Ihre Theorie über die Gartenmauer über das Unbekannte ist gültig (aber vielleicht nicht richtig)

Über die Gartenmauer wurde ursprünglich 2014 auf Cartoon Network uraufgeführt. Es folgt den Brüdern Greg und Wirt, nachdem sie sich in einem bizarren Wald namens 'The Unknown' verlaufen haben. Im Laufe der Serie treffen die beiden Jungs auf eine exzentrische Besetzung von Charakteren, die im Unbekannten leben, darunter eine Frau, die als Bluebird verflucht wurde, eine Gruppe empfindungsfähiger Skelette, die als Kürbisse verkleidet sind, und ein Mann, der so reich ist, dass er die Größe seiner Villa. Die Wälder werden auch von einem Monster heimgesucht, das als 'das Biest' bekannt ist und müde Reisende in ihr Verderben führt, um am Leben zu bleiben. Es ist definitiv eine interessante, fantasieartige Umgebung, undscheint völlig getrennt von Greg und Wirts Welt zu sein, diese Charaktere verbinden durch irgendeine Form von Magie.

Obwohl das Unbekannte einfach als fantastische Kulisse der Serie abgeschrieben werden könnte, haben Fans seit langem theoretisiert, dass es etwas mehr symbolisieren könnte. Irgendwann in den sechs Jahren seit Über die Gartenmauer 's Veröffentlichung tauchte eine Fan-Theorie auf und wurde unter den Enthusiasten der Show sehr beliebt. Die Theorie besagt, dass das Unbekannte eigentlich eine Art Fegefeuer ist, in das Greg und Wirt geschickt werden, da sie zwischen Leben und Tod gefangen sind. Viele akzeptierten die Theorie als Wahrheit; es kann jedoch nicht genau richtig sein.

Zu Beginn der Produktion wurde der Unbekannte tatsächlich 'der' genannt Zwischen .' Dies würde darauf hinweisen, dass es kein Ort für Lebende oder Tote ist. Weitere Beweise finden Sie im Buch Die Kunst über die Gartenmauer, die das Unbekannte als „Ort zwischen Leben und Tod, zwischen Traum und Realität“ beschreibt. Es wäre nicht weit hergeholt zu glauben, dass Greg und Wirt 'zwischen Leben und Tod' stehen, denn die vorletzte Episode zeigt, dass sich die Brüder im Unbekannten verirrten, nachdem sie in ein großes Gewässer gefallen und beinahe ertrunken waren. Am Ende der Serie finden die beiden ihren Weg zurück nach Hause, indem sie denselben See erneut durchqueren, bevor sie ins Krankenhaus gebracht werden.

Als Patrick McHale, der Schöpfer der Show, nach dieser Theorie gefragt wurde, lehnte er die Idee nicht ab. Jede Interpretation, die sich für die Leute richtig anfühlt, ist für mich eine absolut gültige Interpretation, sagte McHale Invers . Viele Fans haben seine Antwort so verstanden, dass diese Theorie effektiv ist Kanon , wobei einige ins Internet gehen, um ihre Unterstützung dafür zu äußern. Einer Reddit Der Benutzer u/Tesseract618 stellt fest, dass der Woodsman nach Hause zurückkehrt und seine Tochter auf ihn wartet, was darauf hindeutet, dass er seit langem vermisst wurde. Es ist möglich, dass das Tier ihn zwischen Leben und Tod im Unbekannten hielt und erst nachdem das Tier besiegt war, konnte er in das Land der Lebenden zurückkehren.

VERBUNDEN: Gravity Falls: Trans Grenda Grendinator ist Canon

Ein anderer Benutzer, u/Wendys_frys, spekuliert, dass die Mehrheit der Bevölkerung des Unbekannten bereits Edelholzbäume sind und niemals in die reale Welt zurückkehren können. Vielleicht, so behauptet der Benutzer, war ihr einziges Ziel, Frieden im Jenseits zu finden. Nachdem der Holzfäller die Brüder zum ersten Mal getroffen hat, sagt er, dass 'jeder eine Fackel zum Brennen hat'. Dies würde bedeuten, dass jeder, der im Unbekannten gefangen ist, sich einer Aufgabe stellen muss, um Frieden zu finden, weiterzuziehen oder zum Leben zurückzukehren.

VERBUNDEN: Die seltsame und kontroverse Geschichte der Live-Action von Cartoon Network

Der Beweis dafür, dass das Unbekannte eine Art Fegefeuer ist, ist vernichtend und scheint kanonisch. Die letzte Episode, Episode 10, 'The Unknown', könnte die Theorie jedoch tatsächlich wieder in Frage stellen. Greg und Wirt sind die einzigen Charaktere, die tatsächlich verlassen und in die reale Welt zurückkehren. Am Ende dieser letzten Episode sagt der Erzähler: Und so ist die Geschichte abgeschlossen und alle sind mit dem Ende zufrieden. Und so weiter und so weiter, und doch über die Gartenmauer… bevor man die Bürger des Unbekannten noch dort zeigte, wenn auch deutlich glücklicher. Dies würde darauf hinweisen, dass sie nie weitergezogen sind und nur bedeuten können, dass sie entweder bleiben wollten oder dazu gezwungen wurden. Dies würde keinen Sinn machen, wenn das Unbekannte ein Fegefeuer wäre, was auf einen vorübergehenden Seinszustand hindeutet.

Die Einstellung von Über die Gartenmauer ist völlig zweideutig. Ohne festgelegte Richtlinien, wie das Unbekannte funktioniert, ist jede Theorie für sich gültig.

WEITERLESEN: Gravity Falls: Wie die Gnome-Episode die Vergewaltigungskultur untersucht

Tipp Der Redaktion


Ant-Mans Paul Rudd Slams Iron Mans RDJ in Fantasy Football Trash Talk Video

Nerd-Kultur


Ant-Mans Paul Rudd Slams Iron Mans RDJ in Fantasy Football Trash Talk Video

Paul Rudd parodierte Black Sabbaths 'Iron Man', während er Robert Downey Jr. in einem neuen Video für die AGBO Superhero Fantasy Football League über Müll sprach.

Weiterlesen
Xbox teilt Details zur Abwärtskompatibilität für Series X/S

Videospiele


Xbox teilt Details zur Abwärtskompatibilität für Series X/S

Microsoft hat neue Details zur Abwärtskompatibilitätsfunktion der Xbox Series X und Xbox Series S veröffentlicht.

Weiterlesen