Wie My Hero Academia das OP Shoto Todoroki perfekt ausbalanciert hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Meine Heldenakademie zeigt eine Welt, in der Macken oder übernatürliche Gaben das Potenzial einer Person als großer Superheld oder mächtiger Krimineller und Bösewicht bestimmen. Während die Geschichte Izuku Midoriya und seinem Streben folgt, der Held Nummer Eins zu werden, hatten seine Freunde und Klassenkameraden alle einen Vorsprung im Training. Unter denen, die einen sofortigen und beeindruckenden Eindruck machten, war Shoto Todoroki – der Sohn von Endeavour.






optad_b

Shoto ist wohl der mächtigste Student unter den V.A. Erstsemester der Schule, geboren mit der unglaublichen halbkalten halbheißen Macke Qui . Schon früh zeigte er häufig, wie wild nur ein Teil seiner Macke war. Vor diesem Hintergrund könnte es Bedenken geben, dass Shoto so weit OP ist, dass er langweilig und spannungsfrei ist. Er wird jedoch ständig von seinem Kampf, seine Macke und seine abgestumpfte Einstellung zu akzeptieren, zurückgehalten.

Das Gepäck, das mit Shotos heftiger Macke kommt

Eine beeindruckende Macke zu haben, garantiert keinem Heldenstudenten das Recht, den illustren Titel Nummer Eins zu erreichen. Während Shoto mit seinen unglaublichen Gaben einen großen Vorsprung hat, ist er nicht immun gegen die Probleme des Privatlebens, die mit seiner Macke einhergehen. Seine angespannte Beziehung zu seinen beiden Eltern und insbesondere der Groll gegen seinen Vater ließen Shoto eine große Aktentasche mit emotionalem Gepäck in der Hand halten, die sich darauf auswirkte, wie er seine Macke einsetzte.



Shoto stammte nicht aus einer gesunden Familie; sein Vater, Enji Todoroki, heiratete seine Frau Rei nicht aus Liebe, sondern um ein Superkind zu erschaffen, das die besten Aspekte der Macken seiner Eltern vereint. Enji hatte mehrere 'Ausfälle', bis Shoto geboren wurde. So drängte Enji seinen Sohn intensiv, erfolgreich zu sein und zu wachsen, um Endeavours Traum zu verwirklichen, All Might zu übertreffen. Shoto nahm dies verständlicherweise sehr übel, und er lernte, die Feuerhälfte seiner Macke zu hassen und weigerte sich, seinem Vater nachzueifern.

Shotos Dual-Element Quirk ist mächtig, aber am Anfang von Meine Heldenakademie , Shoto war zu 50% ausgelastet und benutzte nur sein Eis zum Kampf. Zugegeben, dieses Eis allein machte ihn immer noch zu einem Kraftpaket, aber es war nicht sein wahres Potenzial. Zum Glück während der U.A. Sportfest, rief Izuku auf und appellierte an Shotos Verantwortungsbewusstsein und Ehre als Kämpfer und Kommilitone, und seine Worte kamen durch. Shoto erkannte schließlich, dass seine volle Kraft seine eigene war, aber er hatte noch einen Weg vor sich (z. B. als er sich gegen Bakugo zurückhielt und verlor). Sein Fortschritt wird ständig von Zweifeln und Spekulationen über die Akzeptanz seiner Macke aufgehalten.



VERBINDUNG: My Hero Academia: Fumikage KÖNNTE OP gewesen sein (zum Glück ist er es nicht)





Shoto hat noch mehr Raum, um sich als Held zu verbessern

Shoto Todoroki machte einen aufregenden Schritt nach vorne, als er sich von seinen mentalen Barrieren befreite und endlich anfing, die Flammenhälfte seiner Macke zu schwingen – aber er hatte noch viel zu tun. Shotos Feuerhälfte war ungeschickt und unkoordiniert, und Shoto musste bergauf klettern, während er hart trainierte, um beide Hälften seiner Macke zu koordinieren. Es war nicht einfach, aber als die provisorische Heldenlizenzprüfung begann, konnte Shoto beide Hälften effektiv gegen seine Feinde einsetzen und besiegte im Alleingang eine ganze Gruppe von Ninja-ähnlichen Schülern. Doch Shotos Haltung brachte ihm noch einen weiteren Nachteil auf.

Shoto ist die Isolation nicht fremd, da sein Vater sich weigerte, ihn als Kind mit seinen Geschwistern spielen zu lassen, sondern sich ausschließlich auf das Training konzentrieren musste. Selbst nachdem er zu U.A. kam, hatte er nicht viel Erfahrung damit, als Team zu arbeiten oder seine Macken mit denen anderer zu kombinieren. Einige Helden agieren alleine, wie Mirko, aber von den meisten Helden wird erwartet, dass sie Teamplayer sind, besonders wenn mächtige Schurken auftauchen.





Als Shoto versuchte, während der Prüfung allein gegen den Pro-Helden Gang Orca zu kämpfen, kam er nur wenig voran. Was noch schlimmer ist, ist, dass seine Einstellung dazu führte, dass er und Inasa Yoarashi sich die Köpfe stritten und sich in die Quere kamen. Im letzten Moment taten sich die beiden Helden-Azubis schließlich zusammen und hatten Gang Orca in den Seilen, aber sie scheiterten letztendlich am Test.

Shoto machte schließlich den Heilmitteltest und bewies, dass seine mächtige Macke allein nicht ausreicht, um ihm alles zu besorgen, was er will. Shoto musste sich seinem mentalen Gepäck und seiner Einstellung als Held stellen, und tatsächlich machte er weitere Fortschritte, indem er lernte, sich um eine Gruppe von Kindern zu kümmern und seine weiche Seite zu zeigen (sehr zu Camie Utsushimis Freude). All dies demütigte Shoto, und er erwies sich als klügerer und reiferer Held, der es besser weiß, als auf seiner Macke zu segeln oder auf andere herabzusehen.

Talent oder kein Talent, alle Heldenschüler müssen bereit sein zu lernen und zu wachsen und dürfen sich nicht zurückhalten oder sich als Sonderfall betrachten. Shoto hat diese Lektion gut gelernt und sein wahres Potenzial liegt jetzt bei ihm. Dennoch können er und alle seine Klassenkameraden, wie im gemeinsamen Trainingsbogen gezeigt, sich verbessern, wenn sie weiterhin Plus Ultra machen.

LESEN SIE WEITER: My Hero Academia: Welche U.A. Studenten würden den Status eines Top-Helden erreichen?



Tipp Der Redaktion


Der Super Hero Arc von Dragon Ball Super beweist, dass Android 21 Canon ist

Anime-Funktionen


Der Super Hero Arc von Dragon Ball Super beweist, dass Android 21 Canon ist

Das Debüt von Vomi in der offiziellen Dragon Ball Super-Serie ist ein gutes Zeichen für das Videospiel-exklusive Bio-Android, das ihr nachempfunden ist.

Weiterlesen
Terrapin Wake-n-Bake Kaffee Haferflocken Imperial Stout

Preise


Terrapin Wake-n-Bake Kaffee Haferflocken Imperial Stout

Terrapin Wake-n-Bake-Kaffee Haferflocken Imperial Stout a Stout - Imperial Flavored / Pastry-Bier von Terrapin Beer Company (Zehntel & Blake - Molson Coors), einer Brauerei in Athens, Georgia

Weiterlesen