10 gehypte Anime-Serien, die Fans enttäuscht haben

Egal, ob es sich um die neueste Anime-Adaption eines bekannten Titels oder eine ambitionierte Originalserie aus einem erfahrenen Studio handelt, Anime-Fans haben immer einen Grund, sich auf die neueste Show zu freuen. Dieser Glaube und dieser Hype zahlen sich jedoch nicht immer so aus, wie es die Fans erhoffen.



Aus dem einen oder anderen Grund enttäuschen manche Anime die Zuschauer bei der Veröffentlichung einfach. Manchmal ist dies eine allmähliche Sache, während der Anime unter selteneren, aber dennoch bemerkenswerten Umständen bei der Ankunft tot ist. Einige dieser Titel kehren in irgendeiner Form zurück, während andere in Vergessenheit geraten sind.





10Die versprochene Neverland-Staffel 2 hat einen Fan-Lieblingsbogen übersprungen

Das versprochene Neverland Die erste Staffel galt nicht nur als einer der besten Animes des Jahres, sondern auch als eine der besten Adaptionen der jüngeren Erinnerung – was die zweite Staffel für manche Manga-Leser umso bizarrer und geradezu enttäuschend macht. Kurz gesagt, Staffel 2 übersprang einen der beliebtesten Manga-Bögen und sprang zum Höhepunkt.



Zu seiner Verteidigung, Das versprochene Neverland Die neuesten Episoden bieten immer noch einen guten Produktionswert und eine gute Regie, obwohl die Geschichte das Publikum spaltet. Infolgedessen erlitt die Rezeption des einst herausragenden Anime einen erheblichen Einbruch, wobei einige Zuschauer immer noch in der Nähe blieben und andere ihn fallen ließen. Der Anime könnte noch mit einem guten Ende enden, aber er wird für immer von seiner frühen polarisierten Rezeption belastet sein.





9One-Punch Man Staffel 2 war ein massiver Rückschritt

Als actiongeladene Parodie auf Superhelden und beschönigte Geschichten. Ein Schlag Mann wurde schnell zum Liebling der Fans. Der Hype für Staffel 2 war immens, obwohl dieser nachließ, als Madhouse die Animationsaufgaben an J.C. Staff übergab. Die Fans hielten immer noch an der Hoffnung fest, aber ohne Erfolg; Staffel 2 war so langweilig wie befürchtet.



Der offensichtliche Rückgang der Animationsqualität wurde ebenfalls aufgedeckt One-Punch-Mann größere Fehler, insbesondere wie seine sich wiederholende Geschichte und Gags nur durch die kinetische Animation von Madhouse erhöht wurden. Staffel 2 setzte die Geschichte und Charakterisierung des Vorgängers fort, lieferte jedoch aufgrund der wenig inspirierenden Richtung, die nur bestätigte, was Staffel 1 parodierte, abnehmende Ergebnisse.

Maine-Bier bedeutet alter Tom

8Die Melancholie von Haruhi Suzumiya Staffel 2 hat den langsamen Tod des Franchise eingeleitet

Ohne Übertreibung, Die Melancholie der Haruhi Suzumiya war einer der größten Animes aller Zeiten – was es umso schwerer macht, ihn in Ungnade zu fallen. Nachdem er sich 2006 im Anime-Zeitgeist gefestigt hatte, Haruhi ließ seine treue Fangemeinde fast drei Jahre auf weitere Folgen warten, ohne dass die Existenz der zweiten Staffel bestätigt oder geleugnet wurde.

Als der Anime 2009 endlich zurückkam, wurde er schnell mit Begeisterung aufgenommen, aber diese herzliche Begrüßung verwandelte sich allmählich in Hass. Staffel 2 enthielt den berüchtigten Endless Eight-Bogen, der nur eine Episode war, die achtmal wiederholt wurde. Dies hat nicht nur den Hype und den Ruf der Saison verdorben, sondern auch begonnen Haruhis Todesglocke und schließlich das Verschwinden aus dem Bewusstsein der Bevölkerung.

7Persona 5: Die Animation hatte nichts von der Magie des Spiels

Person 5 eroberte die Gaming-Community bei der Veröffentlichung auf PlayStation 3 und 4 im Sturm und stellte entweder Neulingen vor Menschen verrückte Welt oder die Leidenschaft älterer Fans dafür neu zu entfachen. Als die Nachricht von einer Anime-Adaption herauskam, war die Fangemeinde nicht überraschend begeistert. Schade, dass der Anime eine Enttäuschung war.

VERBUNDEN: Persona 5 Die Animation: 10 Unterschiede zwischen Anime und Videospiel

Einfach gesagt, Persona 5: Die Animation war unnötig. Alles, was es tat, war die Geschichte des Spiels nachzuerzählen, aber ohne das Flair und mit steiferen Animationen. Schlimmer noch, der Anime vereinfacht Person 5 tiefere Charakterisierungen, Ideen und Themen für ein allgemeines Publikum. Als Ergebnis, Person 5 Die weitläufige und komplexe Geschichte wurde auf eine schleppende Zwischensequenz mit 30 Folgen herabgestuft.

Kreatur tröstet Tropicalia ipa

6Ghost In The Shell: Arise & SAC_2045 ruinierten den Ruf eines legendären Franchise

Nach dem Eigenständiger Komplex , lange Zeit Geist in der Muschel Fans waren hungrig nach allem, was dazugehört Major Motoko Kusanagi , was die Aufregung für die Entstehen OVAs und der Anime SAC_2045. Unglücklicherweise, Entstehen war enttäuschend und BAG_2045 war so lächerlich schlecht, dass es zu einer CGI-Punchline wurde.

Entstehen hat nichts Neues getan, indem er die Franchise-Formel neu auflegte, während BAG_2045 war verwässert Geist in der Muschel bestenfalls und schlimmstenfalls eine Ohrfeige. In Kombination mit der spaltenden Rezeption des amerikanischen Live-Action-Remakes garantierten diese beiden Serien fast, dass The Major von einer langen Pause profitieren würde – obwohl sie eine Anime-Institution ist.

5Yashahime: Prinzessin Half-Dämon war mehr davon

InuYasha bleibt einer der beliebtesten klassischen Animes aller Zeiten, also wird es bald eine Fortsetzung geben Yashahime: Prinzessin Halbdämon wurde mit Begeisterung aufgenommen. Die Fortsetzung spielte die Kinder der Originalbesetzung, auf die die Fans neugierig waren. Leider haben alle Abenteuer von Moroha, Setsuna und Towa Nostalgiker daran erinnert, wie großartig InuYasha war.

Yashahime ist nicht schrecklich, aber abgesehen von der Einführung der Kinder der Hauptfiguren hat es nichts Neues gebracht. Von komödiantischen bis dramatischen Stücken, Yashahime nur wiederholt was InuYasha in den 2000er Jahren gemacht, aber jetzt mit weniger Auswirkungen. Mögen Das versprochene Nimmerland, Diese fortlaufende Fortsetzung kann sich in ihren zukünftigen Episoden immer noch als großartig oder anders erweisen.

4Boruto: Naruto Next Generations hat das Vermächtnis von Naruto nicht erreicht

Die Aussicht auf Naruto weiter durch Narutos Sohn in Boruto: Naruto Next Generation war großartig im Konzept, aber schlampig in der Ausführung. Als Shonen-Anime, Boruto mit den üblichen Problemen wie einer unordentlichen Machtskala und Boruto und seinen Freunden konfrontiert, die eher ärgerlich als liebenswert waren. Das und seine Abenteuer waren einfach nicht mit denen seines Vaters zu vergleichen.

VERBUNDEN: Borutos Karma: Woher kommt es & 9 weitere Fragen, beantwortet

Die größte Enttäuschung war jedoch, wie Boruto behandelte wiederkehrende Zeichen. Teil von Borutos Verkaufsargument war ein entfernter Epilog für die ursprünglichen Ninjas, obwohl sie Boruto nur auf Kosten ihrer Errungenschaften loben. Naruto (alias Borutos Vater) hatte es am schlimmsten, seit er zu der Art von krustigem alten Furz wurde, die sein jüngeres Ich gehasst hätte. Boruto ist nicht alles schlecht, lässt aber zu wünschen übrig.

Gänseinselbier 312

3Guilty Crown war nicht so bahnbrechend wie versprochen

Original-Anime haben es schwerer als Adaptionen populärer Mangas, da die Erwartungen viel höher sind. Das war bei der Fall Krone der Schuld was auf dem Papier ein Klassiker war. Um nur einige der vielen bekannten Mitarbeiter zu nennen, Krone der Schuld wurde geleitet von Todesmeldung Regisseur Tetsuro Araki, geschrieben von MyHime's Hiroyuki Yoshino und komponiert von der Musikikone Hiroyuki Sawano.

Das Problem ist, dass das, was als nächste Anime-Generation versprochen wurde, alles andere als das war. Krone der Schuld war voll von Klischees und Tropen und hatte kaum eine originelle Idee in seiner Geschichte über einen bescheidenen Highschooler, der die Welt vor einer riesigen Verschwörung rettet. Krone der Schuld erlebte ein leichtes Wiederaufleben als Kulthit, obwohl es immer noch eine der größten Anime-Enttäuschungen der 2010er Jahre ist.

zweiKabaneri der Eisernen Festung war eine schwache Fortsetzung des Angriffs auf Titan

Nach einem der größten vorstellbaren Debüts mit Angriff auf Titan, alle Augen waren auf Wit Studio gerichtet. Das einzige, was enttäuschender ist, als die fast vier Jahre lange Wartezeit dazwischen Angriff auf die Titanen erste und zweite Staffel war Wits erstes Originalwerk Kabaneri der Eisernen Festung, das war ein offensichtlicher Klon des Kampfes des Survey Corps gegen die Titanen.

Farbe Licht abv

Kabaneri hatte tolle Animation und Stil, aber das war es auch schon. Der Anime war ein krasses Reskin des größten Anime-Phänomens der 2010er Jahre. Grundsätzlich , Steampunk-feudales Japan und Zombies ersetzten Paradis bzw. die Titanen. Schlechter, Kabaneri war kaum mehr als eine Wegwerf-Zombie-Apokalypse, die unüberlegt vereinfachte Angriff auf die Titanen Komplexitäten.

1Darling In The Franxx wurde zu Discount Evangelion

Trigger wurde lange als The Savior Of Anime ausgerufen, aber selbst er konnte nicht gerettet werden Liebling im Franxx. Als eine weitere originelle Kreation aus dem Studio hinter großen Hits wie Töte La Kill und Tengen Toppa Gurren Lagann, Der Hype dieses Mecha-Animes war aus den Charts. Liebling im Franxx galt als der nächste Game-Changer, aber stattdessen ist es besser als große Enttäuschung in Erinnerung geblieben.

Liebling im Franxx begann stark mit großem Drama und Mysterium, aber seine Antworten und Höhepunkte waren es nicht wert. Abgesehen vom Kopieren Neon Genesis Evangelion Kern-Wendungen fast wortwörtlich, die Romanze von Hiro und Zero Two fühlte sich für viele gezwungen. Trotz seiner vielgepriesenen Originalität Liebling im Franxx war eine Collage aus bekannten Wendungen, die von anderen, älteren Animes besser gemacht wurden.

WEITER: 10 Anime, die du dir ansehen solltest, wenn du Gurren Lagann mochtest



Tipp Der Redaktion


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Anime-Nachrichten


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Fans vermuten, dass der Bösewicht der ersten beiden Mother-Spiele sowohl Dragon Balls Freiza als auch das legendäre Pokemon Mewtu beeinflusst hat. Haben sie recht?

Weiterlesen
World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Comics


World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Thanos ist einer der wenigen Marvel-Charaktere, die sich mit dem Hulk messen können, aber könnte der MCU-Bösewicht die stärkste Form des Hulk besiegen?

Weiterlesen