Der schrecklichste Boss von Resident Evil Village war ursprünglich in einem früheren Spiel

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Resident Evil Village, jetzt verfügbar .






optad_b

Während Resident Evil Village enthält mehr Aktionselemente als sein unmittelbarer Vorgänger Resident Evil 7: Biohazard , das Videospiel spart als wiederkehrender Protagonist immer noch nicht an den Schrecken Ethan Winters erkundet ein düsteres osteuropäisches Dorf auf der Suche nach seiner entführten Tochter Rosemary. Und in der mit Abstand erschreckendsten Sequenz des gesamten Spiels findet sich Ethan in einem Herrenhaus voller Killerpuppen und einem monströsen Säugling wieder, der alles auf seinem Weg verzehren wird. Besonders erschütternd vom Spiel First-Person-Perspektive , das Konzept, dass Spieler mörderischen Puppen gegenüberstehen, war ursprünglich viel früher geplant planned Resident Evil Spiel: 2005 Resident Evil 4 .

Resident Evil 4 durchlief während seines Entwicklungszyklus mehrere verschiedene Iterationen, bevor er sich schließlich für die enorm erfolgreiche Version entschied, die schließlich für den Nintendo GameCube veröffentlicht wurde. Offizieller Einstieg in die Entwicklung im Jahr 2001, Resident Evil 4 Ursprünglich war Leon S. Kennedy mit dem Progenitor-Virus infiziert, als er eine europäische Burg untersuchte. Abweichend von der damals etablierten Formel des Franchise bekämpfte Leon deutlich mehr übernatürliche Feinde als Zombies und Monster, die vom T-Virus hervorgebracht wurden, darunter gespenstische Rüstungen und ein mit einem großen Haken bewaffneter Geist. Eine der verstörenderen Sequenzen in dieser Version des Spiels, mit Gameplay-Aufnahmen unter Capcoms E3-Präsentation 2003 2003 , ließ Leon einen Raum voller mit Messern bewaffneter Babypuppen betreten, die gezwungen waren, um sein Leben zu kämpfen.



Letztendlich hat Capcom beschlossen, die Gameplay-Engine für . komplett zu ändern Resident Evil 4 um zu verhindern, dass das Franchise veraltet und vorhersehbar wird. Einige Elemente würden wieder auftauchen in Resident Evil 5 's DLC-Erweiterung 'Lost in Nightmares', wenn auch mit den Original-Franchise-Protagonisten Chris Redfield und Jill Valentine und nicht mit Leon, der nicht dabei war Resident Evil 5 vollständig. Elemente der Geschichte des Progenitor-Virus wurden recycelt, als Chris und Jill ein Herrenhaus des Mitbegründers der Umbrella Corporation, Oswell E. Spencer, untersuchten und detailliert beschrieben, wann Jill vermisst und für tot gehalten wurde Resident Evil 5 's Hauptgeschichte; diese Erweiterung enthielt keine Killerpuppen oder die expliziteren übernatürlichen Elemente.

Resident Evil Village lässt Ethan Haus Beneviento nach einer Flasche durchsuchen, die einen Teil seiner zerstückelten Tochter enthält, wobei das Haus Donna Beneviento und ihrer allgegenwärtigen Marionette Angie gehört. Nach einer besonders alptraumhaften Sequenz, in der Ethan im Keller des Hauses von einer gefräßigen, infantilen Kreatur verfolgt wird, nimmt Ethan einen Aufzug zurück in die Hauptebene der Villa. Da das Haus jetzt mit gruseligen Puppen gefüllt ist, muss Ethan Angie finden und sie angreifen, damit die Puppen ihn auslachen. Sollte Ethan zu lange brauchen, um Angie zu finden, werden sie zum Leben erweckt und greifen ihn massenhaft an, indem sie ihn brutal aufschlitzen und erstochen, ähnlich den Puppen, die ursprünglich Ethan in einem anderen europäischen Abenteuer bedrohen sollten.



VERBUNDEN: Resident Evil Village präsentiert seinen spannenden Launch-Trailer





Resident Evil Village ist ein Spiel, das mehr von der umfangreichen Geschichte des Franchise umfasst als Biohazard, mit besonderem Schwerpunkt auf Resident Evil 4 . Die Killerpuppen-Sequenz in House Beneviento geht noch weiter und befasst sich mit den nicht realisierten Aspekten von Resident Evil 4 's Entwicklungsgeschichte und sie für eine neue Generation neu zu interpretieren und einen der wirklich erschreckendsten Momente in allen großen Videospieltiteln der letzten Jahre mit großer Wirkung zu schaffen. Und während sich die Spieler darauf konzentriert haben, Dame Dimitrescu In den Monaten vor der Veröffentlichung ist der Horror von House Beneviento die Sequenz, die die Spieler nach der Fertigstellung wirklich verfolgen wird.

Resident Evil Village wurde von Capcom entwickelt und veröffentlicht und ist ab sofort für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und . erhältlich Google-Stadien .





LESEN SIE WEITER: Die Amazon-Liste von Resident Evil Village wird von der expliziten Lady Dimitrescu Art überrannt



Tipp Der Redaktion


LEGO Dimensions wurde offiziell eingestellt

Videospiele


LEGO Dimensions wurde offiziell eingestellt

Das Toys-to-Life-Spiel, das viele Franchises umfasste, wurde eingestellt.

Weiterlesen
Overkills The Walking Dead-Spiel erhält Gameplay-Trailer, Erscheinungsdatum

Videospiele


Overkills The Walking Dead-Spiel erhält Gameplay-Trailer, Erscheinungsdatum

Overkill hat den ersten Gameplay-Trailer für sein kommendes Koop-Spiel The Walking Dead veröffentlicht.

Weiterlesen