The Rise Of The Shield Hero: 10 Fakten, die Sie über Raphtalia wissen müssen

Der Aufstieg des Schildhelden erzählt Geschichten von alten und neuen Helden. Die moderne Welt ist in Gefahr, und so ruft das Königreich Melromarc vier Helden auf, sich der Gelegenheit zu stellen, ihr Land zu schützen.

Obwohl Naofumi, der am Ende den Titel eines Kriminellen trägt, die Hauptfigur der Show ist, sind die Fans auch in die willensstarke Raphtalia verliebt. Sie ist halb Mensch und halb Tanuki, was ihr Aussehen erklärt. Sie hat hundeähnliche Ohren und einen buschigen Schwanz. Trotz ihrer rauen Erziehung, einschließlich des Kaufs als Sklavin, wird sie zur Katana-Heldin.

Hier ist Der Aufstieg des Schildhelden : 10 Fakten, die Sie über Raphtalia wissen müssen.

10EIN KÖNIGLICHES

Während der gesamten Serie haben Fans natürlich das Gefühl, dass die neuen vier Helden den Originalen ähneln sollen. Dennoch mag es überraschend sein zu wissen, dass Raphtalia tatsächlich einige Verbindungen zu einer königlichen Linie hat.

Bevor ihre Eltern ihr Land verließen, gehörten sie zu einer anderen Tanuki-Art. Diese besondere Art ist nicht nur besonders, sondern stammt aus einem abgelegenen Dorf. Vielleicht erklärt das, warum ihr Kauf eigentlich die ganze Zeit der Plan der Queen war. Sie wusste, dass Raphtalia einen königlichen Hintergrund hatte!

Dogfish Head unsterbliches Ale

9IHRE VERGANGENHEIT

Raphtalia lebte direkt außerhalb von Melromarc, und lange Zeit war alles friedlich. Als die Angriffe begannen, floh sie mit ihren Eltern aus ihrem Haus, die sich schließlich selbst opferten, um sie zu retten.

Leider musste sie mit ansehen, wie sie starben, als sie von dem Wellenmonster getötet wurden. Sie überlebte und versuchte in ihrer Traurigkeit, nach ihren Eltern zu suchen, obwohl sie gesehen hatte, was mit ihm passiert war. Erschwerend kommt hinzu, dass sie nach der Eliminierung der erwachsenen Überlebenden mit anderen gefangen genommen und als Sklavin verkauft wurde.

8TRAUMA

Obwohl es sich um eine Anime-Show handelt, vergessen die Leute oft die Schwere der Dinge, die Raphtalia sowohl gesehen als auch durchgemacht hat. Sie wurde gekauft und an einen Adligen von Meromarc verkauft, der es genoss, seine Sklaven zu foltern. Sie musste nicht nur mit ansehen, wie ihre Eltern in sehr jungen Jahren starben, sondern musste auch mit ansehen, wie ihre beste Freundin starb.

zeigt wie avatar den letzten airbender

Für einen Zehnjährigen ist das ein schweres Trauma, mit dem man fertig werden muss. Am Ende hat sie einen massiven Zusammenbruch und zum Glück hat Naofumi sie gefunden und ihr Leben verändert. In Anbetracht all dessen kann man mit Sicherheit sagen, dass sie schwer an PTSD leidet, und der Anime hat das ziemlich gut dargestellt.

7Wovor sie Angst hat

Sie mag jetzt eine erfahrene und vertrauenswürdige Kämpferin sein, aber Raphtalia musste sehr hart arbeiten, um an diesen Punkt zu kommen. Sie hatte anfangs eine sehr starke Angst vor Blut, was es ziemlich schwierig machte, eine Kriegerin zu werden.

Schließlich lernte sie jedoch, wie man ein Messer beherrscht und überwand ihre Angst vor Blut. Ein weiteres Trauma, das sie überwinden musste, war ihre Angst vor Cerberus. Sie überwand das, als sie beschlossen hatte, den zweiköpfigen Hund zu eliminieren und ihr Trauma effektiv zu überwinden. Denken Sie daran, dass sie trotz des Wachstums ihres Körpers all diese Ängste überwinden musste, während sie 10 Jahre alt war.

6IHRE BEZIEHUNG ZU NAOFUMI

Obwohl sie ursprünglich Angst vor Naofumi hat, verliebt sie sich in ihn und gibt alles für ihn auf. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, alles zu tun, um ihn glücklich zu machen, und zum Glück für sie geht es in beide Richtungen.

Rotes Mohnbier

VERBUNDEN: Top 25 der mächtigsten Anime-Charaktere aller Zeiten, Rangliste

Der komplizierte Teil kommt jedoch mit ihren romantischen Gefühlen, da sich Naofumi als Vaterfigur sieht, während Raphtalia eindeutig in ihn verliebt ist. Sie sind beide der Lieblingsmensch des anderen und die beiden lernen ständig voneinander. Eines ist sicher, trotz ihrer Gefühle ist Raphtalia Naofumis rechte Hand, und er vertraut ihr mehr als allen anderen.

5SIE KÜMMERT ES NICHT, WEIBLICH ZU SEIN

Raphtalia ist vieles; Sie ist stark, hat ein gütiges Herz und ist im Grunde genommen ein König. Eines der Dinge, die ihr jedoch egal sind, ist der Kontakt zu ihrer weiblichen Seite.

Es ist tatsächlich so weit, dass Nafoumi, der es für seine Aufgabe hält, sie großzuziehen, das Gefühl hat, dass er etwas falsch gemacht hat, weil sie keine mädchenhaften Eigenschaften hat. Sie ist mit ihrem Training beschäftigt und konzentriert sich auf ihre Moral, ihren Verstand und ihr persönliches und geistiges Wachstum. Ihr langfristiges Ziel ist es, ihr Dorf wieder aufzubauen, anstatt mehr eine Frau zu sein.

kokanee bier bewertung

4BEFUGNISSE

Raphtalia hat eine Reihe von sehr beeindruckenden Kräften, die sie alle zu einer der erfahrensten Kämpferinnen im Anime und Manga machen. Obwohl ihre bevorzugte Waffe ein Schwert ist und sie helle und dunkle Magie anwenden kann, kann sie während ihrer Ausbildung viele verschiedene Arten von Magie anwenden.

Sie ist sogar in der Lage, ihre Magie auf ihre Waffen und Accessoires zu lenken, was sie zu einer noch größeren Bedrohung macht. Sie studierte mit einer Reihe von Leuten, aber die wichtigste war Oma, die es ihr ermöglichte, eine geschickte Kämpferin in der Kunst von Hengen Musou zu werden.

3HENGEN MUSOU

Während ihrer Abenteuer lernt Raphtalia einen Kampfstil namens Hengen Musou, der es ihren anderen Fähigkeiten ermöglichte, stärker zu werden.

Der Hengen Musou ist ein Kampfstil, der angepasst wurde, damit Menschen die Welt retten können, ohne sich auf Menschen mit Superkräften verlassen zu müssen. Während der Stil ursprünglich aussterben sollte, wurde er schließlich über die Generationen hinweg geteilt, und Raphtalia hat ihn gemeistert. Zum Glück für sie ist es auch ein Stil, der nie verliert, wenn er gegen einen Gegner antritt.

zweiSIE KANN SEHR ZERSTÖREND SEIN

Raphtalia ist eine der stärksten Charaktere der Serie, und zwischen ihrer Ausdauer, die nie zur Neige geht, der Menge an Magie, die sie hat, und ihrer immensen Fähigkeit, Waffen zu tragen, ist sie eine der größten Bedrohungen der Serie.

Während ihr Körper das Erwachsenenniveau erreicht hat, müssen wir uns daran erinnern, dass ihr Verstand erst zehn Jahre alt ist und sie es geschafft hat, in einem extrem jungen Alter eine Meisterin in Waffen, Magie und Kämpfen zu werden. Sie ist so mächtig, dass sie im Wesentlichen alles und jeden um sich herum zerstören kann, und sie hat so viel Macht wie das Schwert, das sie trägt.

1SIE IST DAS SCHWERT

Das Tolle an dem Anime und dem Manga ist die Metapher, die jeder Held mit seiner Waffe hat. Sie sagt Naofumi, dass er der Schild ist, aber sie wird immer sein Schwert sein. Es macht Sinn, wenn man bedenkt, wie viel sie durchmacht, nur um sich den Menschen um sie herum zu beweisen und sich über ihre schreckliche Vergangenheit zu erheben.

Naofumi ist der Schild der Show, der die Menschen beschützt und Raphtalia selbst beschützt. Raphtalia wird sein Schwert sein, da sie immer die Schlachten anführt und dafür sorgt, dass sie für die Wiederherstellung des Friedens in ihrer Welt kämpft.

WEITER: 10 vergessene Pokemon Manga (die sehr seltsam sind)

Schoko-Milch-Stout-Bier

Tipp Der Redaktion


'The Flash' Recap: Staffel 2 beginnt mit 'The Man Who Saved Central City'

Fernseher


'The Flash' Recap: Staffel 2 beginnt mit 'The Man Who Saved Central City'

Sechs Monate nachdem ein Wurmloch die Central City beinahe zerstört hat, hat sich The Flash von seinen Freunden distanziert – natürlich nicht allzu lange.

Weiterlesen
Fünf potenzielle Standorte für Grand Theft Auto VI

Videospiele


Fünf potenzielle Standorte für Grand Theft Auto VI

Das seit langem gemunkelte Grand Theft Auto VI lässt viele Fans spekulieren. Eine der größten Fragen ist, wo die nächste GTA-Rate eingestellt wird.

Weiterlesen