm, nachdem er von der US-Regierung desillusioniert worden war.



'Unser Ansatz für [Steve Rogers] bestand darin, ihn zu dekonstruieren, ihn in eine andere Richtung zu lenken', sagte Russo. 'Natürlich kann man mit einem Charakter namens Captain America nicht umgehen, ohne sich mit der Thematik dahinter auseinanderzusetzen, also wollten wir eine Relevanz dafür haben und ihn in eine Position bringen, in der er die Befehlskette in Frage stellte.'





wieder gesehen

Nach den Ereignissen von 2016 Captain America: Bürgerkrieg , die Avenger gegen Avenger ausspielte, trennte sich Evans' Steve Rogers von Tony Stark, gab seinen ikonischen Schild auf und befreite seine im Raft-Gefängnis inhaftierten Verbündeten. Wie Infinity-Krieg öffnet, ist er vermutlich noch ein Flüchtling.



VERBINDUNG: Anthony Mackie beschreibt die weitläufige Infinity War Battle Scene War

'Sie werden in diesen Avengers-Filmen sehen, dass er als Charakter auf einer ganz bestimmten Reise ist', sagte Russo. 'Einige Leute haben vermutet, dass er ein Nomad sein könnte, der sich auf den Weg macht' Rächer 3 , und ich würde nicht sagen, dass er Nomad ist, aber er ist der Geist dieser Figur.'

Regie: Joe und Anthony Russo, Avengers: Infinity War mit Robert Downey Jr. als Iron Man, Chris Evans als Captain America, Chris Hemsworth als Thor, Mark Ruffalo als Hulk, Jeremy Renner als Hawkeye, Scarlett Johansson als Black Widow, Anthony Mackie als Falcon, Paul Rudd als Ant-Man, Elizabeth Olsen als Scarlet Witch, Tom Holland als Spider-Man, Benedict Cumberbatch als Doctor Strange, Chadwick Boseman als Black Panther, Chris Pratt als Star Lord, Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax, Bradley Cooper als Rocket, Vin Diesel als Groot , Tom Hiddleston als Loki und Josh Brolin als Thanos. Der Film öffnet am 28. Mai.

Warum verlässt Eric diese 70er-Show?

( über ComicBook.com )



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen