Kaguya-Sama Love Is War: 5 Gründe, warum Sie den Manga lesen sollten (& 5 Gründe, warum Sie stattdessen einfach den Anime sehen können)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wie bei allen Mangas, die in Anime umgewandelt werden, gibt es definitiv Unterschiede zwischen der Art und Weise, wie der Anime das Geschichtenerzählen handhabt, und wie der Manga die Geschichte ursprünglich erzählt hat. Manchmal sind dies notwendige Änderungen, da die Art und Weise, wie der Manga die Geschichte erzählt hat, in der Animation möglicherweise nicht funktioniert.



Zu anderen Zeiten macht der Anime die Dinge genau richtig und es kann erwartet werden, dass er die Geschichte genauso gut erzählt wie der Manga. Im Falle von Kaguya-sama: Liebe ist Krieg , es gibt definitiv Gründe, sich den Manga anzusehen und ebenso triftige Gründe, sich einfach den Anime anzusehen. Hier sind fünf Gründe, warum es sich lohnt, den Manga zu lesen und fünf Gründe, warum jemand stattdessen beim Anime bleiben könnte.

10Manga: Chronologie

Kaguya-sama wird in einer Reihe von Einzelgeschichten erzählt, die der größeren Handlung dienen, aber nicht unbedingt in der gleichen Reihenfolge bleiben müssen. Der Manga hat eine andere Reihenfolge für die Herausforderungen, die sich die Hauptfiguren stellen, als der Anime. Obwohl dies nicht unbedingt das Geschichtenerzählen beeinflusst und die Charaktere letztendlich die gleichen Endpunkte erreichen, könnten einige Leute daran interessiert sein, die Reihenfolge zu kennen, in der die Geschichte erzählt werden sollte.

9Anime: Wichtige Handlungspunkte

Wie oben erwähnt, sind die tatsächlichen Handlungspunkte zwar die gleichen, obwohl die Reihenfolge des Geschichtenerzählens zwischen Anime und Manga unterschiedlich ist.

Mexikanischer Kuchen Westbrook

Verbunden: 15 beste Liebes-Anime-Serien laut IMDb

Die Charaktere verfolgen die gleichen Ziele, jeder versucht, den anderen dazu zu bringen, zuzugeben, dass er oder sie zuerst Gefühle für den anderen hat, und die wichtigen Handlungspunkte bleiben erhalten. Eine Person, die sich den Anime ansieht, würde also letztendlich die gleichen Storytelling-Plotpunkte erreichen, selbst wenn sie nur den Anime gucken.





8Manga: Zusätzliche Inhalte

Ein Anime hat weniger Raum für all die Dinge, die im Manga passieren, da sie auf eine bestimmte Anzahl von beschränkt sind Folgen , im Gegensatz zu einer beliebigen Anzahl von Kapiteln, mit denen Sie arbeiten können. Der Manga hat definitiv zusätzliche Kapitel, die im Anime überhaupt nicht vorkommen. Wenn also jemand die volle Erfahrung dieses Liebesspiels machen möchte, möchte er vielleicht den Manga dazu nehmen.

7Anime: Witze

Während Kaguya-sama ist in beiden Fassungen lustig, da es ziemlich komödiantisch aufgebaut ist, die Witze des Animes landen etwas besser.





Verbunden: 10 beste romantische Anime, laut IMDb

Sie werden durch Animation und Sprachausgabe unterstützt, die wirklich zeigen, wie lustig bestimmte Momente sein können. Außerdem gibt es mehr Platz für visuelle und Running Gags, die in verschiedenen Episoden erneut aufgegriffen werden können.

6Manga: Bessere Erzählung

Die Erzählung im Anime ist etwas aufdringlich und fühlt sich nicht ganz so notwendig an wie im Manga. Da der Anime animiert ist, muss ein Erzähler weniger erklären, was passiert oder warum es wichtig ist. das meiste davon steht im Kontext der Episode. Die Erzählung fühlt sich an, als ob sie im Manga mehr einem Zweck dient und sich eher wie ein eigener Charakter anfühlt.

5Anime: Animation

Es ist ziemlich offensichtlich, aber der Anime hat den zusätzlichen Vorteil, dass er animiert ist, wie alle Animes. Viele Leute interessieren sich mehr dafür, eine Fernsehsendung zu sehen, als einen Comic zu lesen, und allein aus diesem Grund könnte der Anime ein Bein nach oben haben.

Verwandte: Fairy Tail: 10 Paare, die Fans versenden (die es in der Show hätten schaffen sollen)

Aber Kaguya-sama Besonders die Animation von s dient dem Storytelling. Es nimmt den Kunststil und die Absicht des Mangas und macht daraus etwas Besonderes, gibt den Szenen bei Bedarf zusätzliche Betonung und treibt auch die visuellen Witze wirklich voran.

abv Glanzbock

4Manga: Nebencharaktere

Wie bereits erwähnt, hat ein Anime viel weniger Platz für alles als ein Manga, was bedeutet, dass viele Dinge am Ende herausgeschnitten werden. Einige der Dinge, die verloren gehen, sind Nebencharaktere. Im Manga haben viele der Nebencharaktere ihre eigenen Nebengeschichten, die parallel zu den Hauptfiguren verlaufen, und es bleibt mehr Zeit für die Leser, sie kennenzulernen. Vieles davon geht aufgrund von Zeitbeschränkungen im Anime verloren.

3Anime: Betonung wichtiger Szenen

Eine Sache, die der Anime im Manga verbessert, ist die Art und Weise, wie wichtige emotionale Szenen behandelt werden. Der Anime hat sicherlich viele Dinge aus dem Manga herausgeschnitten, aber es gibt etwas zu sagen, was er mit dem zusätzlichen Platz macht.

Verbunden: Kaguya-Sama: Love Is War – 5 Dinge aus dem Manga, die der Anime aufbewahrte (und 5 Dinge, die sich geändert haben)

molson dreifach x

Jedes Mal, wenn es eine Szene gibt, die zusätzliche Zeit braucht, um wirklich nach Hause zu fahren, dass das, was passiert, wichtig ist, verlangsamt sich das Tempo, sodass es sehr eindringlich wird. Es wird sehr deutlich gemacht, dass sich die Zuschauer daran erinnern sollen, was hier passiert.

zweiManga: Ein bisschen erwachsener

Kaguya-sama ist eine romantische Komödie. Das bedeutet, dass es ziemlich süß und sehr lustig ist und die Dinge, die darin passieren, ziemlich absurd sind. Im Manga werden die Witze wirklich in einen Bereich gebracht, in dem sie fast schmutzig sind. Die Charaktere verwenden alle viele Anspielungen und beziehen sich viel häufiger auf Sexualität. Der Anime kann im Fernsehen nicht mit den gleichen Dingen davonkommen, und einige der reiferen Gags sind sehr amüsant.

1Anime: Derselbe Dialog

Letztendlich gibt der Anime sein Bestes, um dem Manga so treu wie möglich zu bleiben. Zum Beispiel ist der Dialog im Anime fast wortwörtlich gleich wie im Manga, was es sehr einfach macht, einfach beim Anime zu bleiben. Es gibt nicht viel, was sich zwischen den Szenen, die der Anime zeigt, und dem, was im Manga erscheint, unterscheidet, was die Kommunikation der Charaktere angeht, so dass der Anime den Zuschauern auf diese Weise die gleiche Erfahrung bietet wie das Lesen des Mangas.

Nächster: Kaguya-Sama: Liebe ist Krieg – 10 Dinge, die du nicht über den Anime wusstest

Tipp Der Redaktion


Basieren Freitag der 13. und Jason Voorhees auf einer wahren Begebenheit?

Filmfunktionen


Basieren Freitag der 13. und Jason Voorhees auf einer wahren Begebenheit?

Das Massaker am Bodomsee in Finnland in den 1960er Jahren hat eine unheimliche Ähnlichkeit mit Voorhees, obwohl der Schöpfer von „Freitag der 13.“ die Inspiration leugnet.

Weiterlesen
Jester King Detritivore

Preise


Jester King Detritivore

Jester King Detritivore ein saures / wildes Bier - Aromatisiertes Bier von Jester King Brewery, einer Brauerei in Austin, Texas

Weiterlesen