Star Wars: Die ANDEREN neuen Shows, die am vierten Mai Premiere hatten

Während Star Wars: Der schlechte Stapel hat die meiste Aufmerksamkeit erregt, es gab zwei weitere Shows in der Krieg der Sterne Universum, das ebenfalls am vierten Mai Premiere feierte. Star Wars: Biome und Star Wars-Fahrzeugdurchflüge wurden auch der Disney+-Plattform hinzugefügt. Beide Shows konzentrieren sich auf die Sets und Locations verschiedener Krieg der Sterne Medien und geben einen genaueren Einblick in eine weit, weit entfernte Galaxie.



Star Wars: Biome ist eine achtzehnminütige Tour durch mehrere Krieg der Sterne Planeten, die sich darauf konzentrieren, jede Welt aus der Vogelperspektive zu sehen. Die Show umfasst insgesamt sechs Welten: Hoth, Tatooine, Sorgan, Crait, Mustafar und Ahch-To. Die Serie, die als „virtueller Urlaub“ beworben wird, soll das Gefühl einer Überflug-Tour durch jeden Ort nachahmen. Derzeit gibt es nur ein Video, aber da es als Serie gekennzeichnet ist, werden möglicherweise in Zukunft weitere Folgen veröffentlicht. Während sich die Show mehr auf Landschaften konzentriert, fühlt sie sich dem Traum einer imitierten Naturdokumentation, die im Film spielt, einen Schritt näher Krieg der Sterne Universum.





Star Wars-Fahrzeugdurchflüge ist eine Serie, die einen detaillierteren Blick auf das Innere und Äußere von Krieg der Sterne Schiffe. Die Episoden sind etwa vier Minuten lang und die Serie selbst fällt eher in die Kategorie der Mikroserien, mit denen geteilt wird Star Wars: Forces of Destiny . Bisher gibt es zwei Episoden: eine konzentriert sich auf den Millennium Falcon und die andere auf einen Sternenzerstörer erster Ordnung. Schon seit Star Wars-Fahrzeugdurchflüge ist eine Serie, kann später um viele weitere Fahrzeuge aus verschiedenen . erweitert werden Krieg der Sterne Hälfte.



Beide Shows haben keine Voice-Over-Erzählung. Stattdessen bieten sie beide leise Instrumentalmusik und Umgebungsgeräusche. Sie sind auch größtenteils frei von Personen, die von den Einstellungen selbst ablenken könnten, obwohl R2-D2 und C-3PO einen kurzen Vorbeiflug-Cameo haben Star Wars: Biome . Daher konzentrieren sich diese Shows mehr auf Worldbuilding und Immersion als auf jede Art von Erzählung. Sie sollen insgesamt ein entspannteres Seherlebnis bieten.





VERBUNDEN: Der beste Star Wars Gag aus dem Erwachen der Macht aus seinem Nickerchen ist SUPER Dark



Eine Kritik an diesen Shows ist, dass ihnen Abspannsequenzen fehlen. Das bedeutet, dass sie zwar die Arbeit der Künstler und Designer weiter präsentieren, die Menschen hinter ihrer Kreation jedoch nicht wirklich genannt werden, zumindest nicht in der Ausstellung selbst. Dieses Versäumnis ist besonders eklatant, da Disney derzeit kritisiert wird, weil es sich weigert, den Schöpfern von Werken mehrerer Franchises, darunter Alan Dean Foster, der viele geschrieben hat, Lizenzgebühren zu zahlen Krieg der Sterne funktioniert. Diese Unterlassung ist nicht ganz dasselbe Problem, aber beide stellen ein Versäumnis von Disney dar, den Leuten, die das gebaut haben, zu geben Krieg der Sterne Franchise ihr Recht. In Bezug auf diese Serien kann Disney immer noch Credits hinzufügen, und wenn sie eine Erweiterung planen Star Wars: Biome in eine Serie oder erstelle neue Folgen für Star Wars-Fahrzeugdurchflüge , können sie sicherstellen, dass auch eine Abspannsequenz in den neuen Inhalt eingefügt wird.

Insgesamt heben diese beiden Shows die harte Arbeit der Bühnen- und Drehortdesigner von Lucasfilm hervor und lenken mehr Aufmerksamkeit auf die Details dieser Sets und Versatzstücke. Während die Shows derzeit die Künstler und Schöpfer dieser Stücke nicht gutschreiben, könnte sich dies in Zukunft ändern. Star Wars-Biome und Star Wars-Fahrzeugdurchflüge repräsentieren eine neue Art von Krieg der Sterne zeigen, die in Zukunft den Weg für immersivere Inhalte ebnen könnte.

WEITER LESEN: Star Wars: Galactic Starcruiser Promo debütiert neues 'echtes' Lichtschwerts



Tipp Der Redaktion


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Listen


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Es liegt auf der Hand, dass ein Franchise namens Assassin's Creed eine hohe Anzahl von Körpern haben wird, aber diese Charaktere hätten länger durchhalten sollen.

Weiterlesen
10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Listen


10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Shaman King ist ein unterschätzter Anime, aber die Fans bleiben der Serie bis heute treu. Diese talentierten Cosplay-Künstler haben Ryu, Hao und mehr nachgebaut!

Weiterlesen