The X Games: Die 20 besten X-Men-Videospiele, offiziell bewertet

Die X-Men sind in mehr Videospielen zu sehen als jedes andere Superhelden-Team der Welt. Ob Arcade-Spiele zum Quartalspreis, Plattformer, einige der besten Kampfspiele der Welt und sogar Rollenspiele, die X-Men decken das gesamte Spektrum der Videospielstile ab. Das erste X-Men-Videospiel debütierte im Dezember 1989 auf dem NES, aber es war nur das erste von vielen. Heute gibt es über 40 Titel, bei denen X-Men im Vordergrund stehen. Einer der Gründe, warum die X-Men so gelobt werden, ist ihre Vielfalt, und diese Vielfalt spiegelt sich in diesen Videospielen wider. Keine zwei Spiele haben die gleiche Besetzung von Charakteren. Der Kader hat sich im Laufe der Jahrzehnte exponentiell erweitert, und während alte Hauptträger wie Wolverine immer da sein werden, werden wir ständig mit neuen, aufregenden Mutanten und frischen Handlungssträngen vertraut gemacht.



Es sind diese Eigenschaften, die X-Men zur perfekten Plattform für die Einführung einer Vielzahl von Videospieladaptionen machen. Als Franchise halten die X-Men-Videospiele eine Reihe von Rekorden, darunter den Guinness-Weltrekord für die meisten Titel, die auf einer Superheldengruppe basieren. Die Ergebnisse der einzelnen Spiele sind natürlich gemischt. Nicht jeder kann ein Hit werden. Aber die Serie hat definitiv ihre Höhepunkte, die wir hier besprechen wollen. Es wird wahrscheinlich viele Leute geben, die sagen: Wie konntest du XX vergessen?! Aber wissen Sie nur, dass wir unser Bestes getan haben, um die Top 20 der X-Men-Videospiele fair zu ordnen, und hier sind sie.





zwanzigX-MEN GAME GEAR TRILOGY (1994, 1995, 1996)

Obwohl es vielleicht nie die Fangemeinde von Nintendos Game Boy gewonnen hat, war das Handheld Sega Game Gear bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1991 eine ziemlich große Sache. Es hatte einen hintergrundbeleuchteten Querformatbildschirm mit Farbe und fortschrittlicher Grafik, die die des Game Boys in Szene setzen Schande. Segas X-Men-Trilogie ( X-Men, das Vermächtnis des Gamemasters, und Mojo-Welt ) waren ziemlich solide Veröffentlichungen.



Die Spiele waren ziemlich gleich: Die Spieler mussten Labyrinthe lösen. Der erste wurde zu einer respektablen Fanfare veröffentlicht, aber Gamemaster's Legacy verbesserte die Formel, indem er einige nicht ausgelastete Schurken wie Mister Sinister und Fabian Cortez einbezog. Außerdem hatte das Spiel nur zwei Schwierigkeitsstufen: Mental und Way Wicked – ein wirklich maßgeschneidertes Stück der 90er Jahre.





19MARVEL: ULTIMATE ALLIANCE 2 (2009)

Marvel: Ultimative Allianz 2 war ein Action-RPG und die Fortsetzung von Marvel: Ultimative Allianz . Es wurde 2009 veröffentlicht und für die Xbox 360, PlayStation 3 und für n-Space entwickelt. Activision hat die Elemente der Handlungsstränge 'Geheimer Krieg' und 'Bürgerkrieg' gut verfolgt. Die Spiele waren Nachfolger der von der Kritik gelobten X-Men-Legenden Spiele und hatte ein ähnliches Gameplay.



Die Spieler wählten ein Team von vier Charakteren aus einem großen Pool von Helden und Schurken aus und kriechen dann durch die Levels. Obwohl es von GameRankings und Metacritic nur eine Gesamtbewertung von 70% hatte, war ein System, das gelobt wurde, die Fusionsfähigkeit, bei der jeder Charakter einen einzigartigen Fusionsangriff mit anderen spielbaren Charakteren im Spiel hatte.

18X-MEN: DIE VERWALTUNGEN DER APOKALYPSE (1997)

Dieser hatte nicht nur einen interessanten Namen, sondern hatte auch eine einzigartige Herangehensweise an die X-Men, die noch nie zuvor gesehen wurde. Es war eine offizielle Mod von id Software Software Beben , und erforderte das Basisspiel, um zu spielen. Es war auch der erste Superhelden-FPS, und das Gameplay ließ Sie herumlaufen und böse Roboterversionen von X-Men abschießen.

Jeder Mutant hatte seine eigene Spezialkraft, die es schwierig machte, sie zu töten – um beispielsweise Wolverine zu besiegen, musste man genug Schaden anrichten, um seine Heilkraft zu negieren. Das Spiel erhielt gemischte Kritiken, aber eingefleischte X-Men und Beben Fans liebten es, was eine interessante Kombination von Leuten war.

17MARVEL: ULTIMATIVE ALLIANZ (2006)

Den meisten Leuten hat der erste gefallen Marvel: Ultimative Allianz besser als die zweite, daher haben wir sie hier höher eingestuft. Es wurde von Raven Software für die PS2, PS3, Xbox und Xbox 360 entwickelt. Es wurde auch eine deutlich andere Game Boy Advance-Version erstellt. Das Spiel ähnelte den anderen beiden Raven Software-Ausflügen, X-Men-Legenden und X-Men-Legenden II , indem du vier Personen aus einer Reihe von 22 spielbaren Charakteren auswählst (einige müssen freigeschaltet werden) und typische Beat-Em-Up-Missionen spielst.

Die Handlung des Spiels basierte darauf, dass Dr. Doom und die Masters of Evil einen teuflischen Angriff auf die S.H.I.E.L.D. Helicarrier und Nick Fury brauchen deine Hilfe. Es erhielt eine Bewertung von 82 % von GameRankings.

16X-MEN VS. STRAßENKÄMPFER (1996)

Bevor es da war Marvel vs. Capcom , Capcom und Marvel haben sich zum ersten Mal mit 1994 zusammengetan X-Men: Kinder des Atoms . Dann veröffentlichten sie 1996 X-Men vs. Straßenkämpfer, Das war ein großartiges Kampfspiel, das die Fans beider Unternehmen begeisterte. X-Men vs. Straßenkämpfer war das erste Mal, dass zwei verschiedene Kader gegeneinander antraten, und es war auch für die wichtige Neuerung verantwortlich, Partner von überall auf dem Bildschirm zu markieren.

Hinterwälder Bastard abv

Von diesem Spiel an wurde das Tag in Fähigkeit zu einem Industriestandard. Das Arcade-Spiel zeichnete sich dadurch aus, dass es der erste Eintrag in der Marvel vs. Capcom Serie, und es würde eine Art Revolution mit den folgenden Spielen auslösen.

fünfzehnSPIDER-MAN UND DIE X-MEN IN ARCADES RACHE (1992)

LJN war einer der bekanntesten Videospiel-Publisher zwischen den 70er und 90er Jahren, und die Leute jubelten, als sie mit diesem Titel herauskamen. Es war viel falsch damit, aber es hatte auch einige rettende Gnaden. Spider-Man war zum Beispiel ein spielbarer Charakter, und die Leute liebten das. Das Spiel brachte Arcade und Murderworld zurück, die zuletzt im ursprünglichen DOS-Spiel zu sehen waren.

Die Entwicklung des Spiels war mit rechtlichen Problemen behaftet, was das Spiel zu einem Chaos machte. Die Geschichte ist nach dem Vorbild der Unheimliche X-Men gleichnamigen Bogen. Das Gameplay war lustig, aber sehr schwierig, wo normale Feinde Sie mit ein paar Treffern töten konnten. Dennoch gilt es heutzutage als Kultklassiker.

14X-MEN: NÄCHSTE DIMENSION (2002)

X-Men: Nächste Dimension , oder X-Men: Mutant Academy 3 , war ein Kampfspiel, das einfach war, aber Spaß machte. Es hatte eine großartige Grafik, die Spezialbewegungen waren einfach auszuführen und die Charaktersteuerung war einfach zu navigieren. Sie können entweder den typischen Versus-Modus spielen oder den Arcade-Modus spielen, in dem die Geschichte darauf basiert, dass Magneto ein Schema mit Forge ausbrütet, das als Fortsetzung der Ereignisse in der Comic-Geschichte Operation: Zero Tolerance dient.

Dies ist ein Spiel, das irgendwie unter dem Radar gelandet ist, aber es wurde von den meisten, die es gespielt haben, gut aufgenommen. Das Spiel erweiterte das Konzept der ersten beiden Mutantenakademie Spiele, indem du neue Charaktere, 3D-Karten und den Story-Modus hinzufügst.

13X-MEN: MUTANT ACADEMY 2 (2001)

X-Men: Mutant Academy 2 gilt als dem ersten Spiel in der weit überlegen Mutantenakademie Trilogie. Das Spiel ermöglichte es den Spielern, zwischen mehreren Helden und Schurken auszuwählen, und enthielt viele charakteristische Bewegungen aus den Comics. Das Spiel beinhaltete auch einen Blick hinter die Kulissen X-Men: Der Film Kostüme und Konzeptskizzen.

Es gab vier Spielmodi: Academy Training, Arcade, Versus und Survival. Es gab 18 spielbare Charaktere (im Gegensatz zu 10 im ersten Eintrag), die Steuerung war enger und Combos waren einfacher zu meistern. Erscheint für die erste PlayStation, da sind sich die meisten einig Mutantenakademie 2 war der Höhepunkt der Trilogie.

12X-MEN: MUTANTE APOKALYPSE (1994)

X-Men: Mutante Apokalypse war Capcoms zweiter Versuch bei der X-Men-Lizenz, und es war ein ziemlich erfolgreicher Versuch. Es war ein Actionspiel mit einem Fokus auf Kampf und begrenztem Platforming. Die Handlung drehte sich darum, dass Professor X die X-Men auf die Insel Genosha schickte, um die dort gefangenen Mutanten zu befreien.

Der Kampf war solide und die Sprites waren farbenfroh und schön gestaltet. Es gab nur fünf Hauptbühnen und zwei Bosskämpfe vor dem Showdown mit Magneto auf seiner Raumstation Avalon, aber es war trotzdem ein lustiges Spiel. Drei von Elektronisches Spielen monatlich 's vier Rezensenten erklärten es unter Berufung auf die großen Level und den Schwierigkeitsgrad zum mit Abstand besten X-Men-Videospiel bisher.

elfLEGO MARVEL SUPERHELDEN (2013)

Obwohl es sich nicht unbedingt um ein exklusives X-Men-Videospiel handelt, Lego Marvel Superhelden hat viele X-Men-Charaktere gezeigt, also haben wir uns entschieden, es der Liste hinzuzufügen, weil es wirklich ein großartiges Spiel war. Es findet sich oft in den Top 10 der Marvel- und X-Men-Videospielumfragen wieder. Es ist ein Action-Adventure-Spiel mit Beat-Em-Up- und Rätsellösungsszenarien.

Es ist das meistverkaufte Lego-Videospiel aller Zeiten und erhielt großartige Kritiken: 84% von Metacritic und 9/10 von IGN, die es als das Beste lobten, was Marvel-Spielen seit 2006 passieren konnte Marvel: Ultimative Allianz . Es ist ein warmer und witziger, vielschichtiger Ansatz für die Marke, die in Hunderten von Marvels kultigsten Charakteren, Schauplätzen und Geschichten auftritt.

10DEADPOOL (2013)

Ein weiteres Spiel, das nicht ausschließlich X-Men ist (vor allem wenn man bedenkt, wie sehr Deadpool eine große Sache aus dem Fehlen von X-Men in den Deadpool-Filmen macht), das Totes Schwimmbad Videospiel erhielt großes Lob bei seiner Veröffentlichung. Das Spiel war erst das zweite M-bewertete Marvel-Spiel und war einer der treuesten Versuche, einen Comic an ein Videospiel anzupassen.

Das Spiel wurde von Daniel Way, einem der am längsten laufenden Deadpool-Comic-Autoren, geschrieben und folgte allen Tropen, die Sie erwarten würden: Interaktion mit Spielern, Durchbrechen der vierten Wand, Kameen, Einhörner und Verweise auf mexikanisches Essen. Das Gameplay wurde ein wenig repetitiv, aber die Lächerlichkeit des Spiels hat sich immer wieder zurückgekauft.

9X-Männer (1993)

Das X-Men Spiel von 1993 war nicht das erste auf einer Heimkonsole, aber es war eines der ersten der 16-Bit-Generation und sorgte bei seinem Erscheinen für einiges Aufsehen. Viele Leute haben dieses Juwel von Sega Genesis übersehen, aber es wurde von eingefleischten Fans mit Spannung erwartet, insbesondere angesichts der Popularität der 90er Jahre X-Men Karikatur.

Das Spiel war absurd schwierig, aber es lieferte es auf andere Weise. Es hatte eine großartige Liste von Wolverine, Gambit, Cyclops und Nightcrawler und unterstützte Auftritte von Storm, Rogue, Iceman, Archangel und Jean Grey. Die Geschichte gab den Spielern Zugang zu fantastischen Umgebungen, und obwohl es extrem schwierig war, liebten die Leute es.

8X2: WOLVERINES RACHE (2003)

Dieses Spiel war eine Filmverbindung für X2: X-Men United , obwohl die Box-Art des Spiels Hugh Jackman als Wolverine zeigte. Das Charakterdesign für das Spiel wurde von den Comics inspiriert, und die Geschichte wurde von Larry Hama geschrieben, in dem Logan in einen Wettlauf gegen die Zeit verwickelt ist, um seine Vergangenheit aufzudecken und das Gegenmittel gegen den tödlichen Shiva-Virus zu finden, der durch seine Adern strömt.

Obwohl Patrick Stewart seine Rolle als Charles Xavier überarbeitete, äußerte Mark Hamill (seltsamerweise) Wolverine. Das Gameplay Pit Wolverine in Beat-Em-Up-Missionen, und den Spielern standen eine Reihe bösartiger Combos zur Verfügung. Das Spiel sah wunderschön aus, und obwohl einige Rezensenten es wegen seiner mangelnden Abwechslung kritisierten, haben die Leute es vor allem genossen.

7X-MEN: LEGENDEN (2004)

Der erste Vorstoß von Raven Software mit der X-Men-Lizenz war ein voller Erfolg. X-Men-Legenden war eines der ersten X-Men-Action-RPGs und führte ein unglaublich vernünftiges, aber noch nie zuvor gesehenes System ein, bei dem die Spieler ein Team von vier Mutanten auswählen, um sich durch die Levels zu kämpfen. Die Handlung konzentrierte sich auf eine junge Schülerin, Alison Crestmere, die Xaviers Schule besucht und lernt, was es bedeutet, ein X-Man zu sein.

Die tiefgründige Geschichte zeigte viele bekannte Gesichter, das Gameplay war lustig und schnell und es war der Wegbereiter des süßen Konzepts spezieller Team-Up-Moves. Es verfügte auch über ansprechende Cel-Shading-Grafiken, die es so aussehen ließen, als wäre das Spiel direkt von den Seiten der Comics übernommen worden. Unnötig zu erwähnen, Legenden war ein kritischer Hit und massiver Erfolg.

6X-MEN: KINDER DES ATOMS (1994)

Capcom und Marvels erstes Joint Venture, X-Men: Kinder des Atoms , steht sehr oft ganz oben auf der Liste der Top 10 der Marvel / X-Men-Videospiele. Fans beider Franchises konnten sich freuen, als dieses Spiel in die Spielhallen kam. Dieses Kampfspiel zeigte die X-Men, wie sie in der Zeichentrickserie der 90er Jahre auftauchen, und die Geschichte basierte lose auf dem Comic-Bogen von Fatal Attractions, in dem Professor X gegen Magneto und seine Acolytes antrat.

Fans von Arcade-Brawlern liebten dieses Spiel, und es erhielt so viel Beifall, dass es später auf Sega Saturn, PC und Sony PlayStation portiert wurde. Es löste auch eine langjährige Zusammenarbeit zwischen Capcom und Marvel aus.

5X-MEN-ARCADE (1992)

Konami ist sehr beliebt X-Men Arcade-Spiel war die erste Wahl, um die Welten der Beat-Em-Up-Kampfspiele und der mutierten X-Men miteinander zu verschmelzen, und das Konzept schlug wie ein Gangbuster. Die Spieler konnten einen von sechs X-Men wählen: Wolverine, Cyclops, Storm, Colossus, Nightcrawler und Dazzler (wer?) und sich dann mit ihren Freunden prügeln.

Das Spiel wurde 2010 für Xbox Live Arcade und das PlayStation Network neu veröffentlicht, mit iOS- und Android-Ports im Jahr 2011. Aufgrund von Rechtsproblemen ist derzeit jedoch keine dieser Versionen verfügbar – Sie müssen eine Spielhalle der alten Schule finden wenn Sie die Chance haben, dieses revolutionäre Spiel zu spielen.

4X-MEN URSPRÜNGE: WOLVERINE (2009)

Es kommt nicht oft vor, dass ein Videospiel, das auf einem Film basiert, den Film in den Schatten stellt, aber dies ist einer dieser Fälle. Es hat nicht geholfen, dass der Wolverine Ursprünge Film gilt als ziemlich schrecklich, aber X-Men Origins: Wolverine , trotzte allen Erwartungen. Zum ersten Mal wurde Wolverines Wut endlich in Spielform realisiert.

Es wurde beeinflusst von Spielen wie Gott des Krieges , und verherrlichte die Gewalt dank seiner Bewertung M für Reife (zumindest in der Uncaged-Edition ). Diese übertriebene Gewalt trug zum Genussfaktor für alle bei und erhielt am Ende ziemlich gute Kritiken, wobei Greg Miller von IGN das anrief Uncaged-Edition des Spiels ein ehrfürchtiges schuldiges Vergnügen.

3MARVEL VS. CAPCOM 2: NEUES ZEITALTER DER HELDEN (2000)

Marvel vs. Capcom 2 gilt weithin als die Krönung der Marvel vs. Capcom Kampfspiele. Obwohl es sich technisch gesehen nicht um ein exklusives X-Men-Spiel handelt, sind 17 der 23 vorgestellten spielbaren Charaktere in Marvel vs. Capcom 2 waren X-Men-Helden oder Schurken. Viele von ihnen waren völlig neu, noch nie zuvor in einem Capcom-Kampfspiel zu sehen (Cable, Silver Samurai, Rogue, Marrow).

Dies ist der Goldstandard, mit dem alle zukünftigen Marvel-bezogenen Kampfspiele verglichen werden würden, und es hat auch heute noch eine riesige Community mit Turnieren auf der ganzen Welt. Da es sich nicht unbedingt um ein X-Men-Spiel handelt, haben wir es nicht übers Herz gelegt, es auf Platz eins der Liste zu setzen (im Gegensatz zu vielen anderen Listen da draußen).

zweiX-MEN LEGENDS II: RISE OF APOCALYPSE (2005)

X-Men Legends II: Aufstieg der Apokalypse es ist gelungen, alles von X-Men-Legenden , und es besser machen. Dieses Spiel wird oft als das beste X-Men-Videospiel auf dem Markt angesehen. Mit Apocalypse als dem großen Übel und dem Combo-System, bei dem zwei Kräfte mit verheerender Wirkung kombiniert werden, überstrahlte dieses Spiel das erste in fast jeder Hinsicht.

Es war bemerkenswert für seine erweiterte Liste spielbarer Charaktere und seine große Anzahl von Cameos und Referenzen. Das Spiel grub tief in Marvels Handlungsstränge ein und präsentierte eine Geschichte, die Ka-Zar, Vindicator, Shanna the She-Devil, Blink und viele mehr beinhaltete. Mit 82% von GameSpot und Metacritic gilt es ohne Zweifel als eines der besten X-Men-Spiele aller Zeiten.

1X-MEN 2: KLONKRIEGE (1995)

Bei vielen der besten X-Men-Videospiellisten fehlt dieses auf mysteriöse Weise in den Top 10, aber wir haben uns geweigert, diesen Fehler zu machen. X-Men 2: Klonkriege war dem wahnsinnig schwierigen 1993 in jeder Hinsicht überlegen X-Men Spiel. Der Schwierigkeitsgrad ging zurück, und es basierte auf einem beliebten X-Men-Comic-Crossover, dem Phalanx Covenant, der von X-Men-Fans erkannt wird, wenn sie Phalanx als den wichtigsten, gestaltwandelnden Bösewicht sehen.

Es hatte eine große Liste, herausfordernde Bosse, großartige Grafiken für die damalige Zeit und zahlreiche Cameo-Auftritte. Die ärgerliche Energieanzeige der Mutantenkraft des Vorgängers wurde ebenfalls entfernt. Dies war einer der besten Sega Genesis-Titel da draußen und sicherlich eines der besten X-Men-Spiele, wenn nicht das Beste.



Tipp Der Redaktion


Galway Bay Ale

Preise


Galway Bay Ale

Galway Bay Ale a Red Ale - Irisches Bier von Galway Bay Brewery, einer Brauerei in Galway,

Weiterlesen
Jede Show im Arrowverse, geordnet nach IMDb

Listen


Jede Show im Arrowverse, geordnet nach IMDb

Das Ranking jeder einzelnen Show aus dem Arrowverse-Universum kann schwierig sein, aber dank IMDb ist es möglich, sie in eine Reihenfolge zu bringen.

Weiterlesen