One-Punch Man: Genos ist der subversivste Charakter der Serie

Im Kern ist die beliebte Manga- und Anime-Serie One-Punch Man eine große, gutmütige Parodie, die die Tropen anderer actionorientierter Anime-Franchises untergräbt, in denen Helden ständig danach streben, neue Machtebenen zu erreichen, um den Tag zu retten ständig eskalierende Bedrohungen mit dem Schicksal der Menschheit in der Schwebe. Mit seinem Protagonisten Saitama, Ein Schlag Mann hat die lächerlichsten überwältigenden Helden von allen, aber der größere, selbst zurückhaltende Parodie-Charakter im Anime ist eigentlich sein Schützling, der kybernetische Held Genos.



Seit ihrem Debüt in der zweiten Episode der Serie ist Genos bereits ein Cyborg und jagte die monströse Moskito-Königin, während sie einen mörderischen Pfad durch die Stadt schlägt und jedem, dem sie begegnet, das Blut absaugt. Obwohl er mit mächtigen kybernetischen Upgrades ausgestattet ist, ist Genos der Mosquito Queen nicht gewachsen und wird nur durch das rechtzeitige Eingreifen von Saitama gerettet, der den blutsaugenden Bösewicht mit einem einzigen mächtigen Schlag auslöscht. In Ehrfurcht vor den Fähigkeiten des bescheidenen Helden schwört Genos, Saitamas treuer Schüler zu werden.





Wie bei vielen eigensinnigen Figuren beginnt Genos seinem neuen Mentor zu erzählen, dass seine Familie von einem tobenden Cyborg ermordet wurde, bevor Genos beschloss, selbst ein Cyborg zu werden, um sie zu rächen. Es ist eine Ursprungsgeschichte, die sich wie ein bewährtes Produkt jahrzehntelanger Superhelden-Fiktion anfühlt, mit der Idee eines tragischen Ursprungs, die die Entscheidung eines Charakters beeinflusst, buchstäblich etwas Größeres zu werden. Die Subversion beginnt damit, dass Saitama überhaupt nicht an Genos' Hintergrundgeschichte interessiert ist, sie langweilig findet und seinen neuen Schützling abschneidet, während er widerstrebend zustimmt, ihn aufzunehmen him



Sapporo-Bierprozentsatz

Im weiteren Verlauf von Staffel 1 folgt Genos dem traditionelleren, idealisierten Heldenbogen: Er ist schöner und wirkt mächtiger als Saitama, was ihn bei seinem ersten Eintritt in die Heldenvereinigung als S-Klasse-Held einordnet, während Saitama auf dem C-Rang einsteigt , das niedrigste professionelle Ranking in der Organisation. Trotz des viel gepriesenen Rufs wird Genos immer unterbrochen oder ignoriert, wenn er versucht, der Welt seine heroischen Motivationen zu erklären. Die Leute um ihn herum sind von seiner tiefen Überzeugung unbeeindruckt und es ist ein bisschen ein wiederkehrender Witz.





VERBUNDEN: One Punch Man: Ein Held, den niemand kennt, auf dem Weg zu PS4, Xbox One und PC



Die Idee, dass ein kybernetischer Superheld mit all den erforderlichen kraftvollen und cool aussehenden Superbewegungen Saitama ernsthaft zum Training konsultieren würde und sich davor scheut, zu erfahren, wie sein Mentor seine immense Macht erlangt hat, ist ein schlaues Augenzwinkern für langjährige Anime- und Superhelden-Fiction-Fans. Seine tragische Hintergrundgeschichte, sein konventionelles Powerset und sein cooles Aussehen hätten Genos in den meisten Immobilien zu einem idealen Protagonisten gemacht, aber hier wird er regelmäßig entlassen. Diese Umkehrung setzt sich in Staffel 2 fort, wobei Genos erfährt, dass der Cyborg, der seine Familie getötet hat, immer noch aktiv ist, bevor dieser wichtige Handlungsstrang weitgehend unbeachtet in den Hintergrund tritt.

Gerade als Saitama bereit ist, den Großteil einer epischen Schlacht seinem Schützling zu überlassen, erinnert er sich an Genos' Tendenz, schrecklich besiegt zu werden, und beschließt, sich wieder zu wehren.

Bei seiner bunten Besetzung von Helden und Monstern vergisst man das leicht Ein Schlag Mann , im Kern, ist eine komödiantische Parodie auf andere Anime-Eigenschaften und ihre Herangehensweise an das Superhelden-Genre. Eingebettet in all die knallharte Action ist eine liebevolle Übertragung der Tropen des Genres. Einige sind besonders offensichtlich mit lächerlichen Superhelden-Alter Egos, während andere subtile Wendungen sind. Der größte wiederkehrende Witz in dieser Hinsicht ist die wandelnde Parodie Genos, übermäßig ernst und mit einer tragischen Hintergrundgeschichte, die letztendlich einfach keine Rolle spielt. Und mit all den Gags in jeder Folge von Ein Schlag Mann , der lustigste Witz der Serie ist der, der sie ganz gerade spielt.

Produziert von J.C. Staff, debütieren jeden Dienstag neue Folgen von One-Punch Man auf Hulu.



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen