Star Wars: Das Geheimnis von Luke Skywalkers grünem Lichtschwert

Welcher Film Zu Sehen?
 

„Diese Waffe ist dein Leben“, sagte Obi-Wan Kenobi einmal zu Anakin Skywalker in Star Wars: Angriff der Klonkrieger, und das könnte nicht wahrer sein. Der Herstellungsprozess eines Lichtschwerts ist persönlich und diese Waffe spiegelt oft ihre Jedi in irgendeiner Weise, Form oder Form wider. Trotz der Bedeutung eines Lichtschwerts ist Luke Skywalkers Lichtschwert nur in der Fortsetzungstrilogie während einer Rückblende von Luke zu sehen, der versucht, Ben Solo zu töten Der letzte Jedi .






optad_b
Kujo Imperial Coffee Stout

Außerhalb dieser Erinnerung ist das grüne Lichtschwert nirgendwo zu sehen. Stattdessen verwenden Luke und Rey Anakins ehemaliges, blaues Lichtschwert für den größten Teil der Fortsetzungstrilogie und am Ende von Der Aufstieg Skywalkers , Rey vergräbt dieses Lichtschwert feierlich mit Leias zum Abschied von ihren beiden Meistern. Während Anakins Lichtschwert in diesem Moment Lukes ersetzen soll, gibt es nach den tragischen Ereignissen der Jedi-Akademie immer noch keine Anzeichen von Lukes wahrem Lichtschwert.

Mehrere Theorien sind aufgetaucht, seit Luke in diese neue Trilogie aufgenommen wurde und danach Der Aufstieg Skywalkers konnte keine Aussage darüber treffen, was mit dieser ikonischen Waffe passiert ist, es haben sich nur noch mehr gemeldet. Eine der legitimeren Theorien knüpft an Der letzte Jedi Roman von Jason Fry, der Lukes Zeit bei Ahch-To ausführlicher behandelt.



'[Alcida-Auka] wies eine andere Tochter an, seine Waffe, seinen Sternenkompass und seine seltsame andere Ausrüstung in das Lager zu bringen, wo sie sich mit anderen Gegenständen verbinden würden, die über Generationen gesammelt wurden.'

Aus der Novelle geht klar hervor, dass der Lanai, als Luke vor Jahren in Ahch-To ankam, die meisten seiner Habseligkeiten beschlagnahmte und sie für unbestimmte Zeit wegschloss. Dazu gehört eine unscheinbare Waffe, die sein grünes Lichtschwert hätte sein können. Angesichts der Tatsache, dass der letzte bekannte Einsatz dieses Lichtschwerts ein Anschlag auf das Leben seines Neffen war, wäre es nicht schockierend zu erfahren, dass Luke diese Waffe bereitwillig loslässt, da sie jetzt mit diesem traumatischen Ereignis verbunden ist. Es ist sogar charakteristisch für Luke dieser Trilogie, dies zu tun, da er dem Jedi-Weg aktiv den Rücken gekehrt und das Lichtschwert seines Vaters achtlos weggeworfen hat, als es ihm präsentiert wurde.



VERBUNDEN: Star Wars: Jedes ANDERE Mitglied von Yodas Spezies erklärt





Obwohl diese Idee sinnvoll ist, enthält die Novelle keine Beschreibung der Waffe, was den Fans Raum lässt, daran zu zweifeln, ob es sich überhaupt um Lukes Lichtschwert handelte. Angesichts dieser vagen Erklärung finden Fan-Theorien weiterhin Unterstützung, und eine Reddit-Theorie: von RDruner870 , hat es besonders gut gemacht.

Laut diesem Beitrag ist Lukes Lichtschwert im Aufbewahrungsfach von R2D2 versteckt. Der Droide war während Kylo Rens Angriff in der Jedi-Akademie anwesend, und als der Ort bis auf die Grundmauern niederbrennt, ist er neben Luke. Es ist auch erwiesen, dass Luke vor diesem Angriff sein Lichtschwert hatte, also kann man davon ausgehen, dass er es immer noch hat, da alles um ihn herum brennt.





Anstatt sein Lichtschwert zu Ahch-To zu bringen, hätte Luke es mit R2d2 verstecken können, so wie er das verbleibende Stück der Karte an seinem geheimen Ort versteckte. Während Luke sich versteckt hielt, gab er den Rebellen Hinweise, um ihn im schlimmsten Fall zu finden, sodass er als weitere Vorsichtsmaßnahme auch sein Lichtschwert hätte zurücklassen können.

VERBINDUNG: Star Wars bestätigt ENDLICH, dass Reys Lichtschwert [SPOILER] ist

Darüber hinaus ist es angesichts der Ereignisse von plausibel, dass R2D2 das Lichtschwert hat Die Rückkehr des Jedi. Wenn Luke und seine Begleiter Han Solo retten, hat R2D2 ein Fach, das perfekt zum Lichtschwert passt, und der Droide kann die Waffe jederzeit auswerfen. Luke hätte R2D2 nach den Ereignissen der Jedi-Akademie das Lichtschwert anvertrauen können, in der Hoffnung, dass der Droide es bei Bedarf in Zukunft veröffentlichen würde.

Diese Theorie glaubte auch, dass Der Aufstieg Skywalkers würde sehen, wie R2D2 das Lichtschwert auswirft, wie er es getan hat Die Rückkehr des Jedi ; Diesmal würde Rey es jedoch erwischen, da Luke im vorherigen Film gestorben ist. Wie im fertigen Film zu sehen ist, passiert dies nicht, aber da das Lichtschwert auf dem Bildschirm in Aktion fehlt, ist es immer noch möglich, dass R2D2 die Waffe festhält, da sein Meister nicht mehr da ist, um ihm einen Befehl zu erteilen.

Eine andere Theorie besagt, dass Kylo Lukes Lichtschwert während des Angriffs auf die Jedi-Akademie mitgenommen hat, die YouTuber Star Wars Analyst geht ausführlich auf . Das Lichtschwert eines Jedi besteht aus einem farblosen Kyber-Kristall. die die entsprechende Farbe annimmt zur spirituellen Ausrichtung des Kraftanwenders; Kyber-Kristalle können jedoch nicht von Natur aus rot werden.

VERBINDUNG: Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker hatte fast eine andere Palpatine-Handlungslinie

Wie im Jahr 2017 festgelegt Darth Vader Comics bekommt ein Sith ein rotes Lichtschwert, indem er seine Wut und seinen Schmerz hineingießt, was als Blutung bekannt ist. Der andere wichtige Teil beim Bau eines roten Lichtschwerts besteht darin, dass der verwendete Kristall von jemand anderem genommen werden muss. Während Kylo einen der Kristalle der Schüler hätte stehlen können, wäre es am sinnvollsten, den von Lukes Lichtschwert zu stehlen, angesichts der Wut, die Kylo gegenüber seinem Onkel empfindet.

Basierend auf dieser Theorie würde dies bedeuten, dass Lukes Lichtschwert nicht mehr existiert. Dies erklärt, warum es nur Momente auf dem Bildschirm zu sehen ist, bevor Kylo sich verteidigt und Luke mit einem verheerenden Kraftstoß zurückschießt. Dieser Schub könnte auch Lukes Kristall geknackt haben, was diese Theorie weiter verstärkt, da Das visuelle Wörterbuch des Erwachens der Macht bestätigt, dass Kylos instabiles Lichtschwert-Design auf einen gesprungenen Kyber-Kristall zurückzuführen ist.

Ohne eine Bestätigung über den Verbleib von Lukes Lichtschwert auf dem Bildschirm zu erhalten, werden die Spekulationen weitergehen. Während Der letzte Jedi Novellierung bestätigt, dass irgendeine Form von Waffe von den Jedi auf Ahch-To beschlagnahmt wurde, es ist nicht klar genug, um den Fans eine endgültige Antwort zu geben. Das grüne Lichtschwert könnte beim Lanai sein, es könnte aber auch in R2D2 eingeschlossen sein oder es befindet sich auf dem Grund des Ozeans mit dem Rest von Kylos Lichtschwert.

LESEN SIE WEITER: Star Wars: Skywalkers größter Feigling war fast ein tragischer Sith-Lord



Tipp Der Redaktion


Magic the Gathering: 10 Spoiler des Hauptsets 2021, die Sie kennen müssen

Listen


Magic the Gathering: 10 Spoiler des Hauptsets 2021, die Sie kennen müssen

Dieses Set enthält Karten für ungewöhnliche oder brandneue Strategien, was bedeutet, dass es viel mehr Tiefe hat als nur 'neue Spieler ins Spiel zu bringen'.

Weiterlesen
Drachenzähmen leicht gemacht: Warum Gift of the Night Fury ein Weihnachtsklassiker ist und Homecoming nicht

Filme


Drachenzähmen leicht gemacht: Warum Gift of the Night Fury ein Weihnachtsklassiker ist und Homecoming nicht

Beide Weihnachtsspecials von Drachenzähmen leicht gemacht haben eine liebenswerte Qualität, aber nur Gift of the Night Fury wird gerne in Erinnerung behalten.

Weiterlesen