Finger weg von Eizouken: 10 Dinge, die du noch nie über den Anime wusstest

Anime des Jahres ist ein Begriff, der ziemlich locker herumgeworfen wird, insbesondere in einer Zeit, in der es tatsächliche, gestreamte Anime-Preise gibt. Das Jahr 2020 begann jedoch wirklich mit einem Knall, als es eine Serie vorstellte, die stark stilisiert, stark meta- und irgendwie emotional für etwas war, das seltsam lehrreich war.



Diese Serie wäre Finger weg von Eizouken! , der neueste Anime des exzentrischen Animationsmolochs Studio SARU und der Ursprung des 'Easy Breezy'-Mems. Dieser Anime hat nicht nur eine wirklich funky Intro-Sequenz, sondern brachte die Fans in eine genaue Untersuchung der Anime-Industrie, mit der die Hauptfiguren auf technischer und metaphorischer Ebene interagierten. Diese Liste wird den Vorhang ein wenig zurückziehen, da sie ein paar lustige Dinge behandelt, die einige Fans vielleicht nicht wussten.





10Basierend auf dem Manga von Sumito Owara

Für diejenigen, die es während der Intro-Sequenz nicht mitbekommen haben, basiert dieser stark selbstreferenzielle Anime tatsächlich auf einem Manga von Sumito Owara. Finger weg von Eizouken! wurde am 27. Juli 2016 auf Monthly Big Comic Spirits uraufgeführt und ist eine fortlaufende Serie, die bereits im Januar 2020 ihren fünften Manga-Band veröffentlicht hat.



VERBINDUNG: Top 10 Anime-Serien, die nicht auf einem Manga basieren





Zur Überraschung einiger Leute ist diese informative und meisterhaft gestaltete Serie jedoch tatsächlich Owaras Debüt. Nicht viele Mangaka haben jemals wirklich den Durchbruch geschafft, aber Owara war in der Lage, von einem Kulthit-Manga zu einem gefeierten Anime zu schießen. Bald werden diese verzweigten Errungenschaften sogar eine Miniserie und einen Live-Action-Film umfassen.



9Regie: Masaaki Yuasa

Für diejenigen, die sich fragen, ob die seltsamen Bewegungen und der Stil der Eizouken ein wenig bekannt sind, liegt das daran, dass sie von einem der am schnellsten aufstrebenden Regisseure der Anime-Industrie, Masaaki Yuasa, entworfen wurden.

Studio SARU und Yuasa sind in den letzten Jahren fast synonym geworden, da SARU dem vielseitigen Imaginator geholfen hat, in weniger als drei Jahren vier Animationsfilme und zwei der visuell beeindruckendsten Serien des letzten Jahrzehnts zu veröffentlichen. Ping Pong: Die Animation und Devilman: Heulsuse . Für ein Duo, das in seiner Liebe zu einzigartigen Animationen spielt, ist es einfach sinnvoll, dass sie unweigerlich eine Serie über ihre Herstellung produzieren.

8Sein Charakterdesigner ist Naoyuki Asano

Yuasa mag ein aufstrebender Name in der Anime-Industrie sein, aber er ist bei weitem nicht der einzige, der an dieser Show gearbeitet hat. Während Yuasa als Regisseur eine zentrale Rolle spielte, ist die Person, der man sich für die unterschiedlichen Stile und Bilder der eigentlichen Figur zu verdanken hat, kein geringerer als Naoyuki Asano.

Asano hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit für die Arbeit an einem anderen stilisierten Anime, dem Herr Osomatsu Wiederbelebung. Asano überbrückt jedoch auch eine interessante gestalterische Verbindung zwischen Eizoukens Welt der Animatoren und Asanos anderem, unterschätztem Projekt über zwei Propheten, die darum kämpfen, eine Wohnung zu erhalten. Heilige junge Männer .

Tribut an drei Brunnen

7Schwere Hiyao Miyazaki-Referenz in Episode 10

Die Anime-Industrie hat in Bezug auf die Beiträge von bereits viel zu danken Hayao Miyazaki . Als Mitbegründer von Studio Ghibli und Regisseur mehrerer, magischer Klassiker wie Mein Nachbar Totoro , Temperamentvoll weg , und Prinzessin Mononoke , Miyazaki unterhält seit Generationen Familien und inspiriert Animatoren.

VERBINDUNG: 5 Studio Ghibli-Filme, die unterschätzte Klassiker sind (& 5, die überraschend schlecht sind)

Das macht einfach Sinn Finger weg von Eizouken! grüßt auch einen der Paten der modernen Animation. In Episode 10 fühlt sich Asakusa ein wenig stolz darauf, bei ihrer dritten Produktion Regie zu führen, und die Serie gibt ihr für ein paar Sekunden einen kurzen Miyazaki-ähnlichen Auftritt, als sie anfängt, mit all ihrer Erfahrung zu prahlen.

6Ono und Kobayashi

Es ist seltsam üblich, dass einige Original-Anime-Charaktere nach einem wichtigen Mitarbeiter oder sogar nach dem sie spielenden Synchronsprecher benannt sind. Das ist nicht anders in Finger weg von Eizouken! , wie es einige seiner exzentrischen Robot Club-Mitglieder, Ono und Kobayashi, nach Yuuki Ono bzw. Yusuke Kobayashi nennt.

Yuuki Ono ist ein prominenter Synchronsprecher, der am bemerkenswertesten für die Rolle von Josuke Higashikata aus Jojos bizarre Abenteuer Teil 4 . Auf der anderen Seite hat Kobayashi auch viele Rollen gespielt, könnte aber in den letzten Monaten als Stimme von . ziemlich erkennbar sein Dr. Stein ist Senku Ishigami. Das bedeutet, dass diese Serie Jojo und Senku als zwei ihrer nerdigen Nebencharaktere hat.

5Referenzen Future Boy Conan

Während viele Hayao Miyazaki als direkte Inspiration für viele Anime-Schöpfer betrachten, ist er nicht die einzige Muse der Branche. Neben Miyazakis fantasievollen Welten in Himmel, Wald und einem Badehaus, Zukünftiger Junge Conan ist ein weiterer klassischer Anime, der fast ebenso dafür verantwortlich ist, viele Eliten der Branche zu inspirieren.

Diese Serie über einen kleinen Jungen, der aufgewachsen ist und eine postapokalyptische Welt erforscht, wird in der ersten Episode von erwähnt Finger weg von Eizouken! . Es ist genau der Anime, den Asakusa sieht, wenn ihre Mutter weg war und der unweigerlich ihre ganze Leidenschaft beflügelt. Lustigerweise konnten die Macher nicht wirklich die Erlaubnis erhalten, Clips von use zu verwenden Zukünftiger Junge Conan , so dass sie am Ende nur die verwendeten Clips nachverfolgen und reanimieren.

4Dies ist technisch gesehen nicht der erste Anime des Franchise

Obwohl es unglaublich besonders ist, einen Manga in eine vollwertige Anime-Serie zu verwandeln, ist das Studio SARU, das die Fans jetzt kennen und lieben, technisch gesehen nicht die erste Adaption der Serie.

Um Werbung zu machen Finger weg von Eizouken! und all seiner unterirdischen animierten Pracht veranstaltete Monthly Big Comic Spirits einen Animationswettbewerb, bei dem die Charaktere aus dem Manga verwendet wurden. Acht Gewinner wurden ausgewählt und kursieren nun im Internet.

3Geschlechtsneutrale Animation

Auch wenn es als eindeutige Animationsauswahl seltsam klingen mag, war die geschlechtsneutrale Animation das Herzstück des Produktionsprozesses dieses Anime. Mari Motohashi war der Regisseur von Episode 1; und wenn interviewt von Gigazin , enthüllte sie, dass sie dafür sorgte, dass sich die Bewegungen der Figur 'geschlechtsneutral' anfühlten.

Nachdem er den Manga gelesen hatte, glaubte Motohashi, dass die Hauptfiguren genauso gut Jungen hätten sein können und wollte gleichermaßen das mädchenhafte Flair und die Wildheit einfangen, die die Eizouken-Mädchen wie keine anderen in der Branche machten. Ihrer Meinung nach war Asakusa wie ein Mittelschüler, Mizusaki hatte immer noch einige mädchenhafte Elemente und Kanamori war wie ein 'intellektueller Yakuza'.

zweiDie Vielfalt ist inspiriert von der alten Grundschule von Owara

Eines der auffälligsten und erfrischendsten Elemente von Finger weg von Eizouken! ist die Tatsache, dass seine zentrale Schule und Darstellung des Jahres 2051 unglaublich vielfältig ist.

Meine Heldenakademie kann alle Zitate zitieren

VERBUNDEN: Top 10 der ikonischen schwarzen Anime-Charaktere

Dies ist sowohl Owaras zukunftsweisende Sichtweise, wie der Genpool in Zukunft aussehen könnte, als auch direkte Inspiration aus seinen eigenen Erfahrungen während der öffentlichen Grundschule. Wie sich herausstellte, ist Owara seit seiner Kindheit mit Menschen unterschiedlicher Herkunft aufgewachsen und wollte diese Vielfalt in seiner Serie wieder einfangen.

1Asakusa basiert auf Owara

Während es für Schöpfer in jeder Branche nicht ungewöhnlich ist, Charaktere auf sich selbst zu gründen, ist Asakusa auf überraschende Weise persönlich für Owara. Der Anime als Ganzes soll Owaras eigene Erfahrungen aus seiner Zeit im Motion Picture Club seiner Schule widerspiegeln und wie er Animationen nutzte, um sich von anderen Menschen entfremdet zu fühlen, als er mit seiner ADHS kämpfte.

Obwohl die Serie die Verbindung nie explizit herstellt, sollte Asakusa einige seiner eigenen Herausforderungen mit dem Zustand und den Exzentrizitäten darstellen, die auf dem Weg kamen. Die Serie als Ganzes ist eine Brücke zwischen diesen Gefühlen des Eskapismus und wie Anime dazu beitragen kann, sie in die Realität umzusetzen.

WEITER: Rangliste der Filme von Animes Familienvater: Mamoru Hosoda



Tipp Der Redaktion


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Listen


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Welcher würde in einem gigantischen Zusammenstoß zwischen zwei der berüchtigtsten großen Bösen von Marvel, Thanos und Ultron, gewinnen?

Weiterlesen
Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Listen


Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Akira aus dem Jahr 1988 wird zu Recht als Anime-Klassiker gefeiert, aber das Cyberpunk-Meisterwerk hat einige wichtige Dinge aus Katsuhiro Otomos Mang ausgelassen

Weiterlesen